Starporträt

Dan Stevens

2017 ist DAS Jahr von Dan Stevens! Sein erster Hollywoodstreifen und eine Hauptrolle in einer amerikanischen Serie – wow!

Dan Stevens

  • Geboren , Croydon, England / Vereinigtes Königreich
  • VornameDaniel Jonathan
  • Name Stevens
  • Jahre37
  • Grösse 1.83 m
  • Partner Susie  Hariet  (verheiratet)
  • Kinder Willow  Stevens (*2009); Aubrey  Stevens (*2012); Eden  Stevens (*2016)

Biografie von Dan Stevens

In seiner britischen Heimat ist der Schauspieler Dan Stevens längst ein Star. In Deutschland ist er bislang noch recht unbekannt – außer bei Fans der Serie "Downton Abbey", regelmäßigen Zuschauern von BBC-Produktionen wie "Sinn und Sinnlichkeit" und Kennern von Filmen wie "Hilde", "Inside Wikileaks" oder "Nachts im Museum". 

Durchbruch in Hollywood

Doch spätestens seit 2017 fristete der talentierte Brite kein Nischendasein mehr. Neben Hollywoodgrößen wie Emma Watson, Luke Evans, Emma Thompson, Ewan McGregor, Ian McKellen und Kevin Kline ergatterte Dan Stevens in der Realverfilmung "Die Schöne und das Biest" die Hauptrolle des Biestes. Einziger Wermutstropfen: Sein Gesicht sieht man etwa während zwei Minuten am Anfang und am Ende nochmals für rund fünf Minuten. Während den restlichen 120 Minuten des Films ist seine Haut von Fell überzogen, der Mund gleicht einer Schnauze, und auf dem Kopf stehen zwei Hörner ab. 

Nina Bott

Nach dem Still-Skandal bekommt sie ein Denkmal

Nina Bott
Nina Bott hat in den letzten Wochen für Aufmerksamkeit gesorgt: Weil sie ihr Baby gestillt hat, ist sie aus einem Café geflogen. Warum die Schauspielerin deswegen jetzt ein außergewöhnliches Denkmal bekommen hat, sehen Sie im Video.

Steile Theaterkarriere

Doch nun, wo Dan Stevens rasant die Karriereleiter hochklettert, dürfen wir ihn in Zukunft sicherlich noch in vielen Filmen in voller Pracht bewundern. Seine Liebe zur Schauspielerei hat der Brite zu Schulzeiten entdeckt. Er war damals aufsässig, rebellierte gegen alles und jeden und testete seine Grenzen aus, was zur Folge hatte, dass er von der Schule flog. Weil seine Adoptiveltern sich nicht mehr zu helfen wussten, schickten sie ihren Jungen auf ein Privatinternat in Kent. Eine gute Entscheidung, denn dort kam er zum ersten Mal mit dem Schauspiel in Berührung. Seine Passion für die Bühnenkunst setzte der Laien-Schauspieler dann auch an der renommierten Cambridge-Universität fort, wo er Englische Literatur studierte, und konnte weitere Erfahrung am National Youth Theatre sammeln. Langsam mauserte sich der Jungschauspieler zum gefeierten Theaterhelden und stand 2006 sogar neben Judi Dench im Stück "Hay Fever" im Haymarket Theatre auf der Bühne. 

Durchbruch mit "Downton Abbey

"Den Durchbruch im TV - zumindest in Großbritannien - gelang Dan Stevens im Jahr 2010 mit der preisgekrönten Drama-Serie "Downton Abbey". Als Matthew Crawley eroberte er die Herzen der Fans. Umso grösser war der Schock, als seine Figur in der Weihnachtsfolge am Ende der dritten Staffel den Serientod starb. 

Um Dan Stevens muss man sich keine Sorgen machen

Doch nun, wo Dan Stevens mit "Die Schöne und das Biest" Millionen an den Kinokassen einspielt, sollten seine Fans nicht mehr traurig sein über den schrecklichen Serientod. Immerhin kann er sich inzwischen vor Rollenangeboten kaum retten. Seit 2017 spielt er sogar die Hauptrolle in der neuen Science Fiction-Serie "Legion". Wir dürfen also gespannt sein, womit der talentierte Mime als nächstes um die Ecke kommt. 

Erfahren Sie mehr: