VG-Wort Pixel

Starporträt Fynn Kliemann

Fynn Kliemann ist einfach ein Alleskönner. Dank YouTube konnte er in den letzten Jahren mehrere Projekte ins Leben rufen, die nicht nur ihm zugutekommen.

Steckbrief

  • Vorname Fynn
  • Name Kliemann
  • geboren 01.05.1988, Zeven
  • Sternzeichen Stier
  • Jahre 33
  • Partner Franzi Mulder

Biografie von Fynn Kliemann

Fynn Kliemann ist kein kreativer Kopf, er ist mehrere kreative Köpfe in einem. Webdesigner, YouTube-Star, Comedian, Unternehmer, Musiker, Autor, … es gibt vermutlich wirklich nichts, was Fynn Kliemann nicht ausprobiert hat oder meistern würde.

Und das als absolutes Landei! Fynn Kliemann ist nämlich in der kleinen, niedersächsischen Stadt Zeven zur Welt gekommen, groß geworden und bis heute ansässig. Wer braucht schließlich Berlin oder New York, wenn man das Internet hat?

Angefangen hat nämlich alles auf YouTube. Naja, genau genommen mit seiner Ausbildung zum Mediengestalter, die ihm beim Thema YouTube aber sicher zugutekam. Auf der Videoplattform lädt Fynn seit 2009 seine eigenen Videos hoch, die in der Regel in irgendeiner Form mit Heimwerken zu tun haben. Man beachte: Fynn ist gelernter Designer, kein Heimwerker. Und obwohl bei jedem DIY-Projekt scheinbar alles schiefgehen muss, was schiefgehen könnte, steht er am Ende meist mit einem geglückten Projekt da. Koppelt man dies mit der richtigen Prise Humor, dann entsteht daraus ein YouTube-Kanal, der heute knapp 600.000 Follower zählt — und im Kliemannsland gipfelt.

Das Kliemannsland

Aus seinen kleineren Heimwerker-Projekten und guten Bekannten ergab sich Fynn Kliemann die Chance, einen alten Bauernhof zu kaufen. Das geschah ohne allzu langes Warten und voilá! — das Kliemannsland war geboren. Das Kliemannsland in Rüspel ist laut Fynn der erste, beste und freiste Interaktiv-Staat der Welt. Im Zentrum steht Kreativität. Seit einigen Jahren wird der Hof nach und nach in eine Art Mekka für Kreative umgewandelt, es gibt Märkte, ein Café, Konzerte, Gartenprojekte und Kochevents. Und natürlich regelmäßige Videos, die auch in Zusammenarbeit mit dem NDR entstehen. Auf der Website des Kliemannslandes kann man sich sogar einen Bürgerausweis beantragen und über die Plattform "Fynnder" über Projekte und Pläne abstimmen; das System: entweder "Fynnd ich gut", oder "Fynnd ich kagge".

Fynn Kliemann als Musiker

Manchmal haben Fynns DIY-Projekte auch mit Musik zu tun, denn nach eigenen Angaben ist die Musik schon seit Ewigkeiten seine Leidenschaft. Mittlerweile hat er sich damit auch ein ziemlich festes Standbein aufgebaut: Seine erste Single "Morgen" erschien 2018, wie auch "Zuhause", welche Goldstatus erlangte. Noch im gleichen Jahr veröffentlichte Fynn Kliemann sein Debütalbum "Nie", das ebenfalls Gold abräumte. 2020 folgte das Album "Pop" — und raten Sie mal! Gold! Er bekam außerdem die 1 Live Krone verliehen.