Starporträt

Charles Melton

Seine Fans kennen Charles Melton vor allem als "Reggie" aus der Serie "Riverdale". Bis heute war das jedoch bei weitem nicht seine einzige Erfolgsrolle.

Charles Melton

  • Geboren , Juneau, Alaska, USA
  • VornameCharles Michael
  • Name Melton
  • Jahre29
  • Grösse 1.85 m
  • Partner Camila Mendes (2018-2019)

Biografie von Charles Melton

Nachdem Charles in Manhattan (Kansas) seinen Schulabschluss der Manhattan High School in der Tasche hatte, ging es für ihn auf die Kansas State University. Dort verbrachte er einen Großteil seiner Zeit mit Football. Denn sein großer Traum war für lange Zeit in der NFL (National Football League) zu spielen. Doch nach der Uni zog er dem Football schließlich eine Hollywood-Karriere vor.

Mit "Riverdale" gelang ihm der Durchbruch

Die große Leinwand ließ nach kleineren Auftritten in "Glee" und "American Horror Story" nicht lange auf sich warten. Mit seiner Rolle in "Riverdale" erarbeitete sich der Schauspieler eine große Fangemeinde. Seinen wertvollen Job verdankte er indirekt Ross Butler, denn dieser stieg vorzeitig aus "Riverdale" aus, um sich auf eine Rolle in der Erfolgsserie "13 Reasons Why" konzentrieren zu können. Ein Glück für Charles, denn andernfalls hätte sich womöglich niemals die Chance für ihn ergeben, ein Teil des Casts von "Riverdale" zu werden. Am ersten Tag am Set war für Charles Melton direkt klar, dass mit der Erfolgsserie "Riverdale" ein großer Traum für ihn in Erfüllung gegangen ist: "Es war als würde ich ein Weihnachtsgeschenk öffnen, von dem ich dachte, meine Eltern könnten es sich in einer Million Jahren nicht leisten."

Doch nicht nur beruflich hat Charles in "Riverdale" sein großes Glück gefunden: Mit dem restlichen Cast versteht er sich blendend, obwohl er sich zu Beginn ein wenig von der Situation einschüchtern ließ, als "Neuling" mit einem eingespielten Team von Schauspielern zusammen zu arbeiten. Diese Gefühle sind schnell verflogen und vor allem zu seinem Kollegen K.J. Apa entstand eine liebevolle Beziehung, die schon so weit geht, dass sich beide via Instagram gegenseitig Streiche spielen.

Exklusives Featurette

"The Sun is also a Star" mit "Riverdale"-Star Charles Melton

Yara Shahidi und Charles Melton in "The Sun is also a Star"
Die Romanze "The Sun is also a Star" mit "Riverdale"-Star Charles Melton startet am 16. Mai in den deutschen Kinos.
©Gala

Weitere hochkarätige Rollen sollten folgen

Charles Melton hat mit "Riverdale" noch lange nicht den Zenith seiner Karriere erreicht. 2019 brachte er ein wenig Abwechslung in seinen Serien-Alltag und präsentierte sich in einem Musikvideo ("break up with your girlfriend i'm bored") des Multitalents Ariana Grande. Zudem konnte er sich eine Hauptrolle in "The Sun Is Also a Star" sichern und trat 2020 zusammen mit Will Smith für "Bad Boys for Life" vor die Kamera. Die Filmografie des Schauspielers ist zwar noch vergleichsweise überschaubar, doch wenn der Star von "Riverdale" auch weiterhin so ehrgeizig nach neuen Rollen jagt, wird sein Name auch zukünftig auf vielen Filmplakaten zu lesen sein.

Charles Melton in Film und Fernsehen: eine Auswahl

  • 2017 - heute: Riverdale
  • 2018: The Thinning: New World Order
  • 2019: The Sun Is Also a Star
  • 2020: Bad Boys for Life
  • 2020: Swing