VG-Wort Pixel

Starporträt Blac Chyna

Sie startete als Stripperin, machte sich als Model einen Namen und wurde zum Reality-Star. Heute sorgt sie vor allem mit ihrem komplizierten Liebesleben für Aufsehen.

Steckbrief

  • Vorname Angela Renée
  • Name White
  • geboren 11.05.1988, Washington, D.C. / Vereinigte Staaten
  • Sternzeichen Stier
  • Jahre 34
  • Grösse 1.57 m
  • Partner Lil Twin (seit 2020) Rob Kardashian (getrennt) Tyga (getrennt)
  • Kinder King Cairo (*2012) Dream Renée (*2016)

Biografie von Blac Chyna

Blac Chynas Laufbahn ist eine, wie sie wohl nur in den USA, dem Land der tausend Möglichkeiten, passieren kann. Von der Stripperin zur Unternehmerin zum Teil der wohl einflussreichsten Familie der Welt: den Kardashians.

Start in der Rap-Szene

Aber erst mal von Anfang: Vor gar nicht allzu langer Zeit arbeitete Blac Chyna noch in einem Strip-Club und verdiente sich mit freizügigen Modelaufträgen ihr Geld. So wurde auch Rapper Drake auf sie aufmerksam und erwähnte sie 2010 in seinem Song "Miss Me" – ein Glücksfall für die US-Amerikanerin, denn sogleich wurde die Rap-Branche auf sie aufmerksam.

In Kanye Wests Song "Monster" durfte sie als Stunt-Double für Rapperin Nicky Minaj fungieren und bekam kurze Zeit später sogar die Hauptrolle in Rapper Tygas Hit "Rack City". Es folgten einige weitere Magazincover und Auftritte in Musikvideos, bis Blac Chyna beschloss, ihre Karriere auf das nächste Level zu heben.

Erfolg als Unternehmerin

Die ehemalige Stripperin machte sich als Unternehmerin selbstständig und ließ sich in Los Angeles zur Make-up-Artistin ausbilden. Mit dem Abschluss in der Tasche startete Blac Chyna zunächst einen Onlineshop, der Produkte ihrer Modelinie "88fin" vertrieb und eröffnete später sogar ihre eigene Beauty-Bar in Los Angeles.

Wird Blac Chyna zur Kardashian?

So steil nach oben Blac Chynas Karriere also verlaufen ist, so kompliziert wurde dafür irgendwann ihr Privatleben. 2011 kam sie mit Rapper Tyga zusammen, nachdem sie in dessen Musikvideo mitspielte. Die beiden verlobten sich 2012 und bekamen den gemeinsamen Sohn King Cairo Stevenson (2012), trennten sich allerdings zwei Jahre später. Die neueste Flamme der Unternehmerin heißt nun: Rob Kardashian, Halbbruder von Kylie Jenner, die wiederum mit Blac Chynas Ex-Freund Tyga zusammen ist.

Nachdem Chyna und Kardashian Anfang 2016 zusammenkamen, spekulierte die Öffentlichkeit also natürlich über böses Blut, das zwischen dem Model und Kylie Jenner fließen könnte – die beiden dementierten aber alle Gerüchte um Zickereien und zeigten sich sogar gemeinsam auf Instagram. Gut so, sind Blac Chyna und Rob Kardashian doch sogar verlobt und erwarten ein gemeinsames Kind. 

Rob & Chyna

Na, wenn man schon mal ein Kind erwartet, kann man das doch gleich mal in einer Serie dokumentieren. In "Rob & Chyna" drehte sich alles um die Beziehung von Blac Chyna und Rob Kardashian und darum, wie sie sich auf die Geburt ihres Kindes vorbereiten. Im November 2016 erblickte ihre gemeinsame Tochter Dream Renée Kardashian das Licht der Welt. Damit auch ja niemand durcheinander kommt: Kayne West war damals noch glücklich mit Kim Kardashian verheiratet, der Schwester von Rob. Damit ist Kim Kardashian die Tante der kleinen Dream Renée Kardashian und North West ihr Cousin.

Oder doch lieber Lil Twin & Chyna?

Um das äußerst komplexe Spinnennetz der Beziehungen und das Familienchaos an dieser Stelle nicht halbvollständig stehen zu lassen: Blac und Rob haben sich kurz nach der Geburt ihrer gemeinsamen Tochter wieder getrennt und auch Kim Kardashian und Kayne West sind mittlerweile geschieden. Stattdessen ist Blac Chyna jetzt mit dem Rapper Lil­ Twin zusammen. Nach dem ganzen Hin und Her hält Chyna ihr Liebesleben heute eher privat. Zum ersten Jahrestag konnte sie sich einen Instagram-Post aber nicht verkneifen und schrieb: "Vielen Dank, dass du dieses Jahr mit dir so viel besser gemacht hast". Ob das Beziehungscluster damit komplett ist?

Von den Fernsehbildschirmen zur Musik

Nach "Rob & Chyna" war Chyna unter anderem noch in der Reality-Soap ''The Real Blac Chyna'' (2019) zu sehen, seitdem macht sie aber lieber Musik. 2020 veröffentlichte sie ihre erste Single "Seen Her", acht weitere Songs folgten. Den Rap-Song "Wavy" hat sie übrigens zusammen mit ihrem neuen Partner Lil Twin herausgebracht.