VG-Wort Pixel

Starporträt Christine Urspruch

Berühmt wurde die 1,32 Meter große Schauspielerin Christine Urspruch durch die Rolle als Sams in der Kinderbuchverfilmung "Das Sams" von Autor Ben Verbongs.

Steckbrief

  • Vorname Christine
  • Name Urspruch
  • geboren 16.09.1970, Remscheid, Deutschland
  • Sternzeichen Jungfrau
  • Jahre 50
  • Grösse 1.32 m
  • Partner Frank Dukowski (geschieden seit 2004) Tobias Materna (geschieden seit 2016)
  • Kinder Lilo (*2004)

Biografie von Christine Urspruch

Frühe Jahre und der Weg in die Schauspielerei

Christine Urspruch wurde geboren am 16. September 1970 in Remscheid. Sie verbrachte ihre Kindheit und Jugend in Remscheid und bemerkte während der Schulzeit schnell, dass ihre Leidenschaft bei der Schauspielerei liegt. Nachdem Christine das Abitur am Röntgen-Gymnasium in Remscheid abschließt, versucht sie es vorerst mit einem Studium von Deutsch und Englisch auf Lehramt, merkt aber, dass sie sich für ihr Leben etwas anderes wünscht.

Sie beschließt, sich trotz den Schwierigkeiten, die ihre Größe von 1,32 Metern in der Schauspielbranche eventuell mit sich bringen könnte, der Theatergruppe "Brot und Spiele" anzuschließen. Christine beschreibt dies als wichtigen Schritt in ihrer Laufbahn denn, hier sammelte sie erste Erfahrungen, knüpfte Kontakte und danach ergibt sich sogar ein Engagement am Theater Bonn. Zu einem der Höhepunkte, in ihrer Zeit am Theater Bonn gehörte für Urspruch die Verkörperung der "Orphelia" in Hamlet. In dieser Zeit lernt Urspruch auch Theaterregisseur Tobias Materna kennen, der später noch eine große Rolle für ihr Leben spielen soll. Nach dem Engagement in Bonn, folgen für Christine weitere Engagements in München, Basel und Wiesbaden. 2001 kommt dann für Christine der kommerzielle Durchbruch, als sie die Rolle als Sams in dem Film "Das Sams" ergattern kann. Nicht nur beruflich, sondern auch privat läuft es für die 1,32 Meter große Schauspielerin. Sie lernt den Schauspieler Frank Dukowski kennen und heiratet ihn im Jahr 2000. Im Jahr 2004 lässt sich das Ehepaar wieder scheiden.

Christine wird Mutter

Christine und der Theaterregisseur Tobias Materna kommen sich im Jahr 2002 wieder näher und bekommen im Jahr 2004 Tochter Lilo, kurz nach der Scheidung ihres ersten Ehemanns Frank Dukowski. Die Mutterschaft verändert das Leben der charismatischen Schauspielerin Christine. In einem Interview erzählt sie, wie innig das Verhältnis zu ihrer Tochter ist: "Wir haben keine Geheimnisse voreinander und können über alles reden. Darüber bin ich auch sehr froh! Ich hoffe, dass das noch lange so bleiben wird. "

Ihre Tochter ist vorerst auch der Grund, dass Christine die Rolle als Sams nicht an den Nagel hängt, sondern noch weiter durchzieht.

Andere Fernsehrollen lassen aber auch nicht lange auf sich warten. Seit dem Jahr 2002 spielt Christine regelmäßig die Rolle einer Rechtsmedizinerin namens "Silke Haller" auch "Alberich" genannt im Münsteraner Tatort, der immer wieder Rekordzuschauerzahlen erzielt. Als Schauspielerkind nimmt Christine die kleine Lilo immer mit ins Theater und an Sets mit. Doch, so großartig Lilo das auch findet, so erzählt Urspruch in einem Interview, ist es wichtig auch private Momente zu schaffen. Durch ihr schnelllebiges Schauspielerleben, so erzählt sie, muss sie mit Großeltern und Kindermädchen schon Wochen vorher organisieren. Im Jahr 2007 folgt dann eine weitere Scheidung, von Ehemann Tobias Materna. Sie haben sich einfach auseinandergelebt, mein Christine. Die Scheidung geschieht heimlich und sehr versteckt vor der Öffentlichkeit, um Tochter Lilo zu schützen. Trotz der Trennung teilen sich sie beiden aber die Verantwortung für Lilo.

Bis 2019 verkörpert Christine zusätzlich die Rolle der Dr. Klein in der gleichnamigen Serie.

Heute ist es eher ruhig um die Schauspielerin geworden auch privat. Neu verliebt, so erzählt sie, ist sie nicht, aber das kann ja noch kommen. In einem Interview erzählt Christine, dass ihre Rolle als "Silke Haller" oder "Alberich" bald neue, tiefere Facetten bekommen wird, im Münsteraner Tatort.


News zu Christine Urspruch