VG-Wort Pixel

Starporträt Fernanda Brandão

Von der Copacabana ins deutsche Fernsehen: Als Popsternchen lief sich Fernanda Brandão warm, um als Schauspielerin und Moderation zum Fernsehstar zu werden.

Steckbrief

  • Vorname Fernanda
  • Name Brandão Gonçalves da Silva
  • geboren 03.05.1983, Belo Horizonte, Minas Gerais / Brasilien
  • Sternzeichen Stier
  • Jahre 39
  • Grösse 1.72 m
  • Partner Roman Weber (verlobt) Micha (2013-2014)
  • Kinder Tochter (*2022)

Biografie von Fernanda Brandão

Fernanda Brandão hat Entertainment im Blut: In eine brasilianische Musikerfamilie geboren, verbrachte sie ihre ersten neun Lebensjahre in Rio de Janeiro, bevor sie mit ihrer Mutter einen Neustart in Hamburg wagte. Wer hätte gedacht, dass sie dort nicht nur Sängerin, sondern ein beliebter Fernsehstar wird?

Karrierestart mit Tanz, Gesang und Fitness

Nach ihrer Ankunft in Deutschland waren Fernanda und ihre Mutter nicht auf Rosen gebettet. Doch von Anfang an bekam das talentierte Mädchen Gesangs- und Tanzunterricht und brachte sich mit Fitnesstraining in Form. Aus bescheidenen Verhältnissen schaffte sie als geprüfte Fitnesstrainerin den Sprung in die Selbstständigkeit. Mit 16 Jahren war sie Deutschlands jüngste Fitnesstrainerin mit Lizenz. Doch Fernanda Brandão wollte höher hinaus. Nachdem sie als Tänzerin in den Musikvideos anderer Stars wie Sarah Connor und Shaggy zu sehen war, lockte das Rampenlicht. Sie versuchte sich erst als Solokünstlerin, dann als Mitglied des Poptrios "Hot Banditoz". Die drei schafften es 2004 mit "Veo Veo" bis auf Platz drei der deutschen Charts.

"DSDS" macht Fernanda Brandão berühmt

Auch wenn die brasilianische Beauty nicht unbedingt Musikgeschichte schrieb, lud Dieter Bohlen sie 2011 ein, in der Jury von "Deutschland sucht den Superstar" mit ihm auf Talentsuche zu gehen. Spätestens jetzt liefen nicht nur bei Facebook die Drähte heiß, denn jeder wollte wissen, ob die rassige Jurorin einen Freund hat oder Single ist. Die Allianz mit Dieter Bohlen währte nur eine Staffel lang, dann wurde Fernanda durch Sängerin Natalie Horler ersetzt. Über Bohlen sagte sie später nur: "Er ist ein sehr einsamer Mensch." Trotzdem öffneten sich die Türen für erste Gehversuche als Schauspielerin: In der ARD-Reihe "Das Traumhotel" gab sie in einer Brasilienfolge ihr Debüt. Auch in einer Folge von "Alarm für Cobra 11" wirkte sie mit, außerdem gastierte sie in den unverwüstlichen Promi-Formaten "Promi Shopping Queen" (2012 und 2015) und "Das perfekte Promi-Dinner" (2014).

Sie macht ihre Prominenz zu Geld

So hat sich Fernanda ihr Plätzchen im Promizirkus gesichert und taucht immer wieder auf, zum Beispiel als ARD-Brasilienexpertin während der Fußball-WM 2014. RTL vertraute ihr im selben Jahr sogar ein eigenes Format an, eine alternative Promi-Survival-Show auf den Philippinen, die allerdings floppte. Ob das deutsche TV-Publikum die Show nun verpennt oder aber weggezappt hat, der Name Fernanda Brandão ist jetzt berühmt genug, um ihr Werbeverträge wie den mit Sportartikelhersteller Puma einzubringen. Außerdem besann sie sich auf ihre Fitness-Expertise und konzipierte mit GINGA ihr eigenes Fitness-Konzept, das sie als DVD und über Studios vermarktet. Zu guter Letzt gibt es auch ein Parfüm mit dem perfekten Fernanda-Aroma, "Brazilian Summer".

Soziales Engagement in Brasilien

Fernandas Mutter lebt inzwischen wieder in Brasilien und ist dort als Lehrerin tätig. Als Fernanda bei einem ihrer häufigen Besuche mitbekam, dass eine Schule für zwei Wochen schließen musste, weil das Dach einzustürzen drohte, wurde sie aktiv: "Da habe ich gemeinsam mit dem Kölner Verein 'Kinderland Brasilien e.V.' beschlossen zu helfen und das Dach wurde repariert. Der Verein baut keine Häuser neu, sondern repariert bereits vorhandene Bauten", erklärte sie. Bei der ersten Spendenaktion kamen bereits 20.000 Euro zusammen. Eine beachtliche Summe, doch Fernanda bleibt dran und besucht das Projekt in Brasilien regelmäßig. Wen wundert es bei so vielen Aktivitäten noch, dass die Liebe bei Fernanda zu kurz zu kommen droht?

Fernanda Brandão privat

2014 machte ihre Trennung mit Freund Micha Schlagzeilen. Der sympathische Sportlehrer war nur ein Jahr lang Fernandas Freund und man munkelte schon von Hochzeit, als im August 2014 das Liebesaus kam. "Ich liebe Micha, fühle mich derzeit nicht in der Lage, eine Beziehung mit ihm zu führen. Ich kann mich nicht so um eine Beziehung kümmern, wie sie es wirklich verdient", erklärte Fernanda gegenüber "Bild". Doch falls irgendwann mal wieder mehr Platz in ihrem Terminkalender wäre, wie müsste ihr perfekter Freund aussehen? Muss er sportlich sein? Nicht unbedingt: "Mir ist wichtig, dass Männer Initiative zeigen und entschlossen sind bei dem, was sie tun."

Scheint so, als hätte sie mit Roman Weber, der Sohn des Aktivisten Rüdiger Nehberg († 84), nun ihren Traummann gefunden. Und 2021 muss für Fernanda in gleich mehrerer Hinsicht ein überaus glückliches Jahr gewesen sein: Nicht nur macht ihr ihr Freund Roman vor den Augen seiner Mutter einen Heiratsantrag, die Verliebten erwarten zu dem Zeitpunkt auch noch ihr erstes gemeinsames Baby. Ihr Sixpack hat damit erst einmal eine Pause…