Starporträt

Daryl Hannah

Als Meerjungfrau wurde Daryl Hannah in den 80ern zum Megastar, kämpfte im neuen Jahrtausend in „Kill Bill“ und setzt sich heute aktiv für die Umwelt ein

Daryl Hannah

  • Geboren , Chicago, Illinois / USA
  • VornameDaryl Christine
  • Name Hannah
  • Jahre59
  • Grösse 1.78 m
  • Partner Neil  Young  (verheiratet seit 2018); Paul  Blackthorne  (2010 - 2011); Sean  MacPherson  (2004 - 2006); Brad  Renfro (2003); David  Blaine  (2002); Val Kilmer  (2001 - 2002); John  Kennedy Jr.  (1991 - 1994); Jackson  Browne ( 1983 - 1992); Chris  Bensinger  (1976 - 1977)

Biografie von Daryl Hannah

Als Kind saß Daryl Hannah an der Quelle: Ihre Mutter Susan Jeanne Metzger war Filmproduzentin und ihr Onkle Haskell Wexler Kameramann und Regisseur. Von den beiden konnte sie sich alles über die Welt des Films erzählen lassen. Und vielleicht waren es ja auch die beiden, die Daryl davon überzeugten, statt Tänzerin doch lieber Schauspielerin zu werden.

Megastar der 1980er

Nach ihrer Schauspielausbildung ging es Schlag auf Schlag. Erste Aufmerksamkeit zog sie mit dem heutigen Kultfilm "Blade Runner" auf sich. Der endgültige Durchbruch gelang ihr mit der Darstellung einer Meerjungfrau in "Splash – Eine Jungfrau am Haken". Die junge Schauspielerin mit der wallenden, blonden Mähne und Modelmaßen wurde zu einer der populärsten und gefeierten Darstellerinnen der 1980er Jahre. In den kommenden Jahren sah man sie an der Seite von Robert Redford in der Kriminalkomödie "Staatsanwälte küsst man nicht" und neben Michael Douglas und Charlie Sheen im Kinohit "Wall Street".

Heidi Klum

"'Hans & Franz' sind nicht auf meinem Mist gewachsen"

Heidi Klum
Heidi Klum hat eine besondere Beziehung zu "Hans & Franz".
©Gala

Flaute - und Comeback mit "Kill Bill"

In den 1990ern wurde es zunehmend ruhiger um die Schauspielerin. Große Erfolge blieben aus, bis Kult-Regisseur Quentin Tarantino in Daryl die passende Besetzung für Uma Thurmans Gegenspielerin in den "Kill Bill"-Filmen sah. Doch obwohl Daryl Hannah viel Aufmerksamkeit auf sich zog und ihre Karriere durch folgende Fernsehfilme und kleinere Produktionen wieder etwas in Schwung bringen konnte, gelang es ihr dennoch nicht ganz, an alte Erfolge anzuknüpfen.

Daryl und die prominenten Männer

Wer in Umfragen bezüglich der "schönsten Schauspielerin" oder dem "besten Körper der Filmgeschichte" immer ganz oben gelandet ist, hatte natürlich auch keine Hindernisse in Sachen Liebe. Die Ex-Partner von Daryl könnten ihren eigenen "Walk of Fame" bekommen: John F. Kennedy jr., Michael Douglas, Robert Redford, Val Kilmer und Jackson Browne. Doch seit 2014 scheint sie sesshaft und monogam geworden zu sein. Der Mann an ihrer Seite ist derzeit der Alt-Rocker Neil Young. Den hat sie 2018 sogar geheiratet, er scheint wohl der Richtige zu sein!

Daryl ist politische Aktivistin

Heute macht Daryl statt mit Filmen und ihren Männergeschichten vor allem Schlagzeilen mit ihrem Aktivismus. Sie setzt sich für die Umwelt und einen nachhaltigen Lebensstil ein und nimmt regelmäßig an Demos teil. Sie wurde 2012 sogar vom "Time Magazine" zu den einflussreichsten demonstrierenden Promis gewählt, weil sie sich seit Jahren für Biolandwirtschaft, Tierschutz und regenerative Energien einsetzt. 2006 sorgte Daryl in Los Angeles gemeinsam mit Sängerin Joan Baez für Schlagzeilen, denn sie besetzten einen Baum.

Im Winter 2008 unterstützt sie eine Umweltorganisation vor Ort und versucht, von einem Schiff aus die Walfang-Aktivitäten Japans in der Antarktis zu stoppen. Und dabei kann es auch schon mal passieren, dass sie so beharrlich für die gute Sache kämpft, dass sie von der Polizei festgenommen wird – das ist schon einige Male passiert. Ihre guten Vorsätze werden aber auch geehrt: Daryl Hannah wurde zum Ratsmitglied im "World Future Council" ernannt.

Erfahren Sie mehr: