Starporträt

Ariana Grande

Ariana Grande: Die Sängerin – und Schauspielerin – ist meistens süß, doch auf der Bühne lieber in knappen Outfits megasexy. Das Netz liebt sie – meistens jedenfalls

Ariana Grande

  • Geboren , Boca Raton, Florida, USA
  • VornameAriana
  • Jahre25
  • Name Grande-Butera
  • Grösse 1.59 m
  • Sternzeichen Krebs
  • Partner Pete Davidson (aktuell); Mac Miller (2016-2018); Ricky  Álvarez (2015-2016); Big Sean (2014-2015); Jai Brooks (2012-2014); Graham Phillips (2008-2011)

Biografie von Ariana Grande

Die Liebe zur Musik und zum Schauspiel scheint Ariana im Blut zu liegen: Schon als Kind spielte sie Theater, sang als Achtjährige in einer Karaoke-Lounge auf einem Kreuzfahrtschiff. 2008 hatte sie es an den Broadway geschafft und trat in dem Musical "13" auf. Die Rolle der Cheerleaderin Charlotte brachte ihr die ersten Nachwuchspreise ein - die Erfolgsgeschichte der begann, bis zu ihrem Megahit "Problem" dauert es allerdings noch ein paar Jahre.

Die ersten TV-Rollen: Süß und naiv als Schauspielerin

2009 ergatterte Ariana Grande einen Part in der Nickelodeon-Serie "Victorious": Sie spielte die süße, aber schusselige Cat Valentine. Die Medien verglichen den TV-Charakter mit als Tai aus dem Kultfilm "Clueless - Was sonst?!" von 1995: unschuldig und freundlich, irgendwie hilflos und vor allem naiv. 2013 bekam Ariana ihre eigene Spin-Off-Serie "Sam + Cat" gemeinsam mit Jennette McCurdy, die Sam spielte. Das Glück war allerdings nur von kurzer Dauer: Ariana Grande und ihre Kollegin kamen nicht miteinander klar und so wurde die Show nach nur einer Staffel eingestellt. 

Mehr News zu Ariana Grande

Musik: Zwischen Gesangstalent und Bühnenoutfits aus dem Sexshop

Für die nur 1,59 Meter große Ariana war das kein Beinbruch. Endlich hatte sie genug Zeit, um sich ihrer wahren Leidenschaft zu widmen: der Musik! "Die Schauspielerei macht Spaß, aber Musik wird immer das Wichtigste für mich sein", sagte die junge Künstlerin einst. Schon während ihrer Zeit bei "Victorious" und "Sam & Cat" durfte die Brünette ihr Gesangstalent unter Beweis stellen und Songs für die jeweiligen Serien-Soundtracks einsingen, doch erst mit ihrem Debütalbum "Yours Truly", das am 30. August 2013 erschien, feierte sie ihren Durchbruch als Musikerin. Die Platte verkaufte sich 138.000 Mal in der ersten Woche und schoss von 0 auf 1 in den US Billboard 200 Charts.

Beinahe auf den Tag genau ein Jahr später lieferte Ariana Grande ihr zweites Album "My Everything", das wie sein Vorgänger die Billboard 200 Charts toppte. Das dritte Album erscheint 2016 – die Single "Dangerous Woman", die genauso heißt wie das Album, stieg auf Platz 10 der amerikanischen Billboard Top 100 ein. Damit ist Ariana Grande die erste Künstlerin, die es geschafft hat, alle Lead Singles ihrer bisher veröffentlichten Platten in den Top Ten zu platzieren.

Ihr kometenhafter Aufstieg brachte allerdings auch ein Problem mit sich: Das Team um Ariana Grande drückte ihr den Stempel "sexy" auf, bei ihren Auftritten muss sich die Künstlerin stets als naive Verführerin in knappen Outfits präsentieren. Ihre Stylistin kaufte die Bühnenoutfits für Ariana im Sexshop - ein echter Schock für die Sängerin! Im Sommer 2014 gestand sie der "New York Daily News": "Ich fühle mich nicht wohl mit meinem sexy Image - oder mit meinen Klamotten!" 

Ariana Grande

Plötzlich Popstar!

In Ariana Grandes Kleiderschrank muss es an Einteilern und Tierkostümen nur so wimmeln. Für einen Flug nach Tokio hat sie sich ein besonders süßes Modell herausgesucht: Als rosafarbenes Plüschhäschen und gut gelaunt überrascht sie ihre asiatischen Fans am Airport. Ihren Sex-Appeal hat die 22-Jährige trotzdem nicht in den Staaten gelassen. Auf ihre Hammer-Heels kann sie nun mal auch als Bunny nicht verzichten. Ganz schön cool!
Von ihren knappen Outfits und ihren Katzenohren scheint sich Ariana Grande auf der Bühne nicht mehr trennen zu können. In einer spektakulären Show ihrer eigenen Konzert-Tour gibt sie auf einer Wolke erneut das singende Kätzchen.
Auf dem Red Carpet der "Grammy Awards" ist gut kuscheln. Das beweist Ariana Grande im Februar zumindest mit ihrem Liebsten Big Sean.
Nicht nur musikalisch kann Ariana Grande ihre Fans überzeugen. Auch mit ihren knappen Outfits heizt sie der Menge bei ihren Auftritten ein.

15

"Problem", "Bang Bang", "Break Free": Große Hits mit großen Kollegen

Aber Arianas Fans lieben ihre Klamotten - und ihre Kollaborationen! Ihren bisher größten Hit "Problem" brachte sie im April 2014 auf den Markt, darauf wird sie von Rap-Shootingstar unterstützt. Danach kam "Break Free": Ariana hatte sich mit dem deutsch-russischen DJ zusammengetan. Nur zwei Monate später erschien "Bang Bang" und wieder hatte sich Ariana Grande prominente Unterstützung geholt, dieses Mal die britische Sängerin Jessie J und , die freche Rapperin aus Trinidad und Tobago. Auch "Love Me Harder", ein Song, den Ariana mit dem kanadischen Künstler aufnahm, wurde ein großer Hit. 

Das Social Web

Ariana hat neben ihrem Freund (Rapper ) viele Menschen, mit denen sie ihr Leben teilen kann: Ihre riesige Fanbase in den sozialen Medien. Ihr YouTube-Channel ist mit mehr als 10 Millionen Abonnenten auf Platz 41 der erfolgreichsten Channels überhaupt, auf Instagram folgen ihr mehr als 100 Millionen Menschen – damit steht sie auf Platz 2 aller Instagram-Accounts –, ihre Tweets lesen 45 Millionen Fans, damit ist sie auf Platz 17 der Menschen mit den meisten Followern, und bei Facebook machten bisher über 32 Millionen User den Daumen hoch für Ariana. 

Ariana wehrt sich gegen ihr Diva-Image

Die taffe Sängerin kann aber auch gut für sich alleine einstehen. Deshalb wird sie oft als Diva oder Zicke bezeichnet, dabei äußert sie nur ihre Meinung und ihre Wünsche:

"Oftmals werden Frauen so bezeichnet, wenn sie eine Vision haben und stark sind und ihre Stimme nutzen. Das ist aber nicht der Fall. Du kannst stark und freundlich sein. [Wir] müssen nicht immer nur eines von beidem sein." Wie Recht sie damit hat!

Ist Ariana doch nicht so niedlich?

Im Juli 2015 war das Netz geschockt. Ein Video verbreitete sich wie ein Lauffeuer. Darauf zu sehen: Die kleine Ariana Grande in einem Donut-Shop, aufgenommen von der Überwachungskamera. Was sie tut? Nun ja – sie leckt Donuts an, die in der Theke liegen und sagt dann: "Ich hasse Amerikaner. Ich hasse Amerika." Die Sängerin reagierte auf den Skandal, indem sie öffentlich schrieb, dass sie "extrem stolz ist, eine Amerikanerin zu sein" und dass sich ihre Aussage im Donut-Shop auf das starke Übergewicht, das unter Amerikanern weit verbreitet ist, beziehe. Ein Video folgt bald darauf, in dem sie sich entschuldigt und zugibt, dass sie sich "armselig verhalten hat" und dass sie "angewidert" von sich selbst sei. Ein echter Donut-Skandal!

Der Terror von Manchester

Kurz nach Ende eines Konzertes ihrer „Dangerous Woman Tour“ in der "Manchester Arena" am 22. Mai 2017 kam es zu einer Explosion. 22 Personen starben, mindestens 59 wurden verletzt. Grande selbst blieb unverletzt. Doch sie sagte unter Schock den Rest ihrer Tournee ab - drei Tage später schon hätte sie in London auf der Bühne stehen sollen. Sie twitterte: "Gebrochen. Aus tiefstem Herzen tut es mir so, so Leid. Mir fehlen die Worte." Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei der Explosion um einen Terroranschlag handelt.

Alben von Ariana Grande

  • 2013: Yours Truly 
  • 2014: My Everything
  • 2016: Dangerous Woman 

Songs von Ariana Grande

  • 2013: The Way
  • 2014: Problem
  • 2014: Break Free
  • 2014: Bang Bang
  • 2014: Love Me Harder
  • 2015: Focus
  • 2016: Dangerous Woman
  • 2016: Into You
  • 2016: Side to Side
  • 2017: Everyday
  • 2017: Beauty and the Beast

Social Media von Ariana Grande

sick https://t.co/MX41rR8kqF

19.07.2018

who’s excited for the #dancetothis video today ? @troyesivan i love u https://t.co/DlqluaAqCl

19.07.2018

RT @troyesivan: Y'ALL #DANCETOTHIS VIDEO INCOMING IN 1.5 HOURS WHO'S GONNA LIVETWEET W ME

19.07.2018

those are still coming the 20th love ! these are jus going up early & on sale for da first 24 hours https://t.co/N8H9UjsCgM

19.07.2018

new god is a woman bundles available now https://t.co/fBvTUjaihY https://t.co/5UuNAQ8w85

19.07.2018

like ......... momentarily ..... waiting on a text that it’s up https://t.co/pemSu0MxPi

19.07.2018

honest to god this is the last one https://t.co/B6wQxlAXH5

19.07.2018

won’t have to wait long isss coming early surprise bye https://t.co/dBu6nTrd0Q

19.07.2018

Reebok #arianaxreebok ☁️ http://bit.ly/AGreebok

18.01.2018

Available online now. Ulta Beauty #arimoonlight

24.11.2017

bit.ly/ARIANACAT #BROOKSTONExARI

20.11.2017

my FFBE game characters got some new fits ! play with them now #FFBEWW https://finalfantasyexvius.com/

18.11.2017

#arimoji out now ! ☁️ iphone: http://goo.gl/YF7qpE android: http://goo.gl/tVGiXr

17.10.2017

New DWT items up now ✨ arianagrande.com/store

23.08.2017

Excited to be featured in FINAL FANTASY BRAVE EXVIUS again!! Meet my new character in the game this week! #FFBEWW ​

16.08.2017

https://instagram.com/p/BXBwsidlGmh/

27.07.2017

https://instagram.com/p/BWHRGsZF8Pb/

04.07.2017

See you v soon SA ♡

29.06.2017

♡ https://www.instagram.com/p/BU-tXeFltdk/?taken-by=arianagrande

06.06.2017

1 ♡ https://www.instagram.com/p/BU-uey3FxqC/?taken-by=arianagrande

06.06.2017

♡ https://www.instagram.com/p/BU-xocVlkNn/?taken-by=arianagrande

06.06.2017

1 ♡ https://instagram.com/p/BU-rZypFYRr/

06.06.2017

1 ♡ https://www.instagram.com/p/BVAXJeQlZmv/?taken-by=arianagrande …

06.06.2017

♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ https://www.instagram.com/p/BVAcWVHFHvB/

06.06.2017

♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ https://www.instagram.com/p/BVAcWVHFHvB/

06.06.2017

04.06.2017

💛 instagram.com/p/BU2y_WvlAbd/

03.06.2017

i love you https://instagram.com/p/BU4klQ0lH2G/

03.06.2017

One Love Manchester ♡ June 4th http://ticketmaster.co.uk/arianagrandemanchester

01.06.2017

30.05.2017

26.05.2017

26.05.2017

broken. from the bottom of my heart, i am so so sorry. i don't have words.

23.05.2017