Starporträt

Fergie

Sie ist als Lead-Sängerin der Black Eyed Peas bekannt geworden – heute macht sie alleine Karriere. Alles rund um Sängerin Fergie

Fergie

  • Geboren , Whittier, Kalifornien
  • VornameStacy Ann
  • Jahre43
  • Name Ferguson
  • Grösse 1.63 m
  • Sternzeichen Widder
  • Partner Josh  Duhamel  (verheiratet, getrennt lebend); Mario  Lopez
  • Kinder Axl Jack   (*2013)

Biografie von Fergie

Schon früh startete Stacy Ann Ferguson aka. Fergie ihre Karriere. Schon mit neun Jahren synchronisierte sie die Figur Sally aus der TV-Serie Peanuts. Von 1984 bis 1985 war sie Teil der Sendung Kids Incorporate. Hier lernte sie Renee Sands kennen, mit der sie zusammen die Band Wild Orchid gründete. Doch 2001 verließ sie die Band wieder und dann kam der Absturz: Fergie geriet an die Droge Crystal Meth. Mit Hilfe eine Hypnosetherapie schaffte sie es aus der Abhängigkeit.

 

Erfolg auf Umwegen

Kurz darauf folgte ihr erster Auftritt mit den Black Eyed Peas. Eigentlich war Fergie nur als Gastsängerin vorgesehen, doch sie überzeugte die Bandmitglieder will.i.am, apl.de.ap und Taboo von ihrem Talent und durfte fest mit einsteigen. Gemeinsam brachten die vier Musiker mehrere Erfolgsalben auf den Markt:

  • Elephunk (2003)
  • Monkey Business (2005)
  • The E.N.D. (2009)
  • The Beginning (2010)

Der erste Song, an dem Fergie mitarbeiten durfte war Where Is The Love. Er hielt sich sieben Wochen auf Platz Eins der UK-Charts und war auf Platz Acht in Amerika.

 

Fergie startet solo durch

Im Juli 2006 veröffentliche Fergie ihre erste Solosingle " " und steigt damit schon nach zwei Wochen von Platz 85 auf die 5 der US-Charts. 2014 kam dann das endgültige Aus: Fergie verlässt die Black Eyed Peas und die Band löst sich auf. Immer unterstützt wurde die Sängerin bei ihrer Solokarriere von ihrem Ehemann . Gerüchten zufolge habe er Fergie sogar dazu gedrängt, sich von den Black Eyed Peas zu trennen.

 

Heißes Comeback nach der Babypause

Die Sängerin und der Schauspieler sind seit 2009 verheiratet. 2013 kam der gemeinsame Sohn zur Welt. Danach wurde es musikalisch ruhiger um Fergie. Mit ihrer Single "M.I.L.F. $“ feierte sie 2016 ihr Mini-Comeback. In dem sexy Clip holt die Ex-Frontfrau der Black Eyed Peas Super-Mütter wie , , Ciara und mit an Bord. Ihre Message: Powerfrauen haben die Hosen an. Im September 2017 dann endlich ein neues Album: Mit "Double Duchess" will Fergie an alte Erfolge anknüpfen.


Trennung von Josh Duhamel

Doch noch bevor die neuen Hits in den Laden kommen, überrascht Fergie mit einer Nachricht aus ihrem Privatleben: Am 14. September 2017 verkünden der Pop-Star und der Schauspieler in einem gemeinsamen Statement, dass ihre Ehe nach acht Jahren gescheitert ist. Über die Gründe lässt das Paar offiziell nichts verlauten.