VG-Wort Pixel

Starporträt Christiane Paul

Christiane Paul hat eine ungewöhnliche Biografie: Die Schauspielerin studierte zunächst Medizin, bevor sie sich ganz der Schauspielerei verschrieb.

Steckbrief

  • Vorname Christiane
  • Name Paul
  • geboren 08.03.1974, Berlin
  • Sternzeichen Fische
  • Jahre 46
  • Höhe 1.72 m
  • Partner Name unbekannt (verheiratet seit 2017 ) Wolfgang Schwenk (2006-2013, seit 2013 geschieden)
  • Kinder Maximilian (*2007) Mascha (*2002)

Biografie von Christiane Paul

Als Kind zweier Ärzte erschien Christiane Pauls Lebenslauf zunächst vorprogrammiert. Sie wollte in die Fußstapfen ihrer Eltern schlüpfen und studierte Medizin. Doch dann kam alles ganz anders.

Zwischen Schauspielerei und Medizin

Schon als Jugendliche arbeitete Christiane Paul als Model und gab im Alter von 17 Jahren in "Deutschfieber" ihr Debüt vor der Kamera. Obwohl sie anschließend im Film "Ich und Christiane" sogar neben Götz George spielen durfte und die Schauspielkarriere langsam in Fahrt kam, entschloss sie sich zunächst für den sicheren Weg und studierte an der Humboldt-Universität Medizin. Während ihres Studiums verband sie ihre beiden beruflichen Leidenschaften und wirkte weiterhin in zahlreichen Filmen mit. Für ihre glänzende Leistung im Film "Ex" wurde die Schauspielerin sogar mit dem Max-Ophüls-Preis geehrt.

Die Entscheidung

Nach ihrer Promotion arbeitete sie zwei Jahre als Chirurgin. "Da haben mich ganz kleine Dinge zufrieden gemacht, etwa wenn ich beim Blutabnehmen gleich die Vene getroffen habe. Ich habe auch mit großer Begeisterung Wunden genäht. Manchmal hab ich mich gefühlt wie eine Heldin", sagt Christiane Paul über die Erfüllung als Ärztin. Aber nach zwei Jahren begriff sie, dass ihr Herz doch für die Schauspielerei schlug. Sie bemerkte: "Das ist meine Leidenschaft, da gehöre ich hin. An dem Punkt habe ich mich entschlossen, meine finanzielle Sicherheit aufzugeben und das Risiko zu wagen, als Schauspielerin zu leben."

Erfolgreicher Star

Ihre Risikobereitschaft wurde zum Glück belohnt und Christiane Paul gehört heute zu den gefragtesten deutschen Schauspielerinnen. "Knocking on Heaven's Door", "Die Vampirschwestern" und "Unsere Mütter, unsere Väter" sind nur eine Auswahl aus den unzähligen Filmen, in denen die vielseitige Schauspielerin mitwirkte.

Christianes Familienleben

Im Fernsehfilm "Mein gebrauchter Mann" von Regisseur Lars Jessen widmete sich einem Thema, mit dem die zweifache Mutter sich auch privat auskennt: Der Film handelt von den Herausforderungen einer Patchwork-Familie. Christiane Paul war bereits Mama von Töchterchen Mascha, als sie 2006 den Chirurgen Wolfgang Schwenk heiratete. Ein Jahr später kam Sohn Maximilian zur Welt. Im verflixten siebten Ehejahr ließ das Paar sich scheiden, und Christiane heiratete 2017 einen Physiker aus Berlin, dessen Namen sie nicht preisgeben möchte.

Ihr alter Beruf ließ sie nicht ganz los

Obwohl Christiane das Schauspielen so sehr liebt, sieht es ganz danach aus, als hätte sie den Beruf der Ärztin nie ganz an den Nagel hängen können — zumindest nicht das Helfen anderer Menschen. Sie ist in mehreren Wohltätigkeitsorganisationen tätig, darunter Amnesty International und "Die Arche" und ist nationale Botschafterin der Welt-AIDS-Kampagnen.


News zu Christiane Paul