Starporträt

Chad Michael Murray

Chad Michael Murray macht zwar viele Schlagzeilen mit seinen Frauengeschichten, doch mausert sich langsam zum ernstzunehmenden Serienstar

Chad Michael Murray

  • Geboren , Buffalo, New York / USA
  • VornameChad Michael
  • Name Murray
  • Jahre37
  • Grösse 1.83 m
  • Partner Sarah Roemer (verheiratet); Sophie Bush (geschieden); Kenzie Dalton (-); Nicky Whelan (-)
  • Kinder Sohn  (*2015)

Biografie von Chad Michael Murray

Chad Michael Murray scheint ein richtiger Draufgänger zu sein. Wenn man sich die Liste seiner Ex-Freundinnen und –Frauen anschaut, bekommt man schnell den Eindruck, er suche sich an jedem Set eines neuen Projektes auch eine neue Liebste.

Chad im Liebeskarussell

Angefangen hat alles mit seiner „One Tree Hill“-Kollegin Sophia Bush, die beiden haben sich im Mai 2004 verlobt. Ein Jahr später, als Chad 24 Jahre alt war, gab sich das junge Glück in Santa Monica das Ja-Wort. Nach überschaubaren fünf Ehemonaten folgte die Trennung. Sophia scheiterte daran, die Ehe annullieren zu lassen, und so wurden die beiden im Dezember 2006 rechtmäßig geschieden. Kurz nach der Trennung von seiner ersten Frau lernte er ebenfalls im Umfeld von „One Tree Hill“ Schauspielkollegin Kenzie Dalton kennen. Und da muss man sich natürlich gleich wieder verloben. Um genau zu sein im April 2006, als seine erste Ehe noch nicht mal offiziell geschieden war. Immerhin hielt diese Beziehung etwas länger, doch auch sie scheiterte nach sieben Jahren. Doch die nächste Frau ließ natürlich nicht lange auf sich warten. Immerhin arbeitet Chad fleißig und hat so das Glück, ständig von hübschen Frauen umgeben zu sein. Eine dieser Frauen war von Oktober 2013 bis Mai 2014 sein „Left Behind“ Co-Star Nicky Whelan.

Wird er etwa sesshaft?

Doch, schau an, zurzeit sieht es so aus, als sei Chad angekommen und sesshaft geworden. Seit 2014 ist er mit seiner „Chosen“-Kollegin Sarah Roemer zusammen und wie sich das im Hause Murray gehört wurde im Januar 2015 geheiratet. Über süßen Familienzuwachs konnte sich das Paar auch schon freuen: Im Mai 2015 kam ihr erster Sohn zur Welt.

Chads Seriendurchbruch mit „One Tree Hill“

Aber natürlich gibt es auch über Chads Schauspielkarriere einiges zu berichten. Angefangen, vor der Kamera zu stehen, hat er zwar als Model, bekam aber schnell einen Fuß in die Schauspielerei. Nach kleineren Rollen in „Gilmore Girls“ und „Dawson’s  Creek“, wurde er 2003 für eine Hauptrolle in „One Tree Hill“ besetzt. Chad spielte sechs Jahre in der Serie, die sich um die nicht immer einfache Beziehung zweier Halbbrüder dreht, den einen Bruder Lucas Scott und kehrte nach seinem Ausstieg 2009 drei Jahre später für einen Gastauftritt in der finalen Staffel zurück. Seit 2013 können wir Chad in der Actionserie „Chosen“ um eine mysteriöse Organisation, die ein tödliches Spiel spielt, bewundern.

Chad auf der großen Leinwand

Mittlerweile kann sich Chad auch so einige Kinofilme in seinen Lebenslauf schreiben. Er sang Jamie Lee Curtis Britney Spears' „Baby One More Time“ als Ständchen in „Freaky Friday - Ein voll verrückter Freitag“, wurde Hilary Duffs „Prince Charming“ in „Cinderella Story“ und schaute der talentfreien Paris Hilton beim grausamen Sterben in „House of Wax“ zu. 2014 sah man Chad an der Seite von Nicolas Cage im verrissenen Fantasy-Film „Left Behind“. Wer weiß, wie es mit Chad Michael Murray weitergeht. Da er mittlerweile ja verheirateter Vater ist, finden wir ihn in Zukunft hoffentlich weniger in den Klatschspalten und dafür mehr im Feuilleton.