Starporträt

David Attenborough

Der Tierfilmer und Naturforscher und David Attenborough ist seit Jahrzehnten die Instanz in Sachen Naturdokumentationen im weltweiten Fernsehen

David Attenborough

  • Geboren , London
  • VornameDavid Frederick
  • Name Attenborough
  • Jahre93
  • Grösse 1.78 m
  • Partner Jane Elizabeth Ebsworth Oriel (verheiratet, 1950-1997)
  • Kinder Robert ; Susan 

Biografie von David Attenborough

Der Brite Sir David Frederick Attenborough ist als Tierfilmer und Naturforscher seit über einem halben Jahrhundert erfolgreich unterwegs und begeistert mit seinen preisgekrönten Naturdokumentationen, die er mit Vorliebe für die BBC produziert, Groß und Klein.

Über Umwege zum Filmemacher

Nach seinem College-Abschluss in Naturwissenschaften deutete erst mal nichts darauf hin, dass David Attenborough einer der beliebtesten und vielbeschäftigsten Tierfilmer aller Zeiten werde würde. Zunächst stand die Royal Navy auf dem Programm, wo er zwei Jahre verweilte. Anschließend heuerte Attenborough bei einem Verlag an. Durch Zufall kam er einige Jahre später in Kontakt mit der BBC – der Beginn einer äußerst fruchtbaren Zusammenarbeit.

Miley Cyrus

Ihre neue Liebe geht unter die Haut

Miley Cyrus
Miley Cyrus ist bekannt dafür, dass sie gerne auffällt, hin und wieder provoziert und nicht nur auf der Bühne gerne ihr "Rock 'n' Roll"-Image pflegt.
©Gala

David Attenborough erschafft preisgekrönte Dokumentationen

Doch bevor David Attenborough selbst Sendungen produzierte, war er anfangs als Controller, später als Programmdirektor tätig. Doch das war nicht das richtige für den neugierigen und wissbegierigen Naturmenschen, sogar das Angebot, Generaldirektor der BBC zu werden schlug er aus, um sich lieber auf die Produktion seiner Sendungen fokussieren zu können.

Und davon kamen mit den Jahren einige zusammen. Zu seinen bedeutendsten Naturdokumentationen zählen die Trilogie "Life on Earth"/"The Living Planet"/"Spiele des Lebens", die Langzeitserie "Wildlife" und seine 7teilige Dokumentation "The Tribal Eye".

David Attenborough goes Netflix

Aber auch dem jüngeren Publikum ist David Attenborough mittlerweile ein Begriff. 2019 ging er mit der Netflix-Dokureihe "Unser Planet" als Sprecher on Air und das mit riesigem Erfolg. Laut Netflix haben 25 Millionen Haushalte die Serie im ersten Monat ihrer Veröffentlichung gesehen.

David Attenborough kämpft gegen den Klimawandel

Und wie gut, dass David Attenborough nach all den Jahren immer noch eine Stimme hat, denn der Naturliebhaber setzt sich mit aller Kraft gegen den Klimawandel ein und hofft auf ein Umdenken und Handeln. Unvergessen bleiben seine eindringlichen Worte auf der UN-Klimakonferenz in Katowice 2018: "Derzeit stehen wir vor einer vom Menschen verursachten Katastrophe von globalem Ausmaß, unserer größten Bedrohung seit Tausenden von Jahren: dem Klimawandel. Falls wir nicht handeln, so steht der Zusammenbruch unserer Zivilisationen und das Aussterben eines Großteils der natürlichen Welt bevor".

Erfahren Sie mehr: