Starporträt

Hugh Dancy

Der britische Schauspieler Hugh Dancy musste 2017 einen herben Rückschlag einstecken, doch den wird er sicherlich unbeschadet überstehen

Hugh Dancy

  • Geboren , Stoke-on-Trent / Vereinigtes Königreich
  • VornameHugh Michael Horace
  • Name Dancy
  • Jahre43
  • Grösse 1.8 m
  • Partner Claire Danes (verheiratet seit 2009)
  • Kinder Cyrus Michael Christopher  Dancy (*2012)

Biografie von Hugh Dancy

Als Sohn eines Collegeprofessors und einer Verlegerin musste der in Stoke-on-Trent geborene Brite Hugh Dancy wohl erst mal ein Studium absolvieren, ehe er sich der Schauspielerei verschrieb. An der renommierten Oxford University studierte er Englische Literatur, ehe er nach London zog, um sich auf den Brettern, die die Welt bedeuten, auszutoben.

Hollywood ruft

Nach einigen erfolgreichen Jahren auf Londoner Theaterbühnen, rief das britische Fernsehen. Erstmals zog der Darsteller mit der Serie "Polizeiarzt Dangerfield" Aufmerksamkeit auf sich. Ein Jahr später mimte Hugh Dancy David Copperfield im gleichnamigen Fernsehfilm. Nach einer kleinen Rolle in der international produzierten Serie "Relic Hunter – Die Schatzjägerin" wurde Hollywood auf den aufstrebenden Schauspieler aufmerksam und bedachte ihn mit der Rolle des Rangers Kurt "Doc" Schmid in Ridley Scotts Antikriegsfilm "Black Hawk Down".

Seriendurchbruch mit "Hannibal"

Nach einer Rolle im starbesetzten Historienfilm "King Arthur" und der britischen Miniserie "Elizabeth I" schafften es zwei filmische Flops in die Filmographie von Hugh Dancy: "Basic Instinct – Neues Spiel für Catherine Tramell" und "Shopaholic – Die Schnäppchenjägerin". Doch der Schauspieler fand rasch zur alten Form zurück und übernahm 2013 die Rolle des FBI-Profiler Will Graham, der Gegenspieler von Mads Mikkelsen, in der Fernsehserie "Hannibal". Fans auf der ganzen Welt waren entsetzt, als NBC die Serie wegen schwächelnder Quoten nach Staffel drei einstellten. Doch mittlerweile hat sich Hugh Dancy als Schauspieler einen Namen gemacht, kann erfolgreiche Filme auf seinem Steckbrief verbuchen und sicherte sich gleich eine der Hauptrollen in einer neuen Serie. Seit 2016 mimt er in der Hulu-Serie "The Path" an der Seite von Aaron Paul und Michelle Monaghan den charismatischen Führer der fiktiven Sekte Meyerism.

"Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe" – große Enttäuschung!

Doch gerade, wo alles so gut lief für Hugh Dancy, musste er einen herben Karriererückschlag einstecken. 2016 überschlugen sich die Schlagzeilen, er würde die Rolle des Therapeuten von Christian Grey (gespielt von Jamie Dornan) in "Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe" übernehmen. Doch als der Film Anfang 2017 ins Kino kam, war die Enttäuschung groß. Genau wie sein Kollege Tyler Hoechlin tauchte Hugh Dancy im fertigen Film nie auf.

Seine Familie fängt ihn auf

Sicherlich hat ihm seine Frau, die Schauspielerin Claire Danes, in dieser beruflichen Pleite Trost gespendet. Die beiden lernten sich bei den Dreharbeiten zu ihrem gemeinsamen Film "Spuren eines Lebens" kennen und begannen zu daten. Zwei Jahre später folgte die Verlobung, im Jahr 2009 wurde in Frankreich Hochzeit gefeiert. Das junge Glück krönte im Dezember 2012 die Geburt ihres Sohnes Cyrus Michael Christopher Dancy.