Starporträt

Anna Loos

Anna Loos ist nicht nur eine angesehene Schauspielerin, sie ist auch als Sängerin erfolgreich. Und an der Seite von Jan Josef Liefers macht sie eine tolle Figur auf den roten Teppichen des Landes.

Anna Loos

  • Geboren , Brandenburg an der Havel/ Brandenburg
  • VornameAnna
  • Name Loos
  • Jahre48
  • Grösse 1.68 m
  • Partner Jan Josef Liefers (verheiratet)
  • Kinder Lilly Anna  (*2002); Lola Maria  (*2008)

Biografie von Anna Loos

Anna Loos wuchs in der früheren DDR auf. Ihre Kindheit und Jugend verbrachte sie in Brandenburg an der Havel. Mit 18 wagte sie dann die Flucht in den Westen. Sie floh über die Tschechoslowakei und Ungarn nach Österreich. In der Bundesrepublik Deutschland kam sie zunächst im Auffanglager in Gießen unter und konnte dann zu ihrer Tante nach Wedel, eine Kleinstadt in der Nähe von Hamburg, ziehen.

Erste Schritte in Hamburg

In Hamburg besuchte Anna Loos dann die "Stage School of Music, Dance and Drama" am Hafen, wo sie ihre beiden Leidenschaften, die Schauspielerei und den Gesang verbinden konnte. Nach ihrem Abschluss folgten zunächst Engagements in kleineren Theater-und Musicalproduktionen, bis sie 1996 für die Comedyshow "T.V. Kaiser" entdeckt wurde, wo sie drei Jahre lang verschiedene Talkshow-Gäste spielte.

Film-und Fernsehkarriere

Der große Durchbruch gelang Anna Loos 1997 durch die Rolle der "Lissy Pütz" im Tatort Köln. Bis 2013 verkörperte sie die Sekretärin der Kommissare "Ballauf" (Klaus J. Behrendt) und "Schenk" (Dietmar Bär). Neben Benno Fürmann und Franka Potente glänzte sie zudem im Kinofilm "Anatomie". Der TV-Film "Halt mich fest!" bescherte der Schauspielerin im Jahre 2000 nicht nur den Darstellerpreis des Fernsehfilmfestivals Baden-Baden. Während der Dreharbeiten lernte sie auch ihren späteren Ehemann Jan Josef Liefers kennen. Seit 2014 spielt sie die Kommissarin "Helen Dorn" in der gleichnamigen Krimi-Reihe - den "Tatort" überlässt sie inzwischen ihrem Mann.

Gesangskarriere

Neben ihrer Schauspielkarriere widmete sich Anna Loos stets dem Gesang. 2005 wurde sie die Nachfolgerin der verstorbenen Sängerin Tamara Danz bei der Rockband "Silly". Zunächst trat sie nur als Gastsängerin auf, mittlerweile ist sie Frontfrau und festes Bandmitglied. Mit der Gruppe schuf sie Hits wie "Alles rot", "Frankfurt Oder" und "Deine Stärken".

Liebesglück mit Jan Josef Liefers

Anna Loos ist seit 2004 mit dem Schauspieler Jan Josef Liefers verheiratet. Das Paar hat zwei gemeinsame Töchter, die 2002 und 2008 das Licht der Welt erblickten. Die beiden Künstler gelten als das Traumpaar der deutschen Promiszene, dabei können sie mit diesem Begriff so ganz und gar nichts anfangen: "Das ist ein typischer Medien-Begriff. Unser richtiges Leben findet nicht in Magazinen statt. Wir haben es mit genau den gleichen Problemen zu tun wie alle anderen Paare und Eltern auch", erklärt Jan Josef Liefers. Doch was ist das Geheimnis des stets so harmonisch wirkenden Ehepaares? Ganz einfach: gegenseitige Unterstützung. "Wir lassen den Blick nicht vom anderen", so Anna Loos. Und die zwei teilen gemeinsame Leidenschaften: Musik und Schauspielerei. 

Filme mit Anna Loos (Auswahl)

  • 1996: "T.V. Kaiser – Mein Kind ist ein Fan oder Die Boyzone liegt nicht im Osten"
  • 1997–2013: "Tatort" 
  • 2000: "Anatomie"
  • 2000: "Halt mich fest!"
  • 2008: "Das Wunder von Berlin"
  • 2010-2015: "Weissensee"
  • 2010: "SOKO Leipzig - Silly - Tod im Konzert"
  • 2010: "Liebe vergisst man nicht"
  • 2011: "Die Lehrerin"
  • 2011: "Fischer fischt Frau"
  • Seit 2014: "Helen Dorn"
  • 2014: "Die letzten Millionen"
  • 2015: "Desaster"
  • 2015: "Tannbach – Schicksal eines Dorfes" 
  • 2016: "Die Stadt und die Macht" 
  • 2017: "Spreewaldkrimi – Zwischen Tod und Leben"
  • 2018: "Weissensee" 

Alben mit Silly

  • 2008: "Der Mond und andere Liebhaber" (Soundtrack zum Film)
  • 2010: "Alles rot" (Island)
  • 2013: "Kopf an Kopf" (Island/Universal)
  • 2016: "Wutfänger" (Island/Universal)