Starporträt

Jessica Simpson

Jessica Simpson hat viele Talente: Gesang, Schauspielerei, Mode... und vor allem einen Sinn fürs Geschäft.

Jessica Simpson

  • Geboren , Abilene, Texas / USA
  • VornameJessica Ann
  • Name Simpson
  • Jahre38
  • Grösse 1.61 m
  • Partner Eric Johnson (verheiratet); Nick Lachey (geschieden); John Mayer (2006-2007); Adam Levine (2004-2006)
  • Kinder Maxwell Drew  (*2012); Ace Knute  (*2013)

Biografie von Jessica Simpson

"Sie braucht ein Korsett und ein paar Büchsen Slimfast", spotteten amerikanische Klatschblätter, als 2009 nach Jahren des hollywoodtypischen Magerwahns mit deutlich weiblicheren Rundungen in der Öffentlichkeit erschien. Ihrem ärgsten Feind wünsche sie nicht das, was sie damals mit der Presse erlebte. "Amerika ist ein Land mit so vielen Facetten, aber wir haben trotzdem nur einen Maßstab, wie wir auszusehen haben." In dieses Bild passt Jessica Simpson wahrlich nicht, sie lässt sich nämlich nicht auf einen Typ festlegen, weder privat noch beruflich. Sie schwankt im regelmäßigen Rhythmus zwischen den Extremen, eine richtige JoJo-Frau also - die geeignete Kandidatin für die Rolle des schwarzen Schafes einer Nation, die Normverstöße nicht duldet.

Mehr News zu Jessica Simpson

JoJo auch in der Karriere

Das hat Jessica Simpson auch beruflich schon früh zu spüren bekommen. Nach den ersten Plattenerfolgen Ende der 90er gingen die Verkaufszahlen zurück und ihre Berater entschieden sich, "America's Sweetheart" ein neues Image zu verpassen. Aus der braven, christlich erzogenen Jessica (ihr Vater ist Pfarrer) sollte nun ein sexy Vamp werden. Diese neue Rolle füllte sie so gut aus, dass sie nicht nur von christlichen Gruppierungen bald heftigst kritisiert wurde. Besonders ihr sexy Video zu "These Boots are made for Walkin", in dem Jessica im pinkfarbenen Bikini überaus reizvoll ein Auto wäscht, stieß bei den streng Gläubigen Amerikas auf wenig Gegenliebe. Trotzdem oder gerade deshalb war der Song ein Erfolg. Seitdem zwingt das berufliche JoJo Jessica abwechselnd in die Knie und zieht sie wieder nach oben. Obwohl sie an den vielversprechenden Start ihrer Musikkarriere bisher nie wieder anschließen konnte, bleiben Songs wie "I Wanna Love You Forever" und "Irresistible" dennoch Popklassiker der Jahrtausendwende.

Das Private wird zum Beruf

Auch als Schauspielerin versuchte sich Jessica, unter anderem in der TV-Sitcom "Die wilden Siebziger". Am besten gefiel sie den Zuschauern aber stets als sie selbst. In "Newlyweds" ließen sich Jessica und ihr erster Ehemann für MTV im Alltag als frisch verheiratetes Paar von den Kameras begleiten. Dass die beiden ihre Ehe quasi in der Öffentlichkeit geführt haben, schien dem Paar nicht gutzutun. Drei Jahre nach der Hochzeit im Herbst 2002 ließ sich das Paar wieder scheiden.

Neues Liebesglück mit Footballspieler Eric Johnson

Nach kurzen Beziehungen mit dem Sänger r und dem Dallas-Cowboys-Quarterback fand die Sängerin im Jahr 2010 wieder ihr großes Liebesglück. Seit dem der Mann an ihrer Seite ist der Footballspieler . Gekrönt wurde ihre Liebe durch die beiden Kinder, Tochter (*2012) und Sohn Ace Knute  

(* 2013), sowie die romantische Hochzeit  am 5. Juli 2014 auf einer Ranch in Kalifornien.

Mit Schuhen in die Modewelt

Und beruflich: Da konzentriert sich Jessica mittlerweile voll und ganz auf die Mode. Die Jessica Simpson Collection begann sie zunächst mit Schuhen. Es folgten Unterwäsche, Kleidung und Accessoires, 2014 brachte sie auch einen eigenen Duft auf den Markt. Ihr größter Erfolg bleiben aber die Schuhe, die sich weltweit besonders gut verkaufen. Ein roter Faden zum Hit "These Boots Are Made for Walkin'"? Der große Erfolg liegt sicherlich auch darin begründet, dass sie ihre Schuhe in beinahe jedem Onlineshop anbietet. Damit und mit zahlreichen Werbedeals hat Jessica ein Vermögen von geschätzten 135 Millionen Dollar Euro angehäuft. 2015 dann die große Überraschung: Jessica Simpson kehrt zu ihren Wurzeln zurück und arbeitet an einem neuen Album! Mit , einer der erfolgreichsten Songschreiberinnen ihrer Generation, im Gepäck könnte ein musikalisches Comeback tatsächlich gelingen. Doch gut Ding will Weile haben – wann genau ihr achtes Album auf den Markt kommen wird, ist bisher nicht bekannt. Aber wenn es so weit ist, wird hoffentlich endlich wieder die Musik von Jessica Simpson Schlagzeilen machen und nicht mehr ihre Gewichtsschwankungen.