Starporträt

Aylin Tezel

Aylin Tezel ist vor allem durch ihre Rolle als "Tatort"-Kommissarin "Nora Dalay" bekannt. Aber die Schauspielerin steuert internationale Projekte an

Aylin Tezel

  • Geboren , Bünde, Nordrhein-Westfalen
  • VornameAylin
  • Name Tezel
  • Jahre35
  • Grösse 1.66 m

Biografie von Aylin Tezel

"Ich sitze gerne alleine in Cafés. Die Vorstellung, nicht mehr unauffällig zu sein, finde ich unheimlich", sagte die Schauspielerin und Tänzerin in einem Interview. Spätestens seit ihrem Tatort-Erfolg sollte die Vorstellung von Unauffälligkeit allerdings der Vergangenheit angehören.

Tanzen statt Schauspielschule

Als Tochter einer deutschen Krankenschwester und eines türkischen Arztes wuchs Aylin Tezel in Bielefeld auf und entdeckte früh ihre Leidenschaft für das Tanzen. In ihrer Jugend fand sie auch zu ihrer zweiten großen Leidenschaft: der Schauspielerei. Ihr Weg schien klar. Nach dem Abitur ergatterte sie einen der raren Plätze an der renommierten Schauspielschule in Berlin, musste aber bereits nach eineinhalb Jahren feststellen, dass ihr die theoretische Ausbildung nicht lag. Als sie mehrere Rollenangebote erhielt, brach sie die Schauspielausbildung schließlich schweren Herzens ab: "Ich lernte dort nicht, wonach ich mich gesehnt habe, mir persönlich war es zu engstirnig", erklärte sie ihren damaligen Entschluss. Aylin wandte sich stattdessen ihrer anderen Leidenschaft zu: dem Tanz. Sie beendete ihre Ausbildung zur Tanzpädagogin in Bielefeld und begann zu unterrichten. Nebenbei machte sie erste Gehversuche als Schauspielerin.

Mehr News zu Aylin Tezel

Vielfältige Schauspielerin

Bei der Auswahl ihrer Rollen achtet die Schauspielerin stets auf eine bunte Mischung. So spielte sie im Kinofilm "Almanya – Willkommen in Deutschland" eine ungewollt schwangere Deutschtürkin, war in der Krimi-Reihe "Bloch" als Selbstmordattentäterin zu sehen, verdrehte in "Coming In" ihrem schwulen Friseur-Kollegen den Kopf und zeigte sich in "Aschenputtel" von ihrer märchenhaften Seite. Aber auch ernste Rollen stehen der vielseitigen Schauspielerin gut. Im „Am Himmel der Tag" aus dem Jahr 2012 spielte sie eine Studentin, die ihr ungeplantes Kind unter tragischen Umständen verliert. Für diese schauspielerische Leistung wurde sie mit mehreren Preisen ausgezeichnet, unter anderem erhielt sie den „Deutschen Schauspielerpreis".

Tatort TV-Bildschirm

Seit 2012 ermittelt Aylin Tezel als jüngste Kommissarin in der Rolle der im Dortmunder Tatort und erntet für ihre Darbietung viel Applaus. Der innovative Dortmunder Tatort mit viel Rahmenhandlung und Entwicklung der Charaktere scheint für die Schauspielerin, die für amerikanische und skandinavische Serien schwärmt, in die richtige Richtung zu gehen. Auch wenn sie Mutlosigkeit und Quotenwahn der deutschen Fernsehlandschaft bemängelt, so ist sie doch am Ende zuversichtlich: In Deutschland „wird gerne noch auf das Altbewährte gesetzt, es fehlt der Mut. Lieber schön die Quote sichern. Da wünsche ich mir eine Veränderung, dass man auch dem Publikum vertraut. Eine Fanbase zu bekommen für neue Sachen, braucht einfach Zeit. Und diese Energie sollte man investieren. Denn das können wir auch."

Mut zum Scheitern

Da in ihrer Brust stets zwei Herzen schlagen, kam Aylin Tezel 2013 auf die Idee, einen Film übers Tanzen zu drehen. Der Film kostete sie leider eine Stange Geld, doch auch in solchen Fällen bleibt die Kämpfernatur optimistisch: "Wenn man immer auf Nummer sicher geht, dann kommt man nicht weit. Wenn man etwas Neues macht, dann kann man auch was auf die Nase bekommen. Aber ohne den Mut zum Risiko, hat man keine Chance, neue Welten zu schaffen." Aylin Tezel lässt sich also niemals unterkriegen und wird ihre Fans bestimmt noch mit spannenden Projekten überraschen.

Aylin Tezel privat

Ihr Privatleben versucht Aylin Tezel aus der Öffentlichkeit rauszuhalten. Sie verrät aber, dass sie es privat eher ruhig mag. Statt um die Häuser zu ziehen, trifft sie lieber Freunde, kocht gemeinsam oder geht ins Kino. Ihr Job ist aufregend genug und sie freut sich über jede Minute, die sie mit ihrer Familie und ihren Freunden verbringen kann, um zur Ruhe zu kommen und Kraft zu tanken. Das ist doch mal ein bescheidener Star ganz nach unserem Geschmack.

Filme und Serien mit Aylin Tezel (Auswahl)

  • 2011: "Almanya – Willkommen in Deutschland"
  • 2011: " SOKO Stuttgart" (Fernsehserie Folge 2x19 " Blech")
  • 2011: " Bloch" (Fernsehserie Folge 1x20 "Inschallah" )
  • 2011: "Aschenputtel" (Fernsehfilm)
  • 2011: "Notruf Hafenkante" (Folge 5x10 " Hoteldiebe")
  • 2011: " Tiere bis unters Dach" (Fernsehserie Folge 2x03 "Reiterfreuden")
  • seit 2012: "Tatort" (Fernsehserie)
  • 2012: "Rhinos" (Kurzfilm)
  • 2012: "3 Zimmer/Küche/Bad"
  • 2012: "Am Himmel der Tag"
  • 2013: "Tanz mit ihr" (Kurzfilm)
  • 2013: "Doc meets Dorf" (Fernsehserie Folge 1x07 "Ein Pflaster macht noch keine Narbe" )
  • 2013: "Kleine Schiffe" (Fernsehfilm)
  • 2014: "Coming In" 2014: "Auf das Leben!"
  • 2015: "Schuld nach Ferdinand von Schirach" (Fernsehreihe Folge 1x02 "Schnee")
  • 2015: "Lost in the Living"
  • 2015: "Homeland" (Gastauftritt in der US-Serie, Folge 5x04)
  • 2017: "The Yellow Birds"