Starporträt

Elle Macpherson

53 Jahre

Elle "The Body" Macpherson ist eine echte Schönheit. Kein Wunder, dass sie nicht nur als Model, sondern auch als Schauspielerin Erfolg hat

  • Geboren , Killara, New South Wales
  • VornameEleanor Nancy
  • Name Gow
  • Grösse 1.83 m
  • Sternzeichen Widder
  • Partner Gilles Bensimon (verh. 1985-1989); Arpad Busson (2002 - 2005); Damian  Aspinall  (2008 - 2009); Vito Schnabel  (2008); Brian  Burgess  (2008); Bryan Adams (2007); Ray  Fearon  (2006 - 2007); Norm  MacDonald  (1997 - 1998); Kevin Costner (1996); Tim  Jefferies  (1993 - 1996); Billy  Joel  (1981 - 1982)
  • Kinder Apard Flynn Alexander Busson (*1998); Aurelius Cy Andrea Busson (*2003)

Biografie von Elle Macpherson

Ballet-Star plus Jura-Studentin gleich Model

, die in New South Wales geboren wurde, hat ihre Karriere nie richtig geplant. Als junges Mädchen hat sie zwar reichlich Ballett-Stunden genommen, damit aber einmal im Model-Business zu landen, wäre ihr in ihren kühnsten Träumen nicht eingefallen. Stattdessen wollte die smarte Blondine Rechtsanwältin werden. Doch dann kam alles anders! Als sie ein Jahr Auszeit nahm, um Geld fürs Studium zu sparen, wurde sie angesprochen: "Du bist so groß, du solltest es mit dem Modeln versuchen!" Gesagt, getan. Elle dachte sich, sie hätte nichts zu verlieren, und begann zu modeln. Danach ging es Schlag auf Schlag!

Mehr News zu Elle Macpherson

Durchbruch für Elle in der "Elle"

Ausgerechnet dank derjenigen Zeitschrift, die Macphersons eigenen Namen trägt, wurde die Modewelt schließlich auf die hübsche Australierin aufmerksam: 1982 gelang Macpherson der Durchbruch in der internationalen Frauen-Zeitschrift "Elle". Und auch in den darauffolgenden sechs Jahren zierte ihr Gesicht wieder und wieder das Cover des Magazins. In dieser Zeit, Macpherson war gerade einmal 21 Jahre alt, heiratete sie auch Gilles Bensimon, der seinerseits Fotograf für "Elle" war. Die Ehe hielt zwar nur fünf Jahre, dafür ging es auf der Karriere-Leiter rasant bergauf! Als sie 1986 begann, mit der "Sports Illustrated" zusammen zu arbeiten, kam sie zum ersten Mal auf die Idee, sich selbst unabhängig zu verwirklichen. War sie zuvor in einigen Kalendern der Zeitschrift zu sehen, wollte Macpherson nun ihren ganz eigenen Kalender herausbringen. Sie suchte sich einen Fotografen, gründete eine Agentur in Los Angeles, vermarktete die Entstehungs-Geschichte des Kalenders und hatte so zum ersten Mal ihre eigenes Geld in sich selbst investiert. Eine Entscheidung, die sie bis heute nicht bereut hat!

"The Body", Auszeichnungen und Auftritte im Film

Als die "TIME" 1986 über Elle Macpherson berichtete, war das die Geburtsstunde eines Namens, mit dem man sie noch heute verbindet - "The Body". Es folgten Cover-Shootings für renommierte Magazine, die Wahl unter die 50 schönsten Menschen der Welt und schließlich - 1996 - die Eröffnung des "Fashion Café" in New York, das Macpherson mit anderen Topmodels wie , oder gründete. Während der 90er Jahre gelang ihr endlich auch der Durchbruch auf der Kino-Leinwand. In "Verführung der Sirenen" debütierte sie neben , es folgten Auftritte in u.a. " und Robin" oder "Auf Messers Schneide".Privat lief es für Elle Macpherson nicht immer glatt. Seit 2013 aber ist sie - nach einigen Turbulenzen - nun glücklich mit dem Hotel-Erben verheiratet, mit dem sie in Florida lebt. Aus ihrer früheren Ehe mit , mit dem sie bis 2005 verheiratet gewesen ist, hat Macpherson zwei Söhne.