Starporträt

Eric Frenzel

Der Nordische Kombinierer Eric Frenzel kommt mit einer ungewöhnlichen Biografie daher, ist aber sportlich umso erfolgreicher.

Eric Frenzel

  • Geboren , Annaberg-Buchholz
  • VornameEric
  • Name Frenzel
  • Jahre30
  • Grösse 1.76 m
  • Partner Laura Frenzel (verheiratet)
  • Kinder Philipp  (*2006); Leopold  (*2015); Emma  (*2017)

Biografie von Eric Frenzel

"Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden." Dieses Sokrates-Zitat prangt in großen Lettern auf der Homepage von Eric Frenzel. Die Worte treffen den Ehrgeiz und die Mentalität des Nordischen Kombinierers perfekt. Olympiasiege in Sotschi 2014 und Pyeongchang 2018, je fünf Weltmeister-Titel und Gesamtweltcup-Siege – das ist die beeindruckende Bilanz des deutschen Wintersportlers. Doch bei näherer Betrachtung ist die Biografie des Nordischen Kombinierers für einen Spitzensportler durchaus ungewöhnlich.

Frühes Vaterglück

Mit 18 Jahren wurde Eric Frenzel zum ersten Mal Vater, seine damalige Freundin und heutige Ehefrau Laura brachte im Alter von 15 Jahren den ersten gemeinsamen Sohn Philipp zur Welt. "Wir mussten beide schnell erwachsen werden. Das haben wir gut hinbekommen", erinnert sich Frenzel an die Zeiten als frischgebackene Teenie-Eltern.

GZSZ-Star Felix von Jascheroff

Auf den Malediven heiratete er zum zweiten Mal

Bianca Boss und Felix Jascheroff
Hochzeit am Strand: GZSZ-Star Felix von Jascheroff und Bianca Bos von Jascheroff gaben sich auf den Malediven das zweite Jawort.
©Gala

Die großen Erfolge von Eric Frenzel

Seine Frau Laura hielt ihm schon damals den Rücken frei und so konnte Eric Frenzel sich weiterhin seinem Sport hingeben, seit 2003 gehört er zum Nationalkader und feiert große Erfolge. Besonders der Olympiasieg 2018 im südkoreanischen Pyeongchang schlug große Wellen, schafften die nordischen Kombinierer Eric Frenzel, Johannes Rydzek und Fabian Rießle den historischen Dreifach-Triumph. Einen kompletten Medaillensatz für das deutsche Team gab es zuletzt 42 Jahre zuvor in Innsbruck.

Siegesfeier mit Folgen

Solch ein riesiger Erfolg bei Olympia musste natürlich gebührend gefeiert werden, doch nicht ohne Verluste. Bei der Siegesfeier schlug sich Eric Frenzel mit einer Champagnerflasche ein Stück seines rechten Schneidezahns ab. "Obwohl wir gar nicht so lange gefeiert haben, war es anscheinend doch sehr intensiv. Die Sektflasche war härter als Erics Zahn", so Kollege Rydzek über den Unfall.

Eric Frenzel ist ein Familienmensch

Doch diesen Vorfall kann Eric Frenzel angesichts des Olympiasieges und der Prämie von 20.000 Euro sicherlich verkraften. Trotz der großen sportlichen Erfolge kann der Kombinierer von seinen Prämien und Sponsorengeldern allein nicht leben. Der Sold als Oberfeldwebel bei der Bundeswehr gibt ihm und seiner Familie, die inzwischen um Sohn Leopold und Tochter Emma gewachsen ist, finanzielle Sicherheit. Und auch für die Zukunft sorgt Eric Frenzel vor. Eine Sportlerkarriere ist schließlich irgendwann vorbei, also studiert er über die Bundeswehr in Mittweida Wirtschaftsingenieurwesen. "Damit habe ich alle Optionen für die Zukunft. Denn ausgesorgt werde ich am Ende meiner sportlichen Karriere nicht haben", argumentiert der clevere Sportler. Dabei ist ihm Geld gar nicht so wichtig: "Ich führe als Sportler ein Leben, dass sich andere wünschen. Ich habe alles, was ich brauche: Ein Auto, ein Haus, aber das Wichtigste von allem ist meine Familie."

Erfahren Sie mehr: