Starporträt

Chrissy Teigen

Ein spezieller Auftritt auf dem roten Teppich brachte Chrissy Teigen weltweit in die Schlagzeilen, obwohl sie längst schon dick im Geschäft war.

Chrissy Teigen

  • Geboren , Delta, Utah / USA
  • VornameChristine Diane
  • Name Teigen
  • Jahre33
  • Grösse 1.75 m
  • Partner John Legend (verheiratet seit 2013)
  • Kinder Luna Simone Stephens  (*2016); Miles Theodore Stephens  (*2018)

Biografie von Chrissy Teigen

Bis zu den American Music Awards 2016 war Christine "Chrissy" Teigen für die meisten nur die Ehefrau von Sänger . Dort schritt das Model nämlich mit einem extrem hoch geschlitzten, schwarzen Kleid über den roten Teppich, das im Grunde wenig Raum für Phantasie ließ. Die einen fanden Chrissys Auftritt sexy, die anderen – geraden die prüden Amerikaner – waren empört. Um die Wogen zu glätten, entschuldigte sich Chrissy am nächsten Tag bei Instagram, doch ernsthafte Reue sieht anders aus. Das hübsche Model setzte lieber auf Humor und dankte ihrem Enthaarungsstudio, das offensichtlich einen guten Job gemacht hatte. 

Umstandsmode an...

Chrissy Teigen

Lange kann es wirklich nicht mehr dauern, bis das zweite Kind von Chrissy Teigen und John Legend das Licht der Welt erblickt. Bis dahin verpackt die schöne Moderatorin ihren runden Babybauch wie gewohnt in stylische Outfits.
Unter dem schwarzen Mantel trägt die hochschwangere Chrissy hellbraune Lederstiefel zum kuscheligen und enganliegenden Wollkleid. 
Zarte Pastelltöne können Chrissy und ihre Babykugel auch ganz hervorragend tragen.
Chrissy Teigen findet in ihren Schwangerschaftslooks immer wieder schöne Kontraste, wie hier der blumige Seidenanzug in Kombination mit schlicht elegantem Mantel.

27

Die Modelkarriere von Chrissy Teigen

Doch natürlich war auch schon vor diesem denkwürdigen Abend am 20. November 2016 eine Berühmtheit. Sie war nie nur die Ehefrau von John Legend, auch sie kann schon jetzt auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken. Als Model entdeckt wurde die Teenagerin mit norwegischen und thailändischen Wurzeln von einem Fotografen bei der Arbeit in einem Surfshop in Kalifornien. Dann ging alles ganz schnell. Chrissy unterschrieb einen Modelvertrag bei der renommierten Agentur IMG Models in New York und startete durch. Nach Kampagnen für Brands wie Nike, Gap und Billabong erschien sie 2010 zum ersten Mal in der "Sports Illustrated", wurde zum "Neuling des Jahres" gewählt und zierte das Magazin auch in den Folgejahren.

Chrissy Teigen im Mutterglück

Zu diesem Zeitpunkt hatte Chrissy Teigen ihren berühmten Ehemann John Legend bereits kennengelernt. Die beiden trafen sich zum ersten Mal im Jahr 2007 als sie einen Auftritt in seinem Musikvideo "Stereo" hatte. Im Dezember 2011 verlobte sich das junge Glück und im September 2013 folgte die romantische Hochzeit am norditalienischen Comer See. Zwei Jahre später gab das Ehepaar bekannt, ihr erstes Baby zu erwarten. Ihre Tochter , die per künstlicher Befruchtung gezeugt wurde, erblickte im April 2016 das Licht der Welt und machte das Glück ihrer stolzen Eltern perfekt. Noch perfekter kann das Familienglück nur Kind Nummer zwei machen, ein Sohn, der im Frühsommer 2018 das Licht der Welt erblickt.

Chrissy Teigen steht auf eigenen Beinen

Und trotz zweifachem Mamaglücks ist Chrissy Teigen besser im Geschäft denn je. Ihr Foodblog sodelushious.com läuft hervorragend – nicht zuletzt, weil sie Kochen und Essen liebt. Ihr eigenes Kochbuch "Cravings. Recipes for All the Food You Want to Eat", das 2016 erschien, schaffte es sogar auf die Bestsellerliste der New York Times. Seit 2015 ist das Model zudem an der Seite von Moderatorin der Show "Lip Sync Battle". Vorwürfe, sie würde lediglich auf das Geld ihres berühmten Mannes John Legend schielen, muss sich Chrissy also wirklich nicht gefallen lassen. Auf den Tweet eines Twitter-User - "Alles, was du den ganzen Tag machst, ist essen, schlafen, aufs Klo gehen und fremdes Geld ausgegeben" – reagierte Chrissy wie gewohnt schlagfertig und klug. Sie kommentierte den Tweet lediglich mit den Worten "Mein Geld" und bewies mit einem Bild des Wirtschaftsmagazins Forbes, dass sie mit einem Jahreseinkommen von rund 13 Millionen Dollar keinesfalls von ihrem Mann abhängig ist. Weiter so, liebe Chrissy Teigen!