Starporträt

Jennifer Haben

Vom Pop-Sternchen zur Metal-Queen - Jennifer Haben hat eine erstaunliche Wandlung durchlebt und ist heute mit wilden Tönen erfolgreich

Jennifer Haben

  • Geboren , St. Wendel, Saarland
  • VornameJennifer
  • Name Haben
  • Jahre24
  • Grösse -

Biografie von Jennifer Haben

Heute ist die Powerfrau Jennifer Haben mit ihrer Symphonic-Metal-Band "Beyond the Black" erfolgreich und ist für die wilden Töne zuständig. Früher hingegen tauchte die Vollblutmusikerin noch als unschuldiges, kleines Mädchen bei etlichen TV-Musikwettbewerben auf.

Talentiertes Mädchen

Angefangen hat alles als Jennifer Haben gerade einmal sechs Jahre alt war. Sie bekam Klavierunterricht, ein Jahr später fing sie an, Saxophon zu lernen, später nahm sie Gesangsunterricht und brachte sich das Gitarre spielen selber bei. Das Mädchen war talentiert, keine Frage, und so war niemand verwundert, als sie noch zu Grundschulzeiten mit ihrem Bruder ihre erste Band "Speed" gründete.

Aaron Carter

"Ich sollte mich jetzt erstmal um mich selbst kümmern"

Aaron Carter
Aaron Carter sorgt seit geraumer Zeit nur noch für Negativschlagzeilen. Erst kürzlich gab er in einer US-TV-Show zu, an psychischen Problemen zu leiden und abhängig von zahlreichen Medikamenten zu sein. Jetzt spricht der 31-Jährige exklusiv in einem Interview mit RTL über seinen Drogenmissbrauch.
©RTL / Gala

Jennifer Haben goes TV

Als Jennifer zehn Jahre alt war, schickte ihr Vater ein Video seiner singenden Tochter an RTL, woraufhin sie zum 10-jährigen Jubiläum des RTL-Spendenmarathons mit Alexander Klaws den Song "Ich will was tun für dich" aufnahm. Von nun an tingelte die kleine Jennifer durch so ziemlich alle Musikformate, die das Fernsehen hergab. Sie spielte Saxophon und sang mit den "heavytones Kids" bei Stefan Raabs "TV Total", gewann den KiKA-Wettbewerb "Beste Stimme 2007" und räumte den Sieg beim "Be a Star – Der Hannah Montana Gesangswettbewerb" ab.

Vom Pop-Sternchen...

Ab 2010 eroberte Jennifer Haben mit ihrer aus den KiKA-"Beste Stimme"-Gewinnerinnen der Jahre 2007 bis 2010 zusammengewürfelten Band "Saphir" den Pophimmel, ehe sie sich erst mal der Schule widmete, das Abitur machte und begann, Musikmanagement zu studieren.

... zur Metal-Queen

Ihr Comeback feierte Jennifer Haben im Jahr 2014 – und von dem einstigen Pop-Sternchen war nicht mehr viel übrig geblieben. Ihre Metal-Band "Beyond the Black" konnte rasch große Erfolge feiern, ist mittlerweile Stammgast beim legendären Festival Wacken und erreichte mit zwei ihrer bisher drei veröffentlichten Alben die Top 10 der Charts.

Jennifer Haben bei "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert"

Umso überraschender für viele Metal-Fans kam die Nachricht, dass Jennifer Haben 2019 an der VOX-Show "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" teilnimmt. Der Gastgeber Michael Patrick Kelly begrüßt zur sechsten Staffel der Erfolgsshow neben Jennifer noch Jeanette Biedermann, Wincent Weiss, Milow, Johannes Oerding und Álvaro Soler zur sechsten Staffel in Südafrika. Die Kritik, Jennifer verliere durch die Teilnahme an der Mainstream-Sendung ihre Glaubwürdigkeit, scheint an der Sängerin allerdings abzuprallen. Auf Instagram schreibt sie: "Ich bin so wahnsinnig stolz, euch heute mitteilen zu können, dass ich eine von sechs KünstlerInnen in der neuen Staffel 'Sing meinen Song' sein werde".

Erfahren Sie mehr: