VG-Wort Pixel

Starporträt Ashley Zukerman

Ashley Zukerman gelangte über Umwege zur Schauspielerei und ist heute ein international gefragter Seriendarsteller. 

Steckbrief

  • Vorname Ashley
  • Name Zukerman
  • geboren 30.12.1983, Santa Monica, Kalifornien/USA
  • Sternzeichen Steinbock
  • Jahre 37
  • Grösse 1.83 m

Biografie von Ashley Zukerman

Der australisch-amerikanische Schauspieler Ashley Zukerman erblickte 1983 in Kalifornien das Licht der Welt, verbrachte seine Kindheit und Jugend allerdings ab seinem zweiten Lebensjahr in Australien. Und zunächst sah es gar nicht danach aus, als würde der junge talentierte Mann sein Leben in Richtung Schauspiel ausrichten. Nach der Schule besuchte Ashley Zukerman nämlich zunächst ein College in Melbourne und begann ein Ingenieursstudium.

Vom Ingenieur zum Theaterschauspieler

Doch das Ingenieurswesen schien nicht das richtige für Ashley Zukerman gewesen zu sein und so bemühte er sich um einen der begehrten Ausbildungsplätze am Victorian College of the Arts der Universität Melbourne und wurde tatsächlich angenommen. Nach seinem Abschluss konzentrierte sich der angehende Schauspieler auf seine Bühnenkarriere und machte sich in der australischen Theaterszene einen Namen.

Ashley Zukermans Karriere nimmt Fahrt auf

Doch bereits seine allererste TV-Rolle in der australischen Serie "Rush" war eine Hauptrolle. Drei Jahre und 70 Folgen spielte er den Senior Constable Michael Sandrelli in der erfolgreichen Serie rund um die Polizei-Spezialeinheit Tactical Response Team. 2010 schaffte Ashley den Sprung über den großen Teich und sicherte sich eine Rolle in der von Tom Hanks und Steven Spielberg produzierten HBO-Miniserie "The Pacific".

Preisgekrönter Schauspieler

Nach einigen weiteren Serienrollen auf dem australischen und US-amerikanischen Markt brillierte Ashley Zukerman von 2014 bis 2016 als genialer Hacker in der australischen Drama-Serie "The Code" und erntete nicht nur international Applaus sondern auch einen AACTA Award als bester Hauptdarsteller. Weitere wichtige Karriereschritte machte Ashley Zukerman mit Rollen in US-Serien wie "Manhattan", "Fear the Walking Dead", "Designated Survivor" und "Succession".

Vielversprechende Projekte und Netflix-Deal

Ein Ende der Erfolgssträhne ist für Ashley Zukerman nicht in Sicht. Im Frühjahr 2020 wurde bekannt, dass er für die Rolle des Robert Langdon in dem NBC-Dramapiloten "Langdon" gecastet wurde, der auf Dan Browns Thriller-Roman "Das verlorene Symbol" basiert. Und auch fernab des Seriengeschäfts fasst der Schauspieler Fuß: 2021 ist er auf Netflix mit dem Horrorfilm "Fear Street", dem ersten Teil einer Trilogie, zu sehen.


News zu Ashley Zukerman