Starporträt

Jana Julie Kilka

Ob als Schauspielerin oder Moderatorin – wenn Jana Julie Kilka eines kann, dann Unterhaltung. Get the F*ck onto your Sofa and watch...

Jana Julie Kilka

  • Geboren , München / Deutschland
  • VornameJana Julie
  • Name Kilka
  • Jahre32
  • Grösse 1.71 m

Biografie von Jana Julie Kilka

Die schöne Münchnerin ist sozusagen vor der Kamera aufgewachsen. Bereits als sechsjähriger Knirps drehte sie für die ARD-Serie "Happy Holiday" an griechischen und mallorquinischen Stränden. Nach weiteren Serienauftritten – unter anderem bei "Der Fahnder" – folgte von 2001 bis 2002 eine durchgehende Rolle bei "Dr. Stefan Frank – Der Arzt, dem die Frauen vertrauen". Dort spielte sie das Waisenmädchen "Iris", das im Laufe der Serie vom gutherzigen Herrn Doktor adoptiert wurde.

Verbotene Liebe

Im Anschluss an ihr privates Schauspielstudium in München präsentierte sie sich dem geneigten Fernsehpublikum als "Jessica Stiehl" im ARD-Dauerbrenner "Verbotene Liebe". Für ihre Darstellung der Assistentin im berüchtigten Modelabel "LCL" war sie gleich zwei Mal für den – ja, den gibt es – "German Soap Award" nominiert. 2011 als "Bester Newcomer" und 2012 als "Sexiest Woman".

Synchro

Wer in der öffentlich-rechtlichen Seifenlandschaft weniger bewandert ist, dürfte zumindest die Stimme der "Sexy Woman" bereits vernommen haben. Als Synchronsprecherin hat sie schon einigen Hollywood-Stars und Animé-Monstern zur deutschen Sprache verholfen, so zum Beispiel Mischa Barton in "The Sixth Sense" oder Megan Fox in "Bekenntnisse einer Highschool-Diva". In "Tomb Raider" lieh sie der jungen Lara Croft ihre Stimme und arbeitete von 2008-2010 für die britische Sci-Fi-Kultserie "Doctor Who" und 2008-2013 für die Pokémon-Reihe. Daneben steht sie in einiger Regelmäßigkeit auf den Bühnen kleinerer Off-Theater.

Berufliches...

Im Januar 2018 gab Kilka ihr Moderatorendebüt bei der ProSieben-Show "Get the F*ck out of my House", in der 100 Kandidaten in bester "Big Brother"-Manier in einem Haus zusammengepfercht wurden. In fünf Episoden begleitete sie das Fernsehpublikum durch das Reality-Spektakel. An ihrer Seite: ihr Freund Thore Schölermann, den sie bereits am Set von "Verbotene Liebe" kennen und lieben gelernt hatte. Die beiden bezeichneten den gemeinsamen Umgang vor der Kamera anschließend als "erschreckend privat".

...und Privates

Bis dato war den TV-Sternchen immer sehr daran gelegen gewesen, Berufliches und Privates strikt voneinander zu trennen. Seit 2010 sind sie ein Paar, leben mit Hund Rudi mal in ihrer Parterrewohnung in der Kölner Innenstadt, mal im gemeinsamen Häuschen im Sauerland. "Ich habe immer zu Thore gesagt: 'Schatz, das Geheimnis unserer Beziehung ist, dass wir nicht zusammen arbeiten.'" Trotzdem sei die gemeinsame Arbeit sehr produktiv gewesen, da man sich auch ehrlich sagen konnte, wenn ein Take "Mist" war. Überhaupt pflegen die beiden einen sehr ehrlichen und vertrauensvollen Umgang miteinander. Auch übers Heiraten wird bereits viel gesprochen. So tanzt sich das junge Glück derzeit durch diverse Hochzeiten im Freundeskreis, um herauszufinden, was für die eigene taugt. Schölermann: "Unsere Hochzeit wird dann eine 'Best of Hochzeit'. Nur das, was für alle Gäste und uns am schönsten ist. Ich glaube das wird dann ganz cool."

Erfahren Sie mehr: