Starporträt

Jonah Hauer-King

Jonah Hauer-King wird als neuer Hollywood-Shootingstar gehandelt – zu Recht!

Jonah Hauer-King

  • Geboren , London
  • VornameJonah Andre
  • Name Hauer-King
  • Jahre24
  • Grösse 1.87 m

Biografie von Jonah Hauer-King

Noch ist der britische Schauspieler Jonah Hauer-King nicht jedem ein Begriff, aber das wird sich ganz sicher bald ändern. Doch lange ahnte niemand, dass Jonah eines Tages ein Filmstar werden würde. Der Junge aus gutem Hause besuchte das berühmte Eton College und studierte anschließend Theologie und Religionswissenschaften in Cambridge.

Die Liebe zum Schauspiel

Bekanntermaßen wurde er weder Pfarrer, noch Wissenschaftler, denn während seines Studiums entdeckte Jonah Hauer-King die Liebe zur Schauspielerei. Er probierte sich eine Weile auf semi-professionellen Theaterbühnen und in Kurzfilmen aus, ehe er 2017 mit seiner Rolle im Drama "The Last Photograph" für Aufmerksamkeit sorgte.

Look-o-Mat

Style-Star Victoria Beckham: Früher und heute

Look-o-Mat: Style-Star Victoria Beckham: Früher und heute
©Gala

Auf nach Hollywood

Im kommenden Jahr war der fleißige Mime gleich in drei Filmen zu sehen - "Postcards from London", "Ashes in the Snow" und "Old Boys" - ehe Jonah Hauer-King 2019 an der Seite von Bryce Dallas Howard und Ashley Judd mit dem Familienfilm "Die unglaublichen Abenteuer von Bella" sein Hollywood-Debüt gab.

Aber auch im Seriengeschäft ist Jonah Hauer-King gut gebucht. 2017 sah man den Schauspieler in der britischen Historienserie "Little Women", seit 2019 spielt er eine der Hauptrollen in der BBC-Serie "World on Fire".

Jonah Hauer-King wird zu Prinz Eric in "Arielle, die Meerjungfrau"

Doch all das war noch nichts gegen den Karriereboost, über den sich der Mime im Herbst 2019 freuen konnte. Es wurde bekannt, dass sich Disney Jonah Hauer-King als frisches Gesicht für seine Realverfilmung des Zeichentrickklassikers "Arielle, die Meerjungfrau" gesichert hat. Er wird als Prinz Eric, an den die verträumte Nixe ihr Herz verliert, über die Leinwände flimmern.

Und wer nicht mehr so lange warten will – die Produktion von "Arielle, die Meerjungfrau" beginnt im Frühjahr 2020 – kann sich derweil Jonah Hauer-Kings neueste Filme "The Song of Names" (mit Tim Roth und Clive Owen) und "Once Upon a Time in Staten Island" (mit Naomi Watts) anschauen.