Starporträt

Dunja Rajter

Dunja Rajter verließ ihre Heimat Kroatien, um in Deutschland als Schauspielerin und Sängerin durchzustarten – der Plan ging auf!

Dunja Rajter

  • Geboren , Našice / Kroatien
  • VornameDunja
  • Name Rajter
  • Jahre74
  • Grösse 1.73 m
  • Partner Michael Eichler (verheiratet seit 2009); Les Humphries (verheiratet, 1972-1976); Gerard Vandenberg (verheiratet, 1970-1971)
  • Kinder Danny Leslie  (*1974)

Biografie von Dunja Rajter

Die Karriere der beliebten Sängerin und Schauspielerin Dunja Rajter begann bereits zu Kindheitstagen in ihrer Heimat Kroatien. Sie sang im Kinderchor ihres Vaters, der als Musiklehrer in Zagreb arbeitete. Rasch war klar, dass Dunja auf die große Bühne gehörte und so studierte sie später vier Jahre lang an der Theaterakademie Zagreb, wo sie sich in Schauspiel und Gesang ausbilden ließ.

Erfolge als Schauspielerin

Entdeckt wurde die junge Dunja Rajter von dem deutschen Musikproduzenten Horst Lippmann, der das aufstrebende Talent mit verschiedensten Projekte Mitte der 1960er Jahre nach Deutschland lockte. Erste Erfolge konnte Rajter in ihrer neuen Heimat als Schauspielerin feiern. Filme wie "Winnetou I", "Unter Geiern" und "Der Beginn", sowie Fernsehauftritte in "Salto Mortale", "Großer Mann was nun?", "Das Traumschiff" und "Tisch und Bett" machten Dunja Rajter hierzulande zum Shooting Star.

Zweitkarriere als Sängerin

Doch die vielseitige Dunja Rajter hatte noch viel mehr in petto. Anfang der 1970er Jahre startete sie nämlich auch ihre Gesangskarriere in Deutschland. Ihre Schlager "Was ist schon dabei" und "Salem Aleikum" eroberten die Charts. Mit den Jahren erweiterte Dunja Rajter ihre Schlagermusik um Elemente von Chanson und eröffnete sich so neue musikalische Möglichkeiten. Für ihre poetischen Stücke tat sie sich mit anderen Künstlern wie Konstantin Wecker, Georg Danzer und Klaus Hoffmann zusammen.

Dunja Rajter auf der Theaterbühne

Auch international sorgte die Sängerin mit ihrer Musik für Aufmerksamkeit, aber die Schauspielerei verlor sie nicht aus den Augen. In den 1990er Jahren trat Dunja Rajter bei den Jedermann-Festspielen und den legendären Karl-May-Spielen in Bad Segeberg auf und ist bis heute ein gern gesehener Gaststar auf etlichen Theaterbühnen.

Dunja Rajters bewegende Autobiografie "Nur nicht aus Liebe weinen"

2018 überrasche das Multitalent, das inzwischen in dritter Ehe mit Michael Eichler verheiratet ist, ihre zahlreichen Fans mit ihrer Autobiografie "Nur nicht aus Liebe weinen". Darin erzählt sie unter anderem von ihrer furchtbaren Ehe mit dem englischen Sänger Les Humphries, die von Gewalt und Drogen geprägt war, und wie sie trotz allem nie die Zuversicht verlor.