Starporträt

Darren Criss

Darren Criss hat von Kindesbeinen an hart für seinen Erfolg gearbeitet. Heute ist er dort angekommen, wo er immer hinwollte

Darren Criss

  • Geboren , San Francisco, Kalifornien/USA
  • VornameDarren Everett
  • Name Criss
  • Jahre32
  • Grösse 1.73 m
  • Partner Mia Swier (seit 2019 verheiratet)

Biografie von Darren Criss

Darren Criss hat mit "Glee" große Erfolge gefeiert, doch der Schauspieler, Sänger und Songwriter ist ein wahres Multitalent, das immer für eine Überraschung gut ist. Sein Erfolg ist das Ergebnis harter Arbeit, denn wie immer gilt: Von nichts kommt nichts. Schon als Kind lernte er Klavier, Schlagzeug, Violine und Gitarre. Mit gerade einmal 10 Jahren startete der talentierte Kalifornier seine Theaterkarriere. Dass er sich später für ein Theater- und Musikstudium entschied, sollte also niemanden überrascht haben.

Erste große Musicalrolle: Harry Potter

Während seiner Zeit an der University of Michigan gründete Darren Criss gemeinsam mit ein paar Kommilitonen die Theatergruppe "Team Starkid". Die Truppe wurde rasch recht erfolgreich und Criss konnte mit seiner Rolle als Harry Potter in den Musicals "A Very Potter Musical", "A Very Potter Sequel" und "A Very Potter Senior Year" überzeugen. Doch er stand nicht nur singend und schauspielend auf der Bühne, viele der Lieder stammten aus seiner Feder.

Mimi Fiedler

Die Schauspielerin erklärt ihre Gewichtszunahme

Mimi Fiedler
Mimi Fiedler versucht mit einer Diät abzunehmen. Auf Instagram hält sie fest, wie schwer ihr das fällt.
©Gala

Vom Musical ins TV

Durch seine Erfolge auf der Bühne wurde schließlich das Fernsehen auf den talentierten und fleißigen jungen Man aufmerksam. Nach einigen kleinen Serienrollen ergatterte Darren die Rolle, die ihn zum Star machen sollte. Von 2010 bis 2015 verkörperte er Blaine Anderson in der gefeierten Musical-Serie "Glee". Mehrere seiner in der Serie dargebotenen Songs erreichten Spitzenpositionen der iTunes Charts. Doch damit nicht genug: Sein für die sechste Staffel selbstgeschriebenes Lied "This Time" wurde für einen Emmy nominiert.

Darren Criss am Broadway

Währens seiner Jahre bei "Glee" gab Darren Criss sein Broadway-Debüt in dem Musical "How to Succeed in Business Without Really Trying" und spielte anschließend, ebenso am Broadway, die Titelrolle in "Hedwig and the Angry Inch", die zuvor von "How I Met Your Mother"-Star Neil Patrick Harris verkörpert wurde.

Darren Criss wird zum Serienkiller in "American Crime Story: Der Mord an Gianni Versace"

2015 nach dem Aus von "Glee" sicherte sich Darren Criss Gastrollen in erfolgreichen Serien wie "American Horror Story", "Supergirl" und "The Flash", ehe 2018 wieder eine große Serienrolle anstand. Dieses Mal wurde es ungewohnt düster. In "American Crime Story: Der Mord an Gianni Versace" sorgte Darren als Serienmörder Andrew Cunanan für Aufsehen und räumte so gut wie alle erdenklichen Auszeichnungen ab, darunter ein Golden Globe, ein Emmy Award, ein Screen Actors Guild Award und einen Critic's Choice Award.

Traumhochzeit mit Mia Swier

Beruflich könnte es also kaum besser laufen für Darren Criss und auch privat hat er absolut keinen Grund, sich zu beschweren. Im Februar 2019 gab er seiner Langzeitfreundin Mia Swier in einer romantischen Zeremonie in New Orleans das Ja-Wort.

Erfahren Sie mehr: