VG-Wort Pixel

Starporträt Elizabeth Debicki

Elizabeth Debicki legte in Hollywood einen Traumstart hin und ein Ende der Erfolgssträhne ist nicht in Sicht.  

Steckbrief

  • Vorname Elizabeth
  • Name Debicki
  • geboren 24.08.1990, Paris / Frankreich
  • Sternzeichen Jungfrau
  • Jahre 30
  • Grösse 1.9 m

Biografie von Elizabeth Debicki

Der zarte, elfenhafte, zerbrechliche und dennoch Stärke ausstrahlende Körper der Schauspielerin Elizabeth Debicki verrät einiges über ihre Wurzeln. Ihre Eltern, ein Pole und eine Australierin, waren professionelle Balletttänzer und auch Elizabeth war eine begeisterte Tänzerin ehe sie sich für die Schauspielerei zu interessieren begann.

Kometenhafter Aufstieg

Geboren wurde Elizabeth Debicki zwar im französischen Paris, ihre Kindheit verbrachte sie jedoch in der australischen Heimat ihrer Mutter. Nachdem Elizabeth Debicki das Tanzen an den Nagel hing studierte sie in Melbourne Englisch und Schauspiel.

Nach einigen kleinen Rollen, Elizabeth Debicki war in der Branche noch eine Unbekannte, gelang ihr 2013 mit der starbesetzten Literaturverfilmung "Der große Gatsby" der große Durchbruch. Regisseur Baz Luhrmann sah einige Aufnahmen von Elizabeth und war augenblicklich so angetan von ihr, dass er sie kurzerhand nach Los Angeles zum Casting einfliegen ließ. Nachdem sie mit Tobey Maguire, der bereits mit an Bord war, ihr Vorsprechen absolvierte, traf Baz Luhrmann die mutige Entscheidung, die Newcomerin für seinen Blockbuster zu besetzen. "Der große Gatsby" wurde zum Kassenschlager und Elizabeth Debicki zum neuen Star am Hollywood-Himmel – inklusive einem AACTA Award als "Beste Nebendarstellerin".

Elizabeth Debicki etabliert sich in Hollwood

Kein schlechter Start in die Karriere! In den folgenden Jahren war Elizabeth Debicki als Bösewichtin in Guy Ritchies Agenten-Action-Komödie "Codename U.N.C.L.E." an der Seite von Henry Cavill, Alicia Vikander und Armie Hammer zu sehen, spielte neben Tom Hiddleston und Hugh Laurie in der vielgelobten Miniserie "The Night Manager" und verkörperte im Blockbuster "Guardians of the Galaxy Vol. 2" die Hohepriesterin Ayesha.

Sie mimt Prinzessin Diana in "The Crown"

2020 flimmert Elizabeth Debicki im Kinospektakel "Tenet" vom Meisterregisseur Christopher Nolan über die Leinwand und eine weitere gute Nachricht erreichte die Öffentlichkeit: Sie wird in der fünften und sechsten Staffel der Hit-Serie "The Crown", die 2022 veröffentlicht wird, Prinzessin Diana verkörpern. "Prinzessin Dianas Geist, ihre Worte und ihre Taten leben in den Herzen so vieler Menschen weiter. Es ist für mich ein echtes Privileg und eine Ehre, an dieser meisterhaften Serie mitzuwirken, die mich seit der ersten Episode absolut gefesselt hat", verrät Elizabeth Debicki über diesen für sie ganz besonderen Schauspieljob.


News zu Elizabeth Debicki