Starporträt

Jana Ina Zarrella

Jana Ina Zarrella war Miss Rio de Janeiro, bevor sie nach Deutschland kam, um Karriere zu machen. Doch die brasilianische Schönheit kann noch mehr.

Jana Ina Zarrella

  • Geboren , Petrópolis, Rio de Janeiro / Brasilien
  • VornameJanaína
  • Name Zarrella , geboren als Janaína Vizeu Berenhauser Borba
  • Jahre41
  • Grösse 1.75 m
  • Partner Giovanni  Zarrella (verheiratet)
  • Kinder Gabriel Bruno   (*2008); Tochter  (*2013)

Biografie von Jana Ina Zarrella

Die temperamentvolle Zarrella machte in ihrer Heimat Brasilien groß Karriere: Mit 14 Jahren wurde sie als Model entdeckt, ein Jahr später bekam sie sogar einen Vertrag. Es folgten zahlreiche Schönheitswettbewerbe – und 1997 die Titel "Miss Petrópolis" und "Miss Rio de Janeiro". In der Nähe von Leipzig wurde sie 1998 zur "Miss Intercontinental" gewählt. Dort bekam sie das Angebot, in Deutschland zu arbeiten. Und sie zögerte nicht lange mit der Entscheidung.

Platten, Miss-Wahlen, TV

Als sie 1999 nach Deutschland zog, bekam Jana Ina schnell Angebote für Plattenaufnahmen. Währenddessen nahm sie weiterhin an Miss-Wahlen teil. 2000 durfte sie sogar die "Miss Intercontinental"-Wahl moderieren. Doch dann schlug die Brasilianerin eine andere Richtung ein: Seit 2001 arbeitet sie beim Deutschen Fernsehen. Zunächst moderierte sie eine Nachmittagsshow beim Sender NBC GIGA.

Sie lernt Sänger Giovanni Zarella kennen

2005 heiratete das ehemalige Model den Ex-Bro'Sis-Sänger . Zum Anlass der Hochzeit spielten sie und Giovanni die Hauptrollen in der Doku-Soap "Just Married", die einmal in der Woche bei taff auf ProSieben ausgestrahlt wurde. Aber das sollte nicht ihr letzter TV-Auftritt gewesen sein. Drei Jahre später startete die Celebrity-Doku "Jana Ina & Giovanni – Wir sind schwanger" auf ProSieben. Die beiden wurden 2008 während der Schwangerschaft von Jana Ina bis zur Geburt ihres Sohnes von einem Kamerateam im Alltag begleitet. Wiederum zwei Jahre später feierten die beiden ihre Liebe in der Doku-Soap "Jana Ina & Giovanni – Pizza, Pasta & Amore". Mittlerweile hat das Ehepaar ein zweites Kind, eine Tochter, die ganz ohne großen Medienrummel auf die Welt kam, und sind immer noch glücklich verheiratet.

Erste Moderationsjobs von Jana Ina

Eine der ersten Moderationen, durch die Jana Ina bekannt wurde, war in der Sendung "Das Model und der Freak" (2007). Dort stylte sie gemeinsam mit anderen Modelkolleginnen unscheinbare Typen um. Danach folgten andere Moderationen und Auftritte bei "Schluss mit Hotel Mama", "Mein Mann kann" und "Sommermädchen 2011". Zwischen November 2010 und März 2011 gehörten Jana Ina und ihr Mann Giovanni zum Ensemble der Revue "Holiday on Ice".

TV-Karriere in vielen Formaten

Inzwischen hat Jana Ina Zarrella diverse Reality-Fernsehformate, in denen sie selbst die Hauptdarstellerin ist, hinter sich gelassen und moderiert sich fleißig durch Shows, in denen sich andere zur Schau stellen. Seit 2014 ist sie Gastgeberin der Styling-, Fashion- und Modelshow "Catwalk 30+", die auf TLC Deutschland ausgestrahlt wird. Im Sommer 2017 war Jana Ina Jurorin in der zweiten Staffel von "Curvy Supermodel – Echt. Schön. Kurvig" auf RTL 2. Wenige Wochen später ging sie, ebenso auf RTL 2, mit der aus UK importierten Flirt-und-mehr-Show "Love Island" on Air und versuchte, angesichts einer Horde Halbnackter auf der Liebesinsel ihr ewiges Lächeln zu bewahren.

Fernsehauftritte von Jana Ina Zarrella (Auswahl)

  • 2004–2006: Netzreporterin bei GIGA
  • 2007, 2011: Das Model und der Freak
  • 2008: Jana Ina & Giovanni – Wir sind schwanger
  • 2010: Jana Ina & Giovanni – Pizza, Pasta & Amore
  • 2011: Schluss mit Hotel Mama – Die WG
  • seit 2014: Catwalk 30+
  • 2016: Daniela und Lucas - Die Hochzeit
  • 2017: Curvy Supermodel – Echt. Schön. Kurvig
  • 2017: Love Island