Starporträt

Jim Sturgess

39 Jahre

Struwwelkopp, schräges Lächeln und eine eigene Band - Jim Sturgess ist für die Traumfabrik Hollywood der typische Brit-Import

  • Geboren , London, England / Vereinigtes Königreich
  • VornameJames Anthony
  • Name Sturgess
  • Grösse 1.84 m
  • Sternzeichen Stier
  • Partner Diana Mousawi (aktuell); Doona Bae (2012-2015); Mickey O`Brien (2003-2012)

Biografie von Jim Sturgess

ist ein wirklich netter Typ. Und niedlich. Er ähnelt einem Hundewelpen, wenn er mit schiefem Lächeln und treuherzigem Blick in die Kameras grinst, die auf ihn gerichtet sind. Da bekommt man fast ein bisschen Angst, dass ihn das Haifischbecken Hollywood verderben könnte. Obwohl, da muss man sich wahrscheinlich gar keine so großen Sorgen machen. Denn der Schein trügt: weiß genau, was er will und was nicht. Schließlich ist er schon länger im Geschäft, als man ihm zutraut. Zunächst versuchte er sich als Rockstar, die Stimme dazu hat er auch. Das weiß eine breite Fangemeinde, seitdem er im Musical-Film "Across the Universe" die Rolle des Jude spielte und sämtliche Lieder selbst einsang.

Schauspieler statt Rockstar

Kurz vor den Dreharbeiten hatte sich Jims letzte Band "Dilated spies" aufgelöst. Die anderen Mitglieder glaubten nicht mehr an einen großen Durchbruch. Da erst entschied sich Jim, es ernsthaft mit der Schauspielerei zu probieren. Sehr zur Erleichterung seiner Eltern übrigens. Seine Mutter hatte immer wieder versucht, ihm diverse Uni-Kurse schmackhaft zu machen, aber ein geregeltes Leben konnte sich Jim nicht vorstellen. Und die Schauspielerei lag ihm, das wusste er seit seiner Besuche an der "University of Salford". Dort hat der smarte Brite einen Abschluss in "Media Performance" erworben und dort wurden ihm "für wirklich viele Sachen die Augen geöffnet".

Künstler durch und durch

Die Leidenschaft für die darstellende Kunst war früh vorhanden: "Ich habe mir immer Stücke ausgedacht, als ich noch wirklich klein war. Dann zwang ich die Nachbarskinder und meine Schwester dazu, darin mitzuspielen. Ich habe einen alten Notizblock gefunden, auf dem ein Stück über Bakterien zu finden ist, das ich als Kind versucht hatte, zu schreiben. Alle Rollencharaktere lebten darin in einem menschlichen Mund." Man sieht also, genügend Fantasie, um in der Märchenwelt der Filmfabrik zu bestehen, hat Jim allemal.

Jim Sturgess hebt nicht ab

Umso sympathischer, dass er trotz allem Erfolg ("21" drehte er an der Seite von , in "Crossing Over" spielt er in einem Film mit und , in der riesigen Produktion "Cloud Atlas" war er zu sehen und - nicht zu vergessen- in Amerika verfallen junge Frauen in Begeisterungsstürme, wenn sie nur seinen Namen lesen) so bodenständig geblieben ist. In Interviews betont er beispielsweise, dass er in "Crossing Over" keinen der hochkarätigen Darsteller am Set getroffen habe, aber immerhin sagen könne, im gleichen Film wie Sean Penn aufgetreten zu sein: "Ich habe mal versucht, in einem Nachtclub davon zu erzählen. Er hat vermutlich nur den Filmtitel verstanden und gelächelt. Ich wirkte wohl wie ein bescheuerter Fan."

Jims Idol: River Phoenix

Seit Kindertagen ist Jim großer Fan von Schauspieler , der ja leider nicht mehr unter uns weilt. Jim schöpfte seit jeher viel Inspiration aus dem verstorbenen Schauspieler, bewunderte ihn immer und wollte als Kind genau so sein wie sein großes Idol. Aber auch heute wo Jim erwachsen ist verliert River Phoenix nichts an Faszination für ihn. "Ich würde so gerne sehen, welche Entscheidungen er heute treffen würde, wenn er noch unter uns weilte. Welche Charaktere er spielen würde. Für mich war er wie ein Rockstar, er hatte alles: Er sah umwerfend aus, hatte einen tollen Namen, er hatte eine instinktive Lebenseinstellung, diese spezielle Energie und er hatte diese rätselhafte Spannung um sich herum. Er war ein Rebell." Dass Jim als selbst umjubelter Schauspieler noch so von seinem Idol schwärmt, macht ihn noch sympathischer als er sowieso schon ist. Und ganz bestimmt ist er zu bescheiden, um auch nur zu denken, dass er Schauspielgrößen wie River Phoenix jemals das Wasser reichen können wird. Doch wer weiß, lieber Jim, vielleicht werden die Leute eines Tages über dich so reden wie du über deinen großen Helden.

Social Media von Jim Sturgess

Cheers to @helprefugeesuk for giving me a job at the ‘Choose Love’ store and for all the people… https://t.co/CHEQUXuAj3

15.12.2017

Gonna be working at the ‘Choose Love’ shop on 18 Broadwick Street in London today so come by and… https://t.co/aiGSDiB4NY

15.12.2017

Fluid...#LDN #underground https://t.co/HLZGBeUFQ6

13.12.2017

Great piece of theatre about ‘The Jungle’ refugee camp in Calais. 7th Dec-7th Jan at The Young… https://t.co/a8czPfskJd

12.12.2017

Gotta ❤️ it... gorillaz #LDN #wegotthepower https://t.co/jl29kAbBcb

06.12.2017

Gorillaz at the O2...#knockedit #outthepark #LDN gorillaz https://t.co/Ql7qsNiJTA

06.12.2017

Might be biased but honestly can’t think of a better Xmas gift to give to someone this year. A… https://t.co/gS4giHS8s5

05.12.2017

London Underground passing knowledge... #london #gorillaz #serviceinformation #mindtherap https://t.co/2Ph5UCrfK6

04.12.2017

🦋+🐧...massive shout out to PaulSmith for my fine British cut last night. Cheers Paul. #bafta2017

15.05.2017

'HARD SUN'... #BBC #hulu #comingsoon Aggy Deyn

08.05.2017

https://www.facebook.com/10154704684674087?story_fbid=10154704684674087&id=7533944086

29.03.2017

http://metro.co.uk/2017/03/26/women-gather-on-westminster-bridge-to-condemn-abhorrent-attack-6535415/

27.03.2017

It's coming...🌪 https://youtu.be/tZ7L8HfzA2o

08.03.2017

Watching Beware of Pity live stream right now at complicite.org/live-stream ...amazing!! Complicite

12.02.2017

http://www.thepicturejournal.com/?p=554

24.11.2016

People of the US 🇺🇸...Close to the Enemy is on ⚡️TONIGHT⚡️ on Acorn TV https://www.youtube.com/watch?v=nXGMpF9v74M

14.11.2016

⚡️TONIGHT⚡️ BBC2 at 9.00pm https://youtu.be/nXGMpF9v74M

10.11.2016

'A Pacifist's Guide to the War on Cancer'...a hilarious, insightful and truly heartfelt musical that dares to stare cancer right in the face...and dance with it! Go see it! #nationaltheatre #bryonykimmings #wellproud

20.10.2016

'Liesaminnelli' The last 1.30 mins of this track is Tragic Toys at its very best. (Link in bio) #tragictoys #demos #helpsaveneil

20.10.2016

'The only thing necessary for the triumph of evil is that good men do nothing'... 'Down to be proud' (click link in bio) #tragictoys #demos #helpsaveneil

20.10.2016

#demos #tragictoys #helpsaveneil

20.10.2016

Feed the Beast starts here in the U.K. On the 11th Oct only on BT TV Here are 5 reasons you should watch it... https://www.facebook.com/kesey.mayfair/posts/10155080064197119

09.10.2016

'Gowns scare me' is a track about a lot of things. I guess it's mainly about responsibility. The responsibility of power and the weight and affect it carries. Have a listen (link in bio) #demos #tragictoys

05.10.2016

'Dizzy little fishes' was always one of my favourite tracks we wrote for the Tragic Toys sessions. A lucid song about how we forget. (Click link in bio) and have a listen. Be nice to hear what you think...before you forget x

04.10.2016

Dear all you lot. I have released some demo recordings of some of my music as a way of helping to raise money for my friend Neil, who has unfortunately been diagnosed with a severe form of MS (Mutiple Scelorosis). Please 'buy' some of the tracks and 'share' this link...and hopefully together we can raise enough money to get him the treatment he needs to give him a shot at survival. Thanks so much for all your support. It means a lot. Play em loud! jimx http://jimsturgesstragictoys.com/tragic-toys-jim-sturgess

04.10.2016

To hear some of my music and help a good cause go to... www.jimsturgesstragictoys.com #exclusive #demos #tragictoys

27.09.2016

I should smile more often... Empire(magazine)

26.09.2016

Cheers Empire(magazine)... Perfectly traumatising and strangely enjoyable #howmuchisapintofmilk

26.09.2016

LDN Kids enjoying the last of it...#kingscross

22.09.2016

STOWAWAYS...Exactly 5 years ago. #cloudatlas

16.09.2016

Cover shoot for JON Magazine...full interview and photoshoot available online NOW

11.09.2016

These boys made the mono brow cool and for that I am truly grateful. The 90's...so much to answer for. If you were there...then 'you know'. If you weren't...well you can watch my mates documentary about Oasis. For better or for worse...it wouldn't have been the same without Liam and Noel Gallagher. X #October2nd #supersonic #documentary @mat_whitecross

06.09.2016

Re Union on and off the stage #TIGERSIDE #salford #manchester

29.08.2016