Starporträt

Bettina Lamprecht

Bettina Lamprecht wurde in Windeseile zur beliebten Comedy-Schauspielerin. Mittlerweile traut sich die "Pastewka"-Darstellerin in ernstere Gefilde

Bettina Lamprecht

  • Geboren , Ilmenau, Thüringen/Deutschland
  • VornameBettina
  • Name Lamprecht
  • Jahre42
  • Grösse 1.73 m
  • Partner verheiratet 
  • Kinder Sohn 

Biografie von Bettina Lamprecht

Ob an der Seite an Anke Engelke in ihrer Sketch-Show "Ladykracher" oder als etwas ruppige Nachbarin Svenja Bruck in der Kult-Serie "Pastewka" – Bettina Lamprecht konnte sich mit viel Humor und Talent in die Herzen der Zuschauer spielen. Dabei schien sie immer genau gewusst zu haben, wohin ihr Weg führen soll.

In Thüringen aufgewachsen

Geboren ist Bettina Lamprecht im thüringischen Ilmenau in der ehemaligen DDR. Aufgewachsen ist sie im beschaulichen Geraberg, umgeben von viel Natur. Als Bettina 18 wurde, begab sie sich in neue Gefilde und zog nach Hannover. Dort studierte sie vier Jahre lang an der Hochschule für Musik und Theater. Danach zog es sie noch weiter fort, bis nach New York City, wo sie 2002 am Ward Studio eine Schauspielausbildung absolvierte.

Evelyn Burdecki

"Ich konnte nicht mal in die Nähe von ihm gehen, weil ich dann rot wurde"

Evelyn Brudecki
©Gala

Bettina Lamprecht wird zur Comedy-Schauspielerin

Bereits vor ihrer Zeit in den USA war Bettina auf den Bildschirmen zu sehen und nahm in der Comedy-Show "Switch" gemeinsam mit Bernhard Hoecker und Michael Kessler zahlreiche TV-Formate aufs Korn. Comedy schien schon damals der Brünetten zu liegen und ist seit 2001 ein fester Bestandteil von Anke Engelkes "Ladykracher". Hat sie in den Sketchen immer wieder andere Personen verkörpert, nimmt sie in "Pastewka" eine feste Rolle an und zwar die der Nachbarin Svenja Bruck.

Deutscher Comedypreis für "Pastewka"

Die Rolle der Svenja Bruck kann Bettina Lamprecht so gut ausfüllen, dass der geneigte "Pastewka"-Zuschauer hin und wieder selbst von ihr genervt ist. So ist es nicht nur für Bastian Pastewka kein Zuckerschlecken dass ausgerechnet sie mit seinem Halbbruder Hagen anbandelt und später seine Frau wird. Die Serie ist mittlerweile Kult geworden, das hat sie auch ein wenig Bettina Lamprecht zu verdanken. Sie wurde dafür mehrmals mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet: 2006, 2013 und 2016.

Mehr Ernsthaftigkeit durch das ZDF?

Auch für "Ladykracher" erhielt sie mehrmals den Deutschen Comedypreis, sowie für die "heute-Show", in der sie zwischen 2010 und 2015 häufiger die Reporterin Petra Radetzky mimte. Nach ihrem Engagement in der "heute-show" spielte sie zwei Jahre lang die Hauptrolle in der ZDF-Vorabendserie "Bettys Diagnose". Seither versucht sich Bettina Lamprecht an ernsteren Rollen, sowie 2018 im ZDF-Film "Südstadt", oder in der VOX-Eigenproduktion "Das wichtigste im Leben" von 2019. Dabei spielt sie stets Frauen, die nach mehr Selbstbestimmtheit und einer Aufgabe fernab von der Familie streben.

Bettina Lamprecht privat

Das, was sie in ihren Rollen darstellt, hat sie selbst gut gemeistert – Bettina Lamprecht ist eine ernstzunehmende Schauspielerin, über die man sehr gerne lacht. Über ihr Privatleben hingegen ist so gut wie gar nichts bekannt, daher kann sie diese Selbstbestimmt, losgelöst von der Familie, vollends genießen. Und hat sie mal frei: "spiele ich Klavier, mache Sport oder lerne eine Sprache, die ich nie brauche. Obwohl gerade war ich in Moskau. Da konnte ich dann Wodka auf Russisch bestellen." Immerhin.

Erfahren Sie mehr: