Starporträt

Idris Elba

Ob Schauspieler oder sogar Musiker – in Durchstarter Idris Elba schlummern viele Talente, die er in den letzten Jahren immer wieder unter Beweis stellte. Dazu gilt er als äußerst witzig - und sexy. Offiziell - er wurde "People's" Sexiest Man 2018

Idris Elba

  • Geboren , London, England / Großbritannien
  • VornameIdrissa Akuna
  • Name Elba
  • Jahre46
  • Grösse 1.9 m
  • Partner Sabrina Dhowre (aktuell); Naiyana Garth (getrennt); Sonia Nicole Hamlin (geschieden); Kim Elba (geschieden); Madonna (2016)
  • Kinder Isan  (*2002); Winston  (*2014)

Biografie von Idris Elba

Hierzulande ist der gebürtige Brite vor allem dank seiner Rolle in der Krimiserie "Luther" bekannt. Aber nach Blockbustern wie "Pacific Rim" (2013) und "Prometheus - Dunkle Zeichen" (2012) mausert sich immer mehr zum waschechten Filmstar. Und ginge es nach , sollte er ihn irgendwann sogar als neuer – und erster schwarzer – ablösen.

Erste Anfänge als Schauspieler

Schon während seiner Schulzeit in London, als er seinen vollen Namen Idrissa zu Idris abkürzte, interessierte sich der Brite für die Schauspielerei, gewann sogar ein Stipendium für das National Youth Music Theatre. Nebenbei arbeitete er als DJ "Big Driis" in Clubs der britischen Hauptstadt und hielt sich mit Jobs im Call Center oder in der Autowerkstatt über Wasser. Seinen ersten TV-Auftritt hatte er 1994 in der Serie "2point4 Children". Es folgten weitere kleinere Rollen in britischen Produktionen, die irgendwann immer größer wurden. Trotzdem dauerte es einige Jahre, bis Idris Elba endlich einem größeren Publikum bekannt wurde.

Von "Luther" bis "Avengers"

Sein Umzug nach Amerika im Jahr 2001 erwies sich jedenfalls als cleverer Karriereschritt. Schließlich konnte er dort 2002 eine Hauptrolle in der Kultserie "The Wire" ergattern, in der er bis 2004 mitspielte. Sein endgültiger Durchbruch gelang ihm dann mit der britischen Krimiserie "Luther", in der er seit 2010 die Titelfigur Detective John Luther verkörpert. Für seine Darstellung des unkonventionellen Ermittlers wurde er 2012 sogar mit dem Golden Globe ausgezeichnet. Seitdem ist Idris auch in immer mehr Hollywood-Blockbustern zu sehen. So spielte er, angefangen mit "Thor" (2011), bereits in einigen Marvel-Filmen den Gott Heimdall und verkörperte in "Mandela: Der lange Weg zur Freiheit" (2013) den südafrikanischen Freiheitskämpfer. Bei den Dreharbeiten zu dem Film, der ihm eine weitere Golden-Globe-Nominierung einbrachte, entstand auch sein Album "Idris Elba Presents 'Mi Mandela'". Denn auch an seiner Musikkarriere feilt das Multitalent inzwischen fleißig, 2015 veröffentlichte der musizierende Schauspieler bereits sein zweites Album "Murder loves John".

Idris ganz privat

Trotzdem bleibt ihm natürlich auch noch Zeit für ein Privatleben und seine zwei Kinder. Zweimal war der Schauspieler bereits verheiratet. Aus seiner ersten Ehe mit Kim Elba, die von 1999 bis 2003 hielt, stammt seine Tochter Isan (*2002). Nach einer Blitz-Ehe und ebenso schnellen Scheidung mit Sonya Nicole Hamlin im Jahr 2006 fand er 2013 mit Freundin erneut das große Glück und wurde im April 2014 Vater von Sohn Winston, der nach seinem im Jahr zuvor verstorbenen Vater benannt wurde. "Mehr als alles andere muss man sich Zeit für seine Kinder nehmen. Das ist etwas, mit dem ich viel wegen meiner Karriere kämpfe, denn so schön es auch ist, beschäftigt zu sein und zu arbeiten, ziehen sich die Kinder letztendlich nicht selbst groß. Man muss da sein und ihnen helfen, sie leiten. Das ist eine Sache, bei der ich versuche, mein Bestes zu geben." Sein bestes gab er ganz bestimmt auch in Sachen Beziehung, doch letztlich scheiterte die Liebe zur Mutter seines zweiten Kindes. Seit 2017 ist Elba aber wieder glücklich liiert mit der einstigen Miss Vancouver Sabrina Dhowre an seiner Seite.

Die Sache mit James Bond

Aber wie ist das nun, wird er bald der neue James Bond oder nicht? "Ehrlich gesagt, ist das ein Gerücht, das anfängt, sich selbst zu zerstören. Wenn es je eine Chance gegeben hat, dass ich Bond werde, dann ist die jetzt vorbei", erklärte er selbst. Wer weiß, vielleicht klappt es ja doch noch: So hartnäckig wie sich das Gerücht hält. Gestartet hatte das schließlich Daniel Craig alias Mister 007 höchstpersönlich. Eins ist sicher: Abgeneigt wäre Idris Elba auf jeden Fall nicht in die Haut des wohl berühmtesten Geheimagenten der Welt zu schlüpfen! Doch falls es mit James Bond nicht klappen sollte, ist Idris Elba gewappnet. Nicht nur als Schauspieler ist er dieser Tage äußerst erfolgreich, er ist auch unter die Regisseure gegangen. Im Januar 2018 feiert sein Regiedebüt "Yardie" auf dem Sundance Film Festival Premiere.

Die bekanntesten Filme und Serien mit Idris Elba

  • 2002–2004: The Wire (Fernsehserie)
  • 2007: 28 Weeks Later
  • 2008: Rock N Rolla
  • 2010: The Big C (Fernsehserie)
  • seit 2010: Luther (Fernsehserie)
  • 2011: Thor
  • 2011: : Spirit of Vengeance
  • 2012: Prometheus – Dunkle Zeichen
  • 2013: Pacific Rim
  • 2013: Thor – The Dark Kingdom
  • 2013: Mandela – Der lange Weg zur Freiheit
  • 2015: Avengers: Age of Ultron
  • 2015: The Gunman
  • 2016: Star Trek Beyond
  • 2017: Zwischen zwei Leben
  • 2017: Thor: Tag der Entscheidung