Starporträt

Johanna Wokalek

Die deutsche Schauspielerin Johanna Wokalek kann von der Päpstin bis zur Terroristin alles spielen, gelernt ist nun mal gelernt!

Johanna Wokalek

  • Geboren , Freiburg im Breisgau / Deutschland
  • VornameJohanna
  • Name Wokalek
  • Jahre44
  • Grösse 1.7 m
  • Partner Thomas Hengelbrock (verheiratet seit 2012)
  • Kinder  

Biografie von Johanna Wokalek

Johanna Wokalek gehört zweifelsohne zu den talentiertesten und beliebtesten deutschen Schauspielerinnen. Kein Wunder, dass die gebürtige Baden-Württembergerin ihr Handwerk so gut beherrscht, denn schon zu Schulzeiten entdeckte sie ihre große Liebe zum Schauspiel. Ein Quäntchen Glück gehört natürlich auch immer dazu und das hatte Johanna Wokalek als sie direkt nach ihrem Abitur am renommierten Max-Reinhardt-Seminar in Wien aufgenommen wurde.

Auf der Bühne und vor der Kamera erfolgreich

Doch wer nur Glück hat, der bekommt nicht schon während des Studiums die erste Kinorolle angeboten – dafür braucht es eine gehörige Portion Talent, so wie Johanna Wokalek sie hat. Noch während ihrer Ausbildung in Wien war sie in dem Film "Aimée & Jaguar" neben Maria Schrader und Juliane Köhler als Ilse zu sehen. Von nun an kletterte die Jungschauspielerin die Karriereleiter in rasantem Tempo hinauf. Zunächst folgten diverse Theaterengagements, unter anderem in Wien und Bonn. Doch die Vorstellung, vor der Kamera zu stehen, gefiel Johanna auch ganz gut und so bemühte sie sich um weitere Filmrollen – mit Erfolg!

Johanna Wokalek macht sich einen Namen

Für ihre Rolle im Heimatfilm "Hierankl" wurde der damalige Newcomer von den Kritikern bejubelt und erhielt daraufhin die weibliche Hauptrolle in "Barfuss" neben Til Schweiger. In Bernd Eichingers Streifen "Der Baader Meinhof Komplex" verkörperte Johanna Wokalek mit viel Feingefühl die RAF-Terroristin Gudrun Ensslin. Nachdem Franka Potente die Hauptrolle in der Literaturverfilmung "Die Päpstin" abgesagt hatte, übernahm Johanna Wokalek die Rolle der Frau, die als Mann getarnt das höchste Amt der katholischen Kirche übernimmt.

Zusammenarbeit mit Depeche Mode

Nach etlichen Filmen stand 2013 eine ganz besondere Herausforderung für Johanna Wokalek an. Sie spielte die Hauptrolle in einem Musikvideo, doch nicht in irgendeinem Musikvideo. Die britische Band "Depeche Mode" engagierte Johanna für den Clip zu ihrem Song "Halo".

Johanna Wokalek im Liebesglück mit ihrem Thomas Hengelbrock

Und privat scheint es auch ziemlich rund zu laufen für Johanna Wokalek. Die talentierte Schauspielerin ist seit 2012 mit dem Star-Dirigenten Thomas Hengelbrock verheiratet, die beiden haben einen gemeinsamen Sohn. Der Altersunterschied von 17 Jahren spielt für das Ehepaar keine Rolle: "Das scheint tatsächlich immer noch zu beschäftigen. Ich finde das unheimlich spießig. Es hat ja immer schon solche Paare gegeben, gerade unter Künstlern, Schauspielern, Malern. Entweder man liebt sich oder man liebt sich nicht. Da ist das Alter keine Frage mehr. Uns ist das jedenfalls wurscht."