Starporträt

Brigitte Nielsen

Das Leben von Brigitte Nielsen gleicht einer Berg- und Talfahrt, doch die taffe Dänin kommt immer wieder auf die Beine.

Brigitte Nielsen

  • Geboren , Rødovre / Dänemark
  • VornameGitte
  • Name Nielsen
  • Jahre56
  • Grösse 1.85 m
  • Partner Mattia Dessi (verheiratet seit 2006); Flavor Flav (2005); Raoul Meyer-Ortolani (geschieden, 1993–2005); Sebastian Copeland (geschieden, 1990–1992); Mark Gastineau (1988–1990); Sean Penn; Tony Scott; Sylvester Stallone (geschieden, 1985–1987); Arnold Schwarzenegger; Kasper Winding (geschieden, 1983–1984)
  • Kinder Julian  (*1984); Killian Marcus  (*1989); Douglas Aaron  (*1993); Raoul Ayrton  (*1995); Frida  (*2018)

Biografie von Brigitte Nielsen

Man kann von Brigitte Nielsen halten, was man möchte, doch eins steht außer Frage: Ihr Leben ist ganz sicher alles andere als langweilig. Gestartet hat die 1,88 Meter große Dänin ihre Karriere im Showbiz als Model. In Frankreich und Italien lief die Tochter eines Ingenieurs und einer Bibliothekarin in jungen Jahren über so ziemlich jeden Laufsteg und konnte angesagte Auftraggeber wie Giorgio Armani und Gianni Versace in ihrem Steckbrief verbuchen.

Das Model wird Actionstar

Mitte der 80er Jahre schaffte Brigitte Nielsen den Sprung auf die große Leinwand, nachdem sie von einem italienischen Produzenten entdeckt wurde. 1985 spielte sie an der Seite von Actionheld Arnold Schwarzenegger im Fantasy-Abenteuer "Red Sonja". Weitere Filme wie der Boxfilm "Rocky IV – Der Kampf des Jahrhunderts", "Die City-Cobra" und "Beverly Hills Cop II" machten Brigitte Nielsen zur Amazone der erfolgreichen amerikanischen Actionfilme der 80er Jahre. 

Brigitte Nielsen im Babyglück

So süß ist Töchterchen Frida

Brigitte Nielsen
Eine Mutterschaft mit 54? Brigitte Nielsen zeigt, dass es möglich ist und präsentiert Töchterchen Frida stolz auf Instagram.

Als Schauspielerin wurde sie nicht ernst genommen

Von Kritikern wurde Brigitte Nielsen belächelt, sie wurde mehrfach mit dem Negativpreis der Goldenen Himbeere ausgezeichnet, doch Fans auf der ganzen Welt konnten gar nicht genug bekommen von der blonden, hochgewachsenen Dänin. Ihre legendären Playboy-Fotos zwischen 1986 und 1989 und zahlreiche Beziehungen und Affären mit berühmten Männern trugen sicherlich auch ihren Teil dazu bei.

Brigitte Nielsen wird Reality-TV-Sternchen

Nach erfolglosen Versuchen als Sängerin – drei Alben hatte Brigitte Nielsen zwischenzeitlich veröffentlicht – macht sie dieser Tage vor allem mit Reality-Formaten Schlagzeilen. Sie vermarktete sich in amerikanischen, britischen, dänischen und italienischen Shows. Nach einem öffentlichen Drogen- und Alkoholentzug in der US-Sendung "Celebrity Rehab with Dr. Drew" wurde 2008 auch das deutsche Publikum Zeuge ihrer schrägen TV-Präsenz. In der vierteiligen RTL-Doku-Soap "Aus alt mach neu — Brigitte Nielsen in der Promi-Beauty-Klinik" ließ sich die Nielsen operativ runderneuern. Immerhin konnte sie im Trash-TV auch Erfolge feiern. Aus der sechsten Staffel "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!", für die sie eine Rekordgage erhielt, ging Brigitte als Siegerin hervor.

Brigitte im Liebesglück — und Mutterglück!

Und auch privat läuft inzwischen wieder alles rund für Brigitte Nielsen. Sie scheint clean und trocken zu sein und ist seit 2006 glücklich mit dem 15 Jahre jüngeren Barkeeper Mattia Dessi verheiratet.

Geht es um Brigittes Ex-Männer und vergangene Affären, wird es, naja, etwas unübersichtlich. Ihre jetzige Ehe mit Mattia eingeschlossen, war sie insgesamt fünf Mal verheiratet — unter anderem mit Sylvester Stallone. Zu ihren Affären gehören Arnold Schwarzenegger und Sean Penn, mit dem sie laut eigener Aussage einen One-Night-Stand hatte, um Madonna wütend zu machen (Sean und Madonna waren zu der Zeit verheiratet).

Aus drei dieser Ehen gehen ihre vier Kinder Julian, Killian Marcus, Douglas Aaron und Raoul Ayrton hervor.

2018 dann die überraschende Nachricht: Brigitte erwartet das fünfte Kind! Mit Ehemann Mattia, und 54 Jahren! Töchterchen Frida kam am 22. Juni zur Welt. "Sie ist mein Regenbogen", kommentiert sie unter einem gemeinsamen Foto. Vielleicht hält diese Ehe ja mal länger — Frida wäre es zumindest zu wünschen.

Erfahren Sie mehr: