Starporträt

Dua Lipa

Sie ist noch blutjung, aber schon so erfolgreich: Dua Lipa stürmt unentwegt die internationalen Charts und Herzen ihrer Fans

Dua Lipa

  • Geboren , London, England
  • VornameDua
  • Name Lipa
  • Jahre23
  • Grösse 1.73 m

Biografie von Dua Lipa

Sie ist noch blutjung, kann aber dennoch von den Erfahrungen aus ihrem Lebensweg schöpfen und bahnbrechende Erfolge verzeichnen: Dua Lipa hat sich innerhalb weniger Jahre weltweit einen Namen gemacht und wurde mehrfach als beste Newcomerin ausgezeichnet. Um all das zu erreichen bringt sie eine Menge Selbstbewusstsein, Fleiß und letztendlich auch Mut auf.

Eine frühe Bestimmung

Als in den 90er Jahren die Jugoslawienkriege ausbrachen, mussten Dua Lipas Eltern ihre Heimat, den Kosovo, verlassen. In England wurde die Familie aufgenommen, 1995 kam Dua in London auf die Welt. Ihr Vater Dukagijn Lipa ist ein im Kosovo bekannter Rockmusiker, das Talent zur Musik wurde ihr offenbar bereits in die Wiege gelegt. Um dieses zu fördern besuchte Dua die rennomierte "Sylvia Young Theatre" School in London. Als die Lipas aus beruflichen Gründen 2008 wieder in den Kosovo zurückkehrten, musste Dua ihre Ausbildung in London zunächst auf Eis legen.

Die damals schon sehr selbstbewusste Dua konnte ihre Eltern überzeugen, mit 15 allein nach England zurückzukehren. Ihr Wunsch, an ihrer musikalischen Karriere zu arbeiten war zu groß, zudem hatte sie ja bereits die Londoner Luft geschnuppert. Für ihr junges Alter war sie schon sehr erwachsen und arbeitete als Model und in einem Londoner Club.

Die ersten Erfolge ließen nicht auf sich warten

Der britische Songwriter Marlon Roudette spürte das Talent der jungen Frau auf und ermunterte sie dazu, ein paar Demos aufzunehmen. Gesagt, getan – Dua nahm einige Covers auf und postete sie bei SoundCloud und YouTube. Schnell gewann sie Fans und der Manager von Lana del Ray wurde ebenso auf Dua Lipa aufmerksam und sorgte dafür, dass sie einen Vertrag bei Universal Music unterschrieb.

Dua Lipa stürmt die Charts

Bevor ihr erstes Album "Dua Lipa" bei ihrem späteren Label Warner Bros. Records herauskam, war sie schon ein weltbekannter Newcomer. Im Sommer 2015, drei Jahre nachdem sie erstmals ein Cover bei SoundCloud hochlud, erschien ihre erste Single "New Love". Kurz darauf war sie mit ihrer zweiten Single "Be the one" in den Charts diverser europäischer Länder. Gerade einmal ein Jahr später kann sie auch den amerikanischen Markt für sich gewinnen: Mit "Blow Your Mind (Mwah)" ist sie in den Top 25 der US-amerikanischen Billboard-Charts. Die BBC listete sie als eine der erfolgversprechendsten Newcomer für das Jahr 2017 auf, und sie sollten damit recht haben.

Über größere Erfolge zu riesen Erfolgen

2017 erschien dann endlich ihr Debüt-Album, dessen Single-Auskopplungen bereits international Begeisterung entfachten. Dua Lipa ging auf US- und Europa-Tour, arbeitete mit Künstlern wie Coldplay-Sänger Chris Martin oder Calvin Harris zusammen und sahnte 2018 schließlich bei den Brit Awards ab: die Auszeichnungen als "Beste Künstlerin" sowie der "Breakthrough Act des Jahres", also der Newcomer des Jahres, waren ihre.

Ihr bisher größter musikalischer Erfolg ist "One Kiss", die in Zusammenarbeit mit Calvin Harris entstand. Die Single erreichte die Chartspitzen von 21 Ländern, mit dem Lied trat die noch immer sehr junge Künstlerin beim UEFA Champions League Finale 2018 auf. Im selben Jahr wurde sie für zwei Grammys nominiert – als "Beste neue Künstlerin" und "Beste Tanzaufnahme in 'Electricity'", die schon einmal ein Vorgeschmack auf ihr neues Album sein sollte. Verliehen wurde der Grammy ihr schließlich 2019 als "Beste neue Künstlerin".

Neues Image ihrer Heimat

Die Heimat ihrer Eltern liegt Dua sehr am Herzen. So möchte sie das allgemein bekannte Bild des kriegsgebeutelten, verwüsteten Kosovo endlich auf einen neuen, realen Stand bringen. "Natürlich ist er immer noch ein armes Land, es gibt viele wirklich deprimierende Orte, aber jedes Mal, wenn ich dort bin, sehe ich die positive Entwicklung." Ihr Vater organisierte mit der gleichen Intention das Sunnyhill-Festival in der Hauptstadt Pristina – mit Dua Lipa als Headliner. Dafür verlieh der Bürgermeister ihr sogar den Schlüssel von Pristina.