Starporträt

Anushka Shetty

In ihrer Heimat Indien ist die Schauspielerin Anushka Shetty längst ein Filmstar. Wann wohl Hollywood auf die indische Schönheit aufmerksam wird?

Anushka Shetty

  • Geboren , Mangaluru / Indien
  • VornameSweety
  • Name Shetty
  • Jahre37
  • Grösse 1.78 m

Biografie von Anushka Shetty

Anushka Shetty mit dem süßen Geburtsnamen Sweety Shetty ist hierzulande wohl nur eingefleischten Tollywood-Fans ein Begriff. Doch die indische Schauspielerin ist auf bestem Wege, die ganze Welt zu erobern.

Karrierestart in Tollywood

Tollwood – das neue Bollywood? Fast, denn neben der bekannten indischen Filmschmiede, die seit Jahrzehnten kitschige Liebesfilme wie am Fließband produziert, ist Tollywood ein weiteres Zentrum der indischen Filmindustrie. Tollywood, zusammengesetzt aus der südindischen Sprache Telugu und Hollywood, produziert seit den 1920er Jahren rund 200 Filme im Jahr und lockt Millionen von indischen Filmfans in die Kinos – nicht zuletzt wegen Anushka Shetty.

Die Informatikerin wird zum indischen Filmstar

Dabei schlug Anushka Shetty zunächst einen ganz anderen Weg ein. Telugu-Filmstar zu werden, war eigentlich nicht ihr Plan, stattdessen studierte sie Informatik am Mount Carmel College und arbeitete als Yogalehrerin. Doch als sich ihr die Chance bot, in einem Film mitzuspielen, sagte Anushka Shetty natürlich nicht nein – ohne zu ahnen, dass aus einem Filme zahlreiche Filme werden sollten, gefolgt von einer steilen Karriere. Ihr Leinwanddebüt gab die schöne Inderin 2005 mit dem Film "Super", gefolgt von "Maha Nandi" an der Seite von Sumanth und Srihari. Beide Filme waren kein großer Erfolg an den Kinokassen, doch Anushka Shetty überzeugte mit ihrer hinreißenden Schönheit und entwickelte sich zum heimlichen Publikumsliebling. Ein Jahr darauf folgte dann ihr Durchbruch. Unter der Regie von S. S. Rajamouli stand sie für den Streifen "Vikramarkudu" vor der Kamera und verzeichnete ihren ersten kommerziellen Erfolg. Nach ebenso erfolgreichen Streifen wie "Swagatham", "Baladoor", ihrer Doppelrolle im Horror-Fantasy-Film "Arundhati" und weiteren Rollen in "Vaanam" und "Deiva Thirumagal" landete sie 2015 mit "Baahubali: The Beginning" den erfolgreichsten Film des Jahres in ganz Indien. 2017 erschien die Fortsetzung "Baahubali 2: The Conclusion", erneut hochkarätig besetzt mit den indischen Schauspielgrößen Prabhas, Rana Daggubati, Sathyaraj, Ramya Krishnan, Nassar und Tamannaah.

Auf nach Hollywood?

Dass sich Anushka Shetty jedoch nicht auf ihre makellose Schönheit verlässt, sondern auch schauspielerisch ordentlich was auf dem Kasten hat, bewies sie mit ihrer Rolle in "Size Zero". Ganz uneitel nahm sie für diese Rolle rund 20 Kilos zu und begeisterte Kritiker und Publikum gleichermaßen. Es ist sicherlich also nur noch eine Frage der Zeit, bis es Anushka Shetty von Tollywood nach Hollywood schafft.