Starporträt

Joel Madden

Vom rebellischen Rocker zum fürsorglichen Vater – diese Verwandlung durchlebte Joel Madden durch seine große Liebe Nicole Richie.

Joel Madden

  • Geboren , Waldorf, Maryland / USA
  • VornameJoel Ryan Reuben
  • Name Madden
  • Jahre40
  • Grösse 1.68 m
  • Partner Nicole Richie (verheiratet); Hilary Duff
  • Kinder Harlow Winter Kate  (*2008); Sparrow James Midnight  (*2009)

Biografie von Joel Madden

Als Joel Madden 1996 mit seinem Zwillingsbruder Benji Madden und ihren gemeinsamen Highschoolfreunden "Good Charlotte" gründete, war Joel wohl keinesfalls bewusst, dass er einige Jahre später zu den bekanntesten Musikern der Welt gehören wird. Neben dem Erfolg seiner Band hat er das große Medieninteresse natürlich auch seiner Beziehung mit It-Girl Nicole Richie zu verdanken.

Sänger und Songwriter von "Good Charlotte"

Joel Madden hat alles richtig gemacht: Im Gegensatz zu vielen anderen Sängern, die sich ihre Songs von erfolgreichen Songwritern schreiben lassen, schreibt Joel Madden seine Texte selbst. Dabei scheut er sich nicht vor brisanten Themen, wie Mobbing und Depression, und trifft dabei den Nerv der Zeit. Mit Liedern wie "Lifestyles of the Rich and Famous" und "I Just Wanna Live" stürmte "Good Charlotte" die Charts und die Alben der Jungs erreichten regelmäßig Goldstatus.

Jennifer Garner

Ihr Weihnachtsbaum ist etwas größer als erwartet

Ben Affleck und Jennifer Garner 
Welchen nehmen wir? Ben Affleck und Jennifer Garner haben sich bei der Auswahl eines Weihnachtsbaumes leicht verschätzt.
©Gala

Auflösung der Band

2011 kam es dann zur überraschenden Pause der Band. "Wir sagten 'Lasst uns jetzt aufhören, denn - um ehrlich zu sein - stehen wir nicht mehr wirklich hinter [dem, was wir machen]'", sagte Joel Madden dem "Kerrang"-Magazin über die die Gründe der vorläufigen Trennung der Band. Eine Reunion schließt er jedoch nicht aus: "Wir gründeten 'Good Charlotte', als wir 15 waren, und es füllte einen Großteil unserer Leben aus. Also glaube ich nicht, dass wir jemals aufgeben oder aufhören werden." Und tatsächlich: Im Jahr 2016 war es dann endlich so weit! Die erfolgreiche Band meldete sich mit ihrem Comeback-Album "Youth Authority" zurück – ganz zur Freude aller "Good Charlotte"-Fans.

"The Madden Brothers"

Seit 2014 widmet sich Joel Madden jedoch auch noch einem anderen musikalischen Projekt: Zusammen mit seinem Zwillingsbruder Benji gründete er "The Madden Brothers", um neue musikalische Wege jenseits von "Good Charlotte" einzuschlagen. Und tatsächlich klingt ihr Debütlbum "Greetings from California" tatsächlich poppiger als der rauere "Good Charlottte"-Sound.

Familienleben

Kaum verwunderlich, denn Joel und Benji haben keine Rebellion mehr nötig. Während Benji mit Hollywood-Star Cameron Diaz 2015 den Bund fürs Leben einging, ist ihm Joel Madden längst voraus, was ein sesshaftes Leben betrifft. Seit 2006 ist der Sänger mit Nicole Richie liiert, die er 2010 heiratete. Mit den gemeinsamen Kindern Harlow und Sparrow genießt das Paar sein Familienleben im sonnigen Los Angeles. Es kursieren zwar regelmäßig Trennungsgerüchte, doch durch romantische Liebes-Postings auf Instagram und Co. nehmen sie allen Skeptikern immer wieder den Wind aus den Segeln.

Joel Madden als Coach bei "The Voice Australia"

Und auch beruflich läuft es ziemlich gut für Joel Madden. Neben seiner aktiven Musikerkarriere mit seinen beiden Bands bringt er als Coach bei "The Voice Australia" neue Talente auf den rechten Weg. Seit 2012 ist er Coach und Juror in der weltweit beliebten Castingshow und trat auch als Duo mit seinem Zwillingsbruder Benji bei "The Voice Kids" in Erscheinung. Seit 2016 sind die beiden Brüder gemeinsam ein Coach-Duo bei "The Voice Australia".

Alben von Joel Madden

  • 2000: "Good Charlotte" (mit "Good Charlotte")
  • 2002: "The Young & the Hopeless" (mit "Good Charlotte")
  • 2004: "The Chronicles of Life and Death" (mit "Good Charlotte")
  • 2007: "Good Morning Revival" (mit "Good Charlotte")
  • 2010: "Cardiology" (mit "Good Charlotte")
  • 2014: "Greetings from California" (mit "The Madden Brothers")
  • 2016: "Youth Authority" (mit "Good Charlotte")

Die erfolgreichsten Singles von Joel Madden

  • 2002: Lifestyles of the Rich and Famous (mit "Good Charlotte")
  • 2003: The Anthem (mit "Good Charlotte")
  • 2004: I Just Wanna Live (mit "Good Charlotte")
  • 2005: We Believe (mit "Good Charlotte")
  • 2007: Keep Your Hands off My Girl (mit "Good Charlotte")
  • 2014: "We Are Done" (mit "The Madden Brothers")
  • 2016: "Life Can't Get Much Better" (mit "Good Charlotte")

Erfahren Sie mehr: