Starporträt

Cruz Beckham

Cruz Beckham wird als der neue Justin Bieber gehandelt, doch ob es tatsächlich dazu kommen wird, bleibt abzuwarten

Cruz Beckham

  • Geboren , Spanien / Madrid
  • VornameCruz David
  • Name Beckham
  • Jahre14
  • Grösse -

Biografie von Cruz Beckham

Cruz Beckham ist der dritte Spross der Megastars Victoria und David Beckham und bei den Eltern ist es schier unvermeidbar, ebenso im Interesse der Öffentlichkeit zu stehen. Doch Cruz, der 2005 im spanischen Madrid das Licht der Welt erblickte, will nicht etwa in die Fußstapfen seines berühmten Vaters treten. Zwar hat er mit dem Kicken angefangen, doch der Druck sich mit dem väterlichen Weltpokalsieger, Champions-League-Sieger, spanischen und französische Meister messen zu müssen, war dem Beckham-Sprössling wohl zu groß.

Unter den Fittichen von Mutter Victoria

Vater David fand die Entscheidung seines Sohnes zwar "herzzerreißend", wie er selbst zugab, doch um die Zukunft von Cruz Beckham muss man sich dennoch keine Sorgen machen. Nun nimmt sich einfach Mutter Victoria ihrem Sohn an und unterstützt ihn auf seinem Weg, als Sänger durchzustarten. Früher postete Das Ex-"Spice Girl" die Gesangsversuche ihres Sohnes auf ihrem Instagram-Account – inzwischen aber bedient Cruz seine eigenen Social Media Kanäle und das sehr erfolgreich.

Lob von Justin Bieber und Plattendeal

Bereits im Dezember 2016 machte Cruz Beckham mit dem Weihnachtssong "If Every Day was Christmas" von sich reden. Es folgte ein Cover des Justin Bieber-Songs "Home to Mama" und der war recht angetan von Cruz. "Der junge Cruz! Super gemacht, Kumpel", twitterte Justin Bieber. Und nicht nur Bieber war begeistert, auch sein Manager Scooter Brown sah das Talent im Beckham-Junior und nahm ihn unter Vertrag.

Ist Cruz Beckham "zu etwas Höherem berufen"?

Seit einiger Zeit nun schon arbeitet Cruz Beckham an seinem ersten eigenen Album. Und zugegeben, der Junge hat Talent und es sieht auch danach aus, als hätte er eine Menge Spaß an der Musik. Doch wie groß ist Victorias Zutun, die immer wieder in Verdacht gerät, ihre vier Kinder Cruz, Romeo, Brooklyn und Harper vermarkten zu wollen. "Sie glaubt, dass die Kids zu etwas Höherem berufen sind", plaudert eine Freundin von Victoria aus. Es bleibt also abzuwarten, ob Cruz Beckham aus freien Stücken der nächste Justin Bieber wird oder sich einen anderen Beruf sucht, sobald ihm klar wird, dass er nicht seine eigenen Träume, sondern die seiner Mutter verfolgt.

Erfahren Sie mehr: