Starporträt

Bill Kaulitz

Vom Teenie-Idol zur Style-Ikone: Bill Kaulitz ist kein Star der Sorte Eintagsfliege und hat sich schon lange vom früheren Image gelöst

Bill Kaulitz

  • Geboren , Leipzig, Sachsen
  • VornameBill
  • Name Kaulitz-Trümper
  • Jahre30
  • Grösse 1.92 m
  • Partner Natalie Franz (getrennt); Rach L (getrennt)

Biografie von Bill Kaulitz

Bill Kaulitz sieht aus, als wäre er nicht von dieser Welt. Ihn umgibt eine Aura des Geheimnisvollen, fast elfenhaft zart und zerbrechlich wirkt er, mit seinen Smokey-Eyes, den außergewöhnlichen Frisur-Experimenten und seinem androgynen Look. Klar, dass das nicht immer allen gefällt.

Bill Kaulitz, der geborene Individualist

Schon während seiner Schulzeit stieß Bill oft auf Ablehnung. Viele Lehrer konnten nicht damit umgehen, dass sich der Junge mit dem Porzellangesicht die Fingernägel schwarz lackierte und die Augen schminkte. Sie ahnten nicht, dass ausgerechnet er und seine Band der Grund dafür werden sollten, dass Deutschkurse an französischen Schulen überbelegt werden, nur damit Teenies bei ihren Songs mitsingen können. In Frankreich spricht man vom Tokio-Hotel-Effekt.

Tom Kaulitz

Er bringt Heidis Tochter Leni das Autofahren bei

Heidi Klum und Tom Kaulitz
Was ein Vorzeige-Ehemann: Tom Kaulitz zeigt Heidis Tochter Leni, wie das Autofahren funktioniert.
©Gala

Plötzlicher Ruhm

Wo Tokio Hotel auftauchten, herrschte von Anfang an Kreischalarm, sogar weltweit. Bill, sein Zwillingsbruder Tom, Georg und Gustav sangen sich mit ihrem Hit "Durch den Monsun" in die Charts und die Herzen ihrer unzähligen Fans. Doch wie lässt es sich erklären, dass Mädchen von Frankreich bis Russland verrückt nach Bill sind? Zwar ist auch sein Zwilling Tom Objekt der Begierde, doch Bill unterscheidet sich nicht nur äußerlich stark von seinem Bruder: Sein melancholischer Ausdruck, seine Verletzbarkeit und die unbeschreibliche Energie - Bill macht die Faszination von Tokio Hotel aus.

Bye bye, Deutschland!

Unzählige nationale wie internationale Preise, mit Platin ausgezeichnete Alben und weltweiter Ruhm: Beruflich hat sich Bill alle Träume erfüllt, privat sieht es allerdings ganz anders aus. 2010 zogen sich "Tokio Hotel" aus dem Rampenlicht zurück, da ihnen die mediale Aufmerksamkeit zu viel wurde. Bill und Tom siedelten aus Angst vor Stalkern sogar nach Los Angeles um, nachdem verrückte Fans in ihre Hamburger Villa eingebrochen waren. "Ich konnte da einfach nicht mehr zurück und dort wohnen, weil ich ja wusste, dass diese Leute jetzt vor der Tür stehen und genau wissen, wie es bei mir aussieht." Der plötzliche Umzug von Bill und seinem Zwillingsbruder Tom nach Los Angeles glich daher einer Flucht. Bereut hat Bill die Entscheidung aber nie: "Das hat uns gerettet", ist er sich heute sicher. 2013 allerdings ließen sich die Zwillinge wieder in Deutschland blicken und zwar als sie neben Dieter Bohlen in der Jury von "Deutschland sucht den Superstar" frische Gesangstalente beurteilten. 

Bill Kaulitz auf Solopfaden

So ganz ohne die eigene Musik geht es für den Sänger dann aber doch nicht: 2014 veröffentlichte "Tokio Hotel" nach mehrjähriger Pause noch einmal ein gemeinsames Album, "Kings of Suburbia", konnte damit aber nicht an frühere Erfolge anknüpfen. 2016 versuchte es Bill Kaulitz dann noch einmal alleine: Er meldete sich unter seinem neuen Künstlernamen "Billy" zurück, macht jetzt Electro-Dance-Musik – und hat dabei auch äußerlich eine wahre Typveränderung hingelegt. Von langen, abstehenden Haaren zu einem blonden Kurzhaarschnitt, von schwarzem Kajal zu funkelnden Piercings. Mit seiner ersten Single "Love Don't Break Me " will er so endlich wieder Fan-Herzen auf der ganzen Welt höher schlagen lassen. Und das eigene ein bisschen heilen, so zerfließt die dazugehörige EP "I'm Not OK" nur so vor Liebeskummer. 2017 meldete sich dann aber wieder die ganze Band zurück: "Tokio Hotel" veröffentlichte sein fünftes Studioalbum "Dream Machine" und schaffte es bis auf Platz 5 der offiziellen Albumcharts.

Das Warten auf die große Liebe

Um Bills Liebesleben ranken sich indes schon seit Anbeginn seiner Karriere zahlreiche Gerüchte. Sein androgynes Aussehen gab immer wieder Anlass für Spekulationen, er sei schwul. Anfangs dementierte der Sänger diese Berichte, inzwischen sieht der Star die Sache lockerer – zeigt sich im Musikvideo zu "Love Don't Break Me" aber mit einer Frau im Bett. Außerdem habe er eine langjährige Beziehung gehabt, die nicht immer ganz einfach war, verriet Bill Kaulitz – mehr wird aber nicht verraten. Im Januar 2017 gestand Bill: "Ich bin seit zwei Jahren Single". Er sei zuletzt unglücklich verliebt gewesen und habe an einem gebrochenen Herzen gelitten, so die ungewohnt privaten Einblicke des Musikers. "Ich habe da nicht so ein glückliches Händchen. Irgendwie geht es bei mir immer kaputt oder auseinander." Ob jetzt ein Freund oder eine Freundin dahinter stecken, verrät er nicht, dafür nennt er seine Bulldogge Pumba die "große Liebe" seines Lebens.

Trauriger Abschied von Pumba

Umso größer war der Schock, als sein treuer Weggefährte im Sommer 2018 von ihm ging. Auf Instagram verkündete Bill Kaulitz die traurige Nachricht. "Lieber Pumbi, heute hat dich das Leben viel zu früh von mir genommen und es war das Härteste und Traurigste was ich je erlebt habe. Ich werde dir für immer dankbar sein, wie viel Freude, Liebe und Lachen du in mein Leben gebracht hast. Du kanntest mich so gut, mein bester Freund. Mein Herz tut weh wenn ich daran denke, dass ich nie wieder in deine kleinen Augen blicken werde. Ruhe in Frieden mein kleines Baby."

Bill Kaulitz launcht Modelabel "Magdeburg - Los Angeles"

Wie gut, dass Bill Kaulitz dieser Tage genug um die Ohren hat und sich mit Arbeit von seiner Trauer ablenken kann. 2019 launchte er nämlich sein eigenes Modelabel "Magdeburg - Los Angeles" und dass das eines Tages passieren würde, ist irgendwie naheliegend. "Fashion fand ich schon immer spannend. Ich habe Sachen auch nie von der Stange gekauft und wenn, habe ich sie umgeschneidert und selber gepimpt, so dass sie besonders und außergewöhnlicher wurden. Dann habe ich den Merchandise von Tokio Hotel designt, das hat den Leuten dann aber so gut gefallen, dass sie auch 'normale' Fashion von mir haben wollten. So habe ich eben angefangen, eine eigene kleine Kollektion zu kreieren", erklärt der Musiker die Entstehungsgeschichte seines Labels.

Die bekanntesten Songs von Bill Kaulitz und Tokio Hotel

  • "Rette Mich" (2005)
  • "Durch den Monsun" (2005)
  • "Ready, Set, Go!" (2007)
  • "Monsoon" (2007)
  • "World Behind My Wall" (2009)
  • "Love Who Loves You Back" (2014)
  • "Run, Run, Run" (2014)
  • "Fell It All" (2014)
  • "Love Don't Break Me" (2016)
  • "Boy Don't Cry" (2017)
  • "Easy" (2017)
  • "Melancholic Paradise" (2019)
  • "When it Rains it Pours" (2019)

Erfahren Sie mehr: