Starporträt

Hugh Laurie

Die meisten kennen Hugh Laurie als schrulligen Arzt aus "Dr. House", doch das britische Multitalent kann noch viel mehr als "nur" schauspielern

Hugh Laurie

  • Geboren , Oxford, England / Vereinigtes Königreich
  • VornameJames Hugh Calum
  • Name Laurie
  • Jahre60
  • Grösse 1.89 m
  • Partner Jo Green (verheiratet); Audrey Cooke (geschieden)
  • Kinder Charles  (*1988); William  (*1990); Rebecca  (*1993)

Biografie von Hugh Laurie

"Boxen ist meine Antwort auf Männer in weißen Pyjamas, die gegenseitig ihr Chi fühlen." Wenn man das hört, könnte man meinen, man spräche mit Dr. House aus der gleichnamigen Serie. Aber Hugh Laurie, der den sozial leider völlig inkompetenten Arzt verkörpert, ist eigentlich viel netter. Er weiß nur genau, was er mag und was er nicht mag. Clint Eastwood beispielsweise, den mag er, den Schriftsteller Pelham G. Wodehouse verehrt er sogar. Und alternative Medizin und Esoterik mag er halt nicht. So einfach ist das.

Hugh Lauries Talent für Komik

Sport spielt übrigens immer schon eine große Rolle in Hughs Leben. Das wurde ihm wohl in die Wiege gelegt, sein Vater gewann als Ruderer Gold bei den Olympischen Spielen. Auch Laurie zeigte großes Talent, aber eine Krankheit bedeutete das Aus seiner Sportlerkarriere. Dadurch hatte er allerdings immerhin die Zeit, sich der renommierten Comedy-Truppe der Cambridge-Universität anzuschließen. Die Schauspielerei war nämlich schon zu Studienzeiten die Nummer Eins in seinem Leben. Neben seiner damaligen Freundin versteht sich: Miss Emma Thompson. Ja, die Schauspielerin. Emma sorgte auch für die schicksalhafte Begegnung zwischen Laurie und dem Komödianten Stephen Fry. Laurie und Fry sind seitdem nicht nur beste Freunde, sondern schrieben zusammen den Sketch "The Cellar Tapes" und gewannen damit kurzerhand das "Edinburgh Festival Fringe", ein bekanntes Kunst-Festival. Nachdem sie mit ihrem Programm durch die Lande getourt waren, wurden sie schließlich für das Fernsehen entdeckt und Hugh landete bei der "Black-Adder"-Serie. Die ist Kennern vielleicht durch Rowan Atkinson alias "Mr. Bean" bekannt. Der erste Schritt ins große Spotlight war getan.

Miley Cyrus

Sie bekommt den Segen von Codys Mutter

Miley Cyrus
Miley Cyrus und Cody Simpson zeigen sich seit einigen Wochen schwer verliebt in der Öffentlichkeit. Was die Mutter des Musikers zu der neuen Beziehung ihres Sohnes sagt, sehen Sie im Video.
©Gala

Hugh Laurie, das Multitalent

Doch Herr Laurie kann noch mehr: Während der Dreharbeiten zu "Maybe Baby" musste Regisseur Ben Elton ins Krankenhaus, weil er Vater wurde. Hugh Laurie vertrat ihn kurzerhand und drehte ein paar Szenen. Sein Multitalent zeigt sich auch an anderer Stelle: 1997 wurde sein erster Roman "Der Waffenhändler" veröffentlicht, der in England zum Bestseller wurde. Auch musikalisch hat der schräge Fernsehdoktor einiges zu bieten. Er spielt Klavier und Keyboard. Letzteres in seiner Band "Poor White Trash". Hoffentlich lässt der Name nicht auf die Qualität der Musik schließen. Und falls doch, keine Sorge, Hugh ist auch solo unterwegs und hat bereits die zwei Studioalben "Let Them Talk" und "Didn't It Rain" veröffentlicht.

Nach dem Aus von "Dr. House"

Kaum zu glauben, dass Hugh neben all den anderen kreativen Künsten, die anscheinend nur so aus ihm heraussprudeln, immer noch Zeit für die Schauspielerei findet. Nach dem Ende von "Dr. House", für dessen Darstellung er übrigens siebenmal für den Emmy Award nominiert und mit zwei Golden Globes ausgezeichnet wurde, folgten neue Projekte im TV und auf der großen Leinwand. So stand er neben Julia Louis-Dreyfus in der vierten Staffel von "Veep" als Senator Tom James vor der Kamera, 2015 durften wir ihn im Science-Fiction-Film "A World Beyond" an der Seite von Megastar George Clooney bewundern und 2016 bereicherte er die TV-Welt mit den Serien "The Night Manager" und "Chance".

Lauries Kampf gegen seine inneren Dämonen

Langweilig wird es Hugh Laurie so schnell also nicht. Aber wenn er tatsächlich einmal Zeit dafür hat, während der Drehpausen an seine Heimat England zu denken, vermisst er neben seiner Familie vor allem eins: den Regen. Laut eigener Aussage ist es in Amerika nämlich "viel zu verdammt sonnig." Dieser Wunsch nach trüben Wolken passt leider auch zu Lauries Seelenzustand. In der Interview-Show "Inside the Actors Studio" gestand er ein, in ständigem Kampf mit seinen Depressionen zu stehen. Zum ersten Mal richtig realisiert, dass er ein Problem hat, merkte er als er an einem Promi-Stockcar-Rennen teilnahm. Direkt vor ihm kollidierten und explodierten zwei Autos und statt ängstlich oder nervös zu werden, fühlte Laurie nur Langeweile. "Und Langeweile", so sein Kommentar, "ist nun wirklich keine angemessene Reaktion auf explodierende Autos." Nach diesem Schlüsselerlebnis gestand Hugh sich ein, dass er ein echtes Problem hat und befindet sich seit dem in psychotherapeutischer Behandlung. Bleibt nur zu hoffen, dass er inzwischen den Kampf gegen seine inneren Dämonen gewonnen hat und sich auch über wärmende Sonne und schönes, nicht britisch verregnetes Wetter freuen kann.

Die Familie hält zusammen

Egal ob Sonne oder Regen, immer an seiner Seite ist seine Frau Jo Green. Verheiratet sind die beiden schon seit 1989, wenn auch nicht skandalfrei. Zwar achtet Hugh penibel darauf, seine Familie aus der Öffentlichkeit rauszuhalten, doch eine Fremdgehbeichte erschütterte kurzzeitig die heile Ehewelt der beiden. Hugh selbst führt die Kurzzeitaffäre auf seine Depressionen zurück und hatte Glück, denn seine Frau Jo verzieh ihm den Fehltritt. Ebenso nicht trennen konnte die beiden die jahrelange Distanz, die sie wegen der Dreharbeiten zu "Dr. House" durchstehen mussten. Neun Monate im Jahr war Hugh in den USA mit Dreharbeiten beschäftigt, während seine Frau und die drei gemeinsamen Kinder Charles (* 1988), William (* 1991) und Rebecca (* 1992) im Norden von London lebten. Pläne, seine Familie nach L.A. zu holen, scheiterten, weil die Eltern gemeinsam beschlossen, dass ein Umzug für die Kinder zu viel Wirbel sei. Inzwischen lebt die Familie wieder vereint in England und wird sicherlich auch in Zukunft alles, was sich ihnen in den Weg stellt, gemeinsam durchstehen.

Erfahren Sie mehr: