VG-Wort Pixel

Starporträt Jessica Biel

Sie ist erfolgreich, hat Talent und mit Justin Timberlake einen berühmten Ehemann, aber trotzdem ihren eigenen Kopf: In Jessica Biel steckt nämlich eine kleine Rebellin.

Steckbrief

  • Vorname Jessica Claire
  • Name Timberlake, geb. Biel
  • geboren 03.03.1982, Ely, Minnesota / USA
  • Sternzeichen Fische
  • Jahre 39
  • Grösse 1.7 m
  • Partner Justin Timberlake (verheiratet) Derek Jeter (2006 - 2007) Chris Evans
  • Kinder Silas Randall (*2015) Phineas (*2020)

Biografie von Jessica Biel

Als brave Mary Camden in "Eine himmlische Familie" wurde sie berühmt, inzwischen kann Jessica Biel auf eine Reihe von Hollywood-Blockbustern zurückblicken und fand an der Seite von Justin Timberlake auch privat ihr Familienglück.

Erste Schritte für die große Karriere

Jessica Claire Biel wuchs im Wintersportort Boulder in Colorado zu Füßen der Rocky Mountains auf. Für die begeisterte Sportlerin war schnell klar, dass sie ins Showbusiness wollte. Mom und Dad hatten nichts dagegen und ließen die kleine Jessica bei mehreren Musicalveranstaltungen mitwirken. 1994 nahm das inzwischen zur Schönheit gereifte Mädchen vom Land an der "International Modeling and Talent Association's Convention" in Los Angeles teil - und hatte prompt einen Werbevertrag in der Tasche. 

Justin Timberlake und Jessica Biel

Jessica Biel in "Eine himmlische Familie"

Dank eines Stipendiums für die Talentschmiede "Young Actors' Space" in Los Angeles kam Jessica mit dem erfolgreichsten TV-Produzenten der Welt in Kontakt: Aaron Spelling suchte 1996 gerade Kinder für eine neue Fernsehserie und die 14-Jährige hatte Glück. Jessica übernahm die Rolle der Mary Camden, der ältesten Tochter einer konservativen, sehr christlichen Pfarrersfamilie. "Eine himmlische Familie" mauserte sich binnen kurzer Zeit zur erfolgreichsten Familienserie der Welt - und Jessica zum Publikumsliebling.

Abnabelung von der Erfolgsserie

Drei Jahre später hatte sie genug von der heilen Welt der Camdens. Für Spelling kam das nicht in Frage, laut Vertrag musste Jessica noch drei oder vier Jahre zur Verfügung stehen. Als die 17-Jährige aufgrund ihres Sauber-Images eine Rolle im Film "American Beauty" an Thora Birch verlor, rebellierte Jessica und ließ erotische Fotos für das "Gear Magazine" von sich schießen. Im dazugehörigen Interview lästerte sie über die Serie und die Kollegen und verkündete lautstark, dass sie gefeuert werden möchte. Ihr Plan schien aufzugehen, die Produzenten schrieben Jessica aus der Serie. Durch die Reihen der Fans ging ein Aufschrei: Der Serienliebling war fort! Die Quoten sackten in den Keller. Und auch mit Jessicas Karriere ging es steil bergab, drei Jahre lang sah man die Brünette so gut wie gar nicht auf dem Bildschirm. In beiderseitigem Einverständnis kehrte Jessica 2001 und 2002 reuig für einige Auftritte zur Serie zurück.

Im Filmgeschäft läuft es durchwachsen

Erst 2003, drei Jahre nach dem Eklat, begann Jessicas Karriere ein wenig Fahrt aufzunehmen. Mit "Die Regeln des Spiels" kehrte sie auf die Kinoleinwand zurück, mit "Michael Bay's Texas Chainsaw Massacre" und "Blade: Trinity" landete sie kleinere Erfolge. Auch Flops musste Jessica hinnehmen, die aber dank interessanter Projekte wie "Elizabethtown" und "The Illusionist" und größerer Projekte wie "Valentine's Day" und "Total Recall" schnell vergessen waren. Seit "The Book of Love" versucht Mrs. Timberlake sich auch als Produzentin.

Neue Serienhauptrolle in "The Sinner"

Neben ihrer Kinokarriere konnte sich Jessica Biel 2017 auch eine neue Serienhauptrolle sichern. "The Sinner" feierte im Herbst 2017 Deutschlandpremieren beim Streamingdienst Netflix. Jessica spielt eine junge Mutter, die aus scheinbar heiterem Himmel einen unbekannten Mann am Strand ersticht, ohne zu wissen, was sie dazu getrieben hat. Eigentlich war nur eine Staffel mit abgeschlossener Handlung geplant, doch die Serie kam bei Kritikern und Publikum so gut an, dass sie um eine zweite Staffel verlängert wurde. Die Plattform "Serienjunkies" lobt vor allem Jessica Biels Schauspielkunst: "Biels desorientiertes Schauspiel geht unter die Haut und lässt auch den Zuschauer rätseln, was hinter der unerwarteten Tat steckt".

Privates Glück für alle sichtbar: auf Instagram und Co.

Nachdem sie sich 2006 nach fünf Jahren Beziehung von ihrem Schauspielkollegen Chris Evans getrennt hatte, ist sie seit Anfang 2007 mit dem Sänger Justin Timberlake zusammen, 2012 folgte die Hochzeit in Italien. Ihren Fans gibt Jessica über soziale Netzwerke Einblicke in ihr Privatleben, schreibt kurze Updates auf Facebook und Twitter oder postet Schnappschüsse auf Instagram. Ihr Liebster nutzte im Februar 2015 die Fotoplattform sogar, um eine besonders frohe Botschaft zu verkünden: Jessica war schwanger! Der Entertainer postete auf Instagram ein Bild, auf dem er den schon sehr gerundeten Bauch seiner Frau küsst. "Dieses Jahr bekomme ich das beste Geschenk aller Zeiten. Ich kann es kaum erwarten", schrieb der werdende Vater. Bei den Genen war klar: Natürlich ist das Baby von Justin Timberlake und Jessica Biel zuckersüß - ein kleiner Junge namens Silas. Während seit Silas' Geburt die Gerüchte um Baby Nummer Zwei immer wieder laut wurden (grob zusammengefasst rund um die Diskussionspunkte Bauch, kein Bauch, angebliche künstliche Befruchtung, angebliche Geschlechtswahl), genießt das sympathische Paar einfach sein Familienglück. Bis es im Sommer 2020 endlich so weit war: Die junge Familie hieß ihren zweiten Sohn Phineas willkommen.

Jessica Biel und Justin Timberlake: Das Geheimnis ihrer Ehe

Jessica Biel und Justin Timberlake sind ein gutes Team und meistern die Herausforderungen der Elternschaft gemeinsam. Wieso ihre Ehe so gut funktioniert, erklärte Jessica in einem Interview: "Wir haben die gleichen Werte, wir glauben an Loyalität und Ehrlichkeit. Wir haben Spaß zusammen. Wir mögen die gleichen Dinge. Wenn es ums Business geht sind wir beide sehr karriereorientiert, man muss manchmal auch ein bisschen egoistisch sein. Ich kann all meine Kollegen verstehen, sie sind fokussiert und treiben sich selbst an, und wenn du jemanden findest, der diese Werte mit dir teilt, dann ist das wie ein Jackpot."


News zu Jessica Biel