Starporträt

Hans Sigl

48 Jahre

Seit Hans Sigl 2008 der "Bergdoktor" wurde, fliegen ihm die Frauenherzen nur so zu, doch der sympathische Österreicher kann mehr als nur charmant sein. 

  • Geboren , Rottenmann / Österreich
  • VornameHans
  • Name Sigl jr.
  • Grösse 1.9 m
  • Sternzeichen Krebs
  • Partner Susanne Kemmler (verheiratet seit 2008); Katja Keller
  • Kinder Nepomuk Jim 

Biografie von Hans Sigl

Der österreichische Schauspieler hat es geschafft den "Bergdoktor" zu entstauben und wurde dank dieser Paraderolle, die er seit 2008 mit viel Leidenschaft und Begeisterung spielt, zum heimlichen Schwarm von Frauen betagteren Alters.

Vom Theater zum Fernsehen

Ursprünglich startete der in der österreichischen Steiermark geborene Darsteller seine Karriere am Theater. Nach dem Zivildienst in einem Innsbrucker Krankenhaus und seiner Schauspielausbildung machte er am Tiroler Landestheater in Innsbruck und an der Bremer Shakespeare Company Station, ehe er erste Fernsehrollen an Land ziehen konnte. Nach kleineren TV-Auftritten in beliebten Serien wie "Kommissar Rex" und "Marienhof" startete Hans Sigl mit "SOKO Kitzbühel" durch. Von 2001 bis 2006 mimte er den Major Andreas Blitz in der deutsch-österreichischen Koproduktion.

"Der Bergdoktor", Hans Sigls Paraderolle

Im Jahr 2008 erklomm Hans Sigl gleich mehrerer Stufen auf der Karriereleiter auf einmal. Er übernahm die Rolle des Bergdoktors , der sich im österreichischen Ellmau nicht nur um seine Patienten, sondern auch um allerhand Probleme und Katastrophen kümmert. 2016 und 2017 wurde Sigl für seine Rolle in der Kategorie "Beliebtester Schauspieler Serie/Reihe" mir der Romy ausgezeichnet.

Und wie läuft's privat bei Hans Sigl?

Beruflich läuft also alles mehr als gut für Hans Sigl und auch privat hat der Schauspieler sein Glück wieder gefunden. Aus einer Beziehung mit der Schauspielerin Katja Keller, die er damals beim "Marienhof" kennen lernte, hat er den Sohn Nepomuk Jim. Nach der Trennung traf er die Fotografin Susanne und es war Liebe auf den ersten Blick. Dumm nur, dass seine Angebetete damals noch in festen Händen war. Doch Hans Sigl gab nicht auf und wartete – mit Erfolg! Seit 2008 sind die beiden glücklich verheiratet. Heute schwärmt er über seine Frau: "Sie ist die Waage, die alles im Lot hält". Die Patchworkfamilie, seine Liebste brachte zwei Kinder mit in die Ehe, lebt zusammen in Bayern. 

Social Media von Hans Sigl

10.12.2017

Euch allen einen friedlichen 2. Advent. Innehalten.... Ruhe. Stille... Und abends eine Lesung. Herrlich.

10.12.2017

08.12.2017

ohne worte aber mit vollem herzen... :)

06.12.2017

Ps : Das ist kein Fell Kragen, sonder ein uraltes schäbiges Dekorations Teil.

03.12.2017

Ich wünsche euch allen einen frohen ersten Advent....... Schönen Sonntag. Euer Hans Sigl :)

03.12.2017

Das wird ein Spaß. Als dann Herr Alsmann:). Freue mich.

30.11.2017

Moin moin. Sehr lustig. Rotten Towel :) und ihr ? 😂

28.11.2017

guten morgen leute. schönen sonntag allerseits. anbei ein hammersonntagmorgensong. manchmal muss man einfach durch und sich 10 minuten nehmen und am sonntag morgen die anlage aufdrehen und mitsingen oder tanzen.. die geschichte vom sonntag morgen konzert hatte einst ein freund dermaßen in angriff genommen, dass er seine damaligen riesenboxen, die es in den 80ern noch planmäßig in jedem haushalt gab, tonnenschwer und vom design herrlich neben die harte wohnzimmerschrankwand passend, auf die terrasse geschoben hat und den nachbarn caruso vorgespielt hat, bis die polizei kam und ihn über diverse lärmschutz und andere bestimmungen aufgeklärt haben. gut, der musikalische bildungsauftrag stand ihm in nichts hinterher, die polizisten hatten dafür auch verständnis, jedoch die nachbarn.. es sind doch immer die nachbarn.. oder auch nicht, wie dem auch sei. anlage aufdrehen und sonntag morgen feiern.. dance, breathe .. let love rule ...

26.11.2017

nabend leute. es ist wieder soweit. das wochenende ist da. hurra. heute noch in kölle und jetzt wieder im süden. sehe ich doch dieses foto vom inselarzt. ( siehe timeline hier und da ) sehr lustig. ich also direkt gleich mal die postecke im gehirn angeschmissen und nun stehe ich ja digitalisiert vor dem dilemma. facebook oder instagramm. meine herren. als altvorderer muss man sich das jetzt ja schon gut überlegen, oder macht man noch einen snap. und schon snapt man sich ja gleich wieder einen gedanken und so hat sich der gedanke schon wieder verselbständigt, weil es ( ja auch ohne gross und kleinschreibe) darum geht, was will man denn von dem geposte und dem ganzen social gedöns und hat man spaß dran. so habe ich nun, den spaß sowieso in meinem herzen, aber auch die erkenntnis, da auch die influencer der nation, wie z.bsp herr beisenherz, der mal nun wieder wie die anderen lacht ( das lachen der anderen geht prämiert in die dritte oder vierte staffel, ich war ja einmal bei den nonnen zu gast via live chat :)) festgestellt haben, dass facebook ja verkommt und instagramm nun der marktplatz der eitel und neuigkeiten ist. ihr kennt mich, ich sofort in der sekunde dahin und mache mich auf meinen eingerosteten kanal und kenne mich da so voll nicht aus ey :) und bin aber zuversichtlich, dass man es mir nachsieht. denn irgendwann wird der gemütliche mann mit den grauen haaren (wie einstens ein journailleman, nach meinem wetten dass auftritt meinte) es schon wieder hinkriegen, ein foto mit unterschrift so zu platzieren, dass es einen sinn oder sogar laune macht. was denn nun überhaupt sinn oder laune macht, das ist ja einem samstag nachmittag mit lockenwicklern, autowaschen und bundeslige sowieso die frage. auf der zweiten bayrischen welle, bayern2, darf ich zeuge eines gespräches der münchener literaturtage ( so nahm ich zumindest an ) beiwohnen, in dem ernsthaftest und richtig so total ernst eben diskutiert wurde, was man denn nun erleben könne, wenn man ein buch liest. in eine figur eintauchen und es wäre doch schön, mal eine geschichte zu erspüren .. und so.. ich so.. aha.. na gut. der geschätzte axel hacke und noch andere autoren meinten es würde gut tun. das meine ich auch allerdings meine ich auch hören ist schon mal ein fortschritt. in allen richtungen. ich höre ja maximal auf meine frau. in allen lebenslagen. das hat sich bewährt und ist immer die richtige maxime, auch wenn man es als ehemann dann auch vielleicht manchmal nur ... egal.. das ist ein anderes thema. ich also, weiter im hörgenuss, und wollte euch mal den guten alten hanns dieter hüsch ans ohr legen. wer denn nun den mann nicht kennt, der so spricht wie ich schreibe.. ohne groß und klein und alles in einem durch, der sollte sich dann überhaupt gleich meiner großinspiratorischen quelle axel corti nähern ... oder sich ein buch nehmen und sich fallen lassen. mmpf. und das als foto unten dranposten, damit ich sehe, wie das aussieht. in diesem sinne gehabt euch wohl. ob groß oder klein geschrieben oder seiend. let love rule. der eure. samstagshans

25.11.2017

Moin moin. Ich verstehe.... 😂

25.11.2017

Nachtrag oder wie es neudeutsch heißt throwback friday...

24.11.2017

Instagram nicht im Griff. Wollte draufschreiben: Höhensonne. #wennschonnichtindenbergendannwenigstensactorslife ;) ich wünsche ein geruhsames Wochenende ...

24.11.2017

Jedesmal. Ich muss jedesmal dieses Foto machen. #actorslife 😂

24.11.2017

Aufgrund der vielen Anfragen... Reinhören und jetzt auch die Videos alle online....

24.11.2017

#4blocks Trailer gesehen. Will auch mal. #4stall in de Mountains? Boom live Later #actorslife 😂😂😂😂😂

24.11.2017

23.11.2017

23.11.2017

Hi. Ich bin heute etwas im hörfreund fieber. Anbei ein erklärbär Video von Dr. Pablo Hagemeyer. Zu bestellen unter www.hörfreund.com Gute Reise.:)

23.11.2017

Guten Morgen liebe Hörfreunde. Erstmal gibt es was für die Jugend auf die Ohren.:) Verlosung Montag morgen wird gezogen ... https://youtu.be/3Aki0KWSIX8 Ist für Teens ab 12 ganz fein zu hören. Viel Glück. so. die gewinner sind ermittelt. glückwunsch

23.11.2017

Ronja Forcher in "Faust". Großartig. Ein paar Termine gibt es noch. Es lohnt sich Tiroler Landestheater. Eine schöne Woche allerseits..

20.11.2017

Gute Reise ....

18.11.2017

Darum geht's...

18.11.2017

Es gibt was zu gewinnen ....🙂 #anzeige

17.11.2017

moin. stop. alles gut. stop. wie stehen die dinge ? stop. bei mir alles bestens. stop. wann habt ihr das letzte telegramm verschickt oder bekommen ? stop meines ist ca. 25 jahre her.stop. modernismus a la wirfzurückfreitag auf neuenglish throwbackfriday und das alles ohne hashtag :) also . stop. geniesst das wochenende. stop .. boxenstop ...

17.11.2017