VG-Wort Pixel

Starporträt Fabian Köster

Mit der "heute-show" startete Fabian Köster durch und alle sind sich einig: Dem jungen Komiker steht eine aussichtsreiche Karriere bevor.

Steckbrief

  • Vorname Fabian
  • Name Köster
  • geboren 14.07.1995, Köln / Deutschland
  • Sternzeichen Krebs
  • Jahre 27

Biografie von Fabian Köster

Der Comedian und Comedy-Autor Fabian Köster sammelte bereits in jungen Jahren erste Bühnenerfahrungen. Der Sohn einer Erzieherin und eines Grundschullehrers hegte in seiner Jugend eine große Leidenschaft für Poetry Slam. Erstmals als 15-Jähriger stand er bei den nordrhein-westfälischen Slam-Meisterschaften im Finale der unter 20-Jährigen. Zudem organisierte und moderierte das junge Talent seinen eigenen Poetry Slam, den "Büchner lebt-Poetry Slam!" am Kölner Georg-Büchner-Gymnasium. In den folgenden Jahren tingelte das Comedy-Talent mit seiner Poesie durch die Lande, sicherte sich einige Titel und machte sich als Nachwuchshoffnung der deutschen Comedy-Szene langsam einen Namen.

Fabian Kösters erste Fernsehauftritte

Im Alter von 18 Jahren legte das junge Talent seinen ersten Fernsehauftritt in der legendären Show "NightWash" hin, gefolgt von einem Auftritt in Stefan Raabs Fernsehsendung "TV total". Spätestens nun hatte Fabian Köster die Aufmerksamkeit der Comedy-Landschaft sicher und diese nutze der junge Mann klug.

Fabian Köster heuerte bei der "heute-show" an

Mit 20 Jahren sicherte sich Fabian Köster einen Autorenjob bei der überaus erfolgreichen ZDF-Satiresendung "heute-show". Sein Studium der Sozialwissenschaften hängte Köster mit der Aussicht auf eine steile Fernsehkarriere an den Nagel. Nachdem er ein Jahr ausschließlich hinter den Kulissen der "heute-show" tätig war, kam er schließlich an der Seite von Lutz van der Horst als Außenreporter zum Einsatz. Wegen seines jugendlichen Looks bezeichnete ihn die "heute-show" scherzhaft als "Praktikant", doch bissig und schlagfertig war Fabian Köster von Beginn an wie die Großen. Völlig zurecht wurde der Komiker für seine Arbeit in der "heute-show" 2018 mit dem Förderpreis für den Nachwuchs des Deutschen Fernsehpreises ausgezeichnet.

"Ich will Politiker nicht diffamieren"

Doch was treibt Fabian Köster an? Mit dem Portal ''bento.de'' sprach der Nachwuchs-Komiker über seine satirischen Ziele: "Ich will Politiker nicht diffamieren. Wir zielen darauf ab, politische Inhalte zu vermitteln und zu zeigen, was falsch läuft in der Politik."

Dennoch sollte sich in Zukunft besser alles, was in der deutschen Politik Rang und Namen hat, vor Fabian Köster in Acht nehmen.


News zu Fabian Köster