Starporträt

Janine Kunze

Lange Jahre war Janine Kunze erfolgreich in der Comedy-Szene unterwegs. Inzwischen wissen wir aber, dass sie auch im ernsten Fach glänzen kann

Janine Kunze

  • Geboren , Köln
  • VornameJanine
  • Name Kunze
  • Jahre45
  • Grösse 1.73 m
  • Partner Dirk Budach (verheiratet seit 2002)
  • Kinder Lola ; Lilli ; Luiz-Fritz 

Biografie von Janine Kunze

Janine Kunze ist als Moderatorin und Schauspielerin vor allem im komischen Fach bekannt, dabei begann das Leben der gebürtigen Kölnerin alles andere als lustig. Nur wenige Tage nach ihrer Geburt kam sie in eine Pflegefamilie, fühlte sich dort eigentlich wohl und wollte sich offiziell adoptieren lassen, doch ihre biologischen Eltern waren gegen eine Adoption. Stattdessen versuchten sie, die elfjährige Janine aus ihrer Pflegefamilie herauszureißen. Ohne Erfolg – mit Erreichen der Volljährigkeit konnte sie endlich selber entscheiden und ließ sich von ihrer Pflegefamilie offiziell adoptieren. Über die aufwühlenden Geschehnisse ihrer Kindheit schrieb Janine Kunze das Buch "Geschenkte Wurzeln: Warum ich mit meiner wahren Familie nicht verwandt bin", das sie 2013 veröffentlichte.

Janine Kunze wird Krankenschwester

Die turbulente Kindheit von Janine Kunze änderte jedoch nichts an ihrer Leidenschaft für die Bühne. Schon als Kind stand sie in Theaterstücken und Musicals auf der Bühne. Dennoch wollte sie nach ihrem Realschulabschluss erst einmal etwas Ordentliches lernen, machte eine Ausbildung als Krankenschwester und arbeitete einige Jahre in dem Beruf.

Schauspiel und Comedy

Doch so richtig glücklich wurde sie im Krankenhaus nicht, also besann sich die ambitionierte junge Frau auf ihre wahre Leidenschaft und begann Mitte der 1990er Jahre eine Schauspielausbildung in Köln und München. Im Rahmen eben dieser Ausbildung ergatterte Janine Kunze ihre erste kleine Kinorolle in "Knockin' on Heaven's Door" und hatte spätestens nun so richtig Blut geleckt.

Zwei Jahre später sicherte sich Janine Kunze die Rolle, die sie schlagartig berühmt machte. An der Seite von Tom Gerhardt und Axel Stein spielte sie die hübsche, aber äußerst naive Carmen in der Comedy-Serie "Hausmeister Krause - Ordnung muss sein". Es folgten einige Schauspielrollen in TV-Serien wie  "Die Rote Meile" und "Balko" und Kino sogar eine Kinorolle im Til-Schweiger-Film "Barfuss". Ihr Comedy-Talent gab Janine Kunze als Nachfolgerin von Mirja Boes in "Die Dreisten Drei" und als Lockvogel in "Die Comedy-Falle" zum Besten. Auch als Moderatorin kann das Multitalent einige Stationen auf ihrem Steckbrief verbuchen. So moderierte sie die Musikshow "The Dome" und die Reality-Sendung "Die Alm".

Seriöse Serienrolle in "Heldt"

Seit 2013 jedoch hat die Mutter von drei Kindern und glückliche Ehefrau einen Imagewandel hingelegt. In der ZDF-Reihe "Heldt" spielt Janine Kunze seit der ersten Folge die taffe Staatsanwältin Ellen Bannenberg und zeigt ihrem Publikum nach all den Jahren eine ganz neue Seite von sich.