Starporträt

Jade Jagger

46 Jahre

Jade Jagger wurde mit dem silbernen Löffel im Mund geboren. Um ihren Designer-Schmuck hat sie sich aber allein gekümmert. Und sie kann noch viel mehr.

  • Geboren , Paris/ Frankreich
  • VornameJade Sheena Jezebel Jagger
  • Name Jagger
  • Grösse 1.63 m
  • Sternzeichen Waage
  • Partner Adrian Fillary (verheiratet); Pharrell Williams (2003); Piers Jackson
  • Kinder Assisi Lola  (*1992); Amba Isis  (*1996); Ray Emmanuel  (*2014)

Biografie von Jade Jagger

Sie trägt einen Nachnamen, der ihr viele Türen öffnet: , Tochter von Rolling Stones-Frontmann und Ex-Modell , könnte sich eigentlich in aller Ruhe zurücklehnen und von Beruf Tochter sein. Doch der in Paris geborenen Jade Sheena Jezebel Jagger ist das Leben als Society-Girl neben anderen berühmten Töchtern wie , oder den Geldof-Töchtern nicht genug. Längst hat sie sich einen Namen als Schmuck-Designerin gemacht und jettet als DJane und Modell um die Welt.

Wenn Andy Warhol ein Babysitter ist

Ein rastloses Leben ist Jade von klein auf gewohnt. Nach ihrer Geburt 1971 lebte sie in den ersten Jahren noch mit ihren berühmten Eltern im eleganten Londoner Cheyne Walk. Doch nach deren Scheidung 1980 zog Jade mit ihrer Jet-Set-Mutter Bianca nach New York. Wenn ihre Mutter sie mal nicht mit auf eine ihrer vielen Reisen nehmen konnte, wurde sie bei einem nicht minder berühmten Babysitter abgegeben: Mit dem Pop-Künstler verbrachte Jade viel Zeit.

Die Jugend und die Liebe

Die ersten Jahre ging Jade auf die Spence School in Manhattan, bevor sie mit 14 auf die Mädchenschule St. Mary's in England geschickt wurde. Doch wie es sich für eine richtige Roll&Roll-Tochter gehört, machte Jade Ärger: Nach nur zwei Jahren flog sie von der Schule, weil sie sich nachts aus dem Gebäude geschlichen hatte, um sich mit ihrem damaligen Freund zu treffen. Einige Jahre später, an der Elite-Universität Cambridge, traf Jade Piers Jackson - zwei Töchter, Assisi Lola (geboren 1992) und Amba Isis (geboren 1996) gingen aus der Beziehung hervor. Die Ringe tauschten die beiden allerdings nie, nach acht Jahren trennten sich Jade und Piers.

Jade Jagger, die Vielbeschäftigte

Richtig sesshaft ist Jade auch heute noch nicht geworden: Die Jagger-Tochter lebt abwechselnd in London und auf Ibiza. Sie besitzt mit "JEZEBEL" ein eigenes Lifestyle-Unternehmen, in dem sie Mode, Musik und Lifestyle zu verschmelzen versucht. Ihr Stil, bei dem sie Luxus mit Hippie-Elementen mixt, wird von den Kritikern weltweit beklatscht. Damit nicht genug, tobt sie sich auch in der Innenarchitektur aus: Sie vereint mit der Marke "YOO" Innenarchitektur mit Architektur, Landschaftsgestaltung und Lifestyle. Bis 2006 war die Vielbeschäftigte außerdem Kreativdirektorin des Londoner Luxus-Schmuck-Herstellers Garrard, jetzt verkauft sie unter dem Label "Jade Jagger" selbst Schmuck. Wie spannend es doch sein kann, nicht nur Tochter zu sein.

Das zweite Familienglück

Im Juni 2012 heiratete Jade Jagger ein weiteres Mal: Und zwar den Künstler Adrian Fillary. Damit nicht genug Grund zur Freude, gab sie im Februar 2014 bekannt, dass sie noch einmal schwanger ist – mit 42 bekommt Jade Jagger im Juni 2014 ihr drittes Kind, Sohn Ray Emmanuel Fillary. Aber es gab noch mehr Familienzuwachs: Jades Tochter Assisi brachte 2014 ein Mädchen zur Welt und machte die Schmuckdesignerin damit zur Oma – und Mick Jagger zum Uropa.