Starporträt

Dirk Bach

Dirk Bach begeisterte Groß und Klein und war einer der beliebtesten deutschen Fernsehunterhalter. Sein viel zu früher Tod hinterlässt eine große, schmerzliche Lücke

Dirk Bach

  • Gestorben , Berlin
  • Geboren , Köln
  • VornameDirk
  • Name Bach
  • Jahre58
  • Grösse 1.68 m

Biografie von Dirk Bach

Der Schauspieler, Moderator und Komiker Dirk Bach war der Liebling der deutschen Fernsehunterhaltung. Sein viel zu früher Tod schockte Freunde, Kollegen und die ganze Nation.

Dirk Bachs Anfänge als Schauspieler

Angefangen hat alles Ende der 1970er Jahre in Köln. Gänzlich ohne Schauspielausbildung bekam Dirk Bach im Alter von 17 Jahren seine erste Theaterrolle – und glänzte! In den kommenden Jahren spielte Dirk Bach jede Rolle, die er ergattern konnte und tourte durch die Off-Theater-Szene Europas. Seinen Durchbruch feierte der Schauspieler Mitte der 1980er Jahre mit Walter Bockmayers Theaterstück "Geierwally", was ihm schließlich Engagements im Improvisationstheater Springmaus und im Kölner Schauspielhaus einbrachte.

Andrea Berg

Dieses Ritual pflegt sie vor jedem Auftritt

Andrea Berg
Andrea Berg gehört zu den ganz Großen des deutschen Schlagers. Jetzt verrät die Schlagerkönigin ihr skurriles Ritual mit ihren Musikern vor jedem Auftritt.
©Gala

Von der Theaterbühne ins Fernsehen

Im nächsten Jahrzehnt, genau genommen 1992, wurde Dirk Bach mit seiner eigenen TV-Sendung "Dirk Bach Show" einem breiteren Publikum bekannt. Von 1996 bis 2001 spielte er in der ZDF-Serie "Lukas" und anschließend in "Der kleine Mönch". Von nun an bis zu seinem Tod gab es außerdem im Grunde keine Comedy-Show, in der Dirk Bach nicht mindestens einmal Gast war. Und weil Groß und Klein den lustigen Mann liebten, trat er von 2000 bis 2007 als Pepe in der "Sesamstraße" auf.

Dirk Bach als legendärer Dschungelcamp-Moderator

Fernsehgeschichte schrieb Dirk Bach mit seinen unverwechselbaren Moderationen bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!". Sechs Staffeln unterhielt er mit Tropenhelm und schillernden Kostümen gemeinsam mit Sonja Zietlow die Fans des Trash-TVs.

"Und wer tot ist, wird ein Stern"

Seine allerletzte Rolle sollte die Titelrolle im Stück "Der kleine König Dezember" im Berliner Schlossparktheater werden, doch dazu kam es nicht mehr. Die Fernsehlegende Dirk Bach verstarb am 1. Oktober 2012 vermutlich an Herzversagen. Fünf Tage später hätte er als König Dezember auf der Premiere des Stücks den Satz "Und wer tot ist, wird ein Stern" gesagt.

Erfahren Sie mehr: