Starporträt

Angelo Kelly

35 Jahre

Mit der "Kelly Family" war Angelo Kelly in den 90er Jahren erfolgreich, heute musiziert er mit seiner eigenen Familie

  • Geboren , Pamplona/ Spanien
  • VornameAngelo Gabriele
  • Name Kelly
  • Grösse 1.69 m
  • Sternzeichen Steinbock
  • Partner Kira Kelly, geborene Harms seit 1998, verheiratet seit 2002
  • Kinder William Emanuel Kelly (*2015); Joseph Ewan Gregory Walter Kelly (*2010); Emma Maria Kelly (*2006); Helen Josephine Kelly (*2002); Gabriël Jerome Kelly (*2001)

Biografie von Angelo Kelly

In den 90er Jahren feierte als jüngstes Mitglied seiner musizierenden Familie, der "Kelly Family", unfassbare Erfolge. Mit mehr als 20 Millionen verkauften Platten galt die Band als eine der erfolgreichsten Combos ganz Europas. Doch Kelly und seine Familie spalteten die Nation: Die einen liebten den Jungen mit dem engelsgleichen Look - lange blonde Haare und ein unschuldiges Gesicht –, die anderen belächelten die unkonventionellen Lebensstil der Familie. Nichtsdestotrotz pflasterte Angelo Kelly die Wände von Millionen Jugendzimmern und wurde zum Idol einer Generation.

Tod der geliebten Mutter

Dabei hatte der kleine Angelo Kelly keinen einfachen Start ins Leben. Als seine Mutter Barbara Ann mit ihm schwanger war, kam die Schreckdiagnose: Sie war an Brustkrebs erkrankt. Um ihren ungeborenen Sohn nicht zu gefährden, entschied sich die werdende Mutter gegen eine Chemotherapie und bezahlte diesen Entschluss mit ihrem Leben. Nur ein knappes Jahr nach Angelos Geburt unterlag sie ihrer Krankheit. Seither musste sich Vater Daniel Jerome Kelly allein um Angelo und seine Geschwister kümmern. Sicherlich kein leichtes Unterfangen, wenn man bedenkt, dass der Familienvater zu diesem Zeitpunkt alkoholkrank war und die Familie in bescheidenen Verhältnissen leben musste.

Musik war die Rettung für die Familie

Den Ausweg aus dieser Misere brachte die Musik. Weil die Familie seit jeher musikalisch war und die Musik liebte, machte Vater Daniel aus der Not eine Tugend und fing an, mit seinen Kindern auf der Straße zu musizieren. Aus dieser Idee entstand etwas Großes: Die "Kelly Family" war geboren. 

Die Kelly Family

Unglaublich! So sehr haben sie sich verändert

Paddy Kelly hat im alter von nur 15 Jahren den Titel "An Angel" komponiert. Das Mädchen-Idol wird ab seinem neunzehnten Lebensjahr das musikalische Oberhaupt der Familie. Im Jahr 2003 veröffentlicht Paddy sein Solodebüt "In Exile", zieht sich aber kurz darauf in ein Kloster in Frankreich für 6 Jahre zurück. Erst 2010 nimmt er seine Tätigkeit als Musiker wieder auf. Im April 2013 heiratet Paddy Kelly seine Jugendliebe Joelle Verreet. Mit der Single "Shake Away" meldet sich Paddy Kelly 2015 zurück in der Musikszene. Sein Album "Human" klettert dabei in Deutschland bis auf Platz 3.
Angelo Kelly ist vor allem als jüngstes Mitglied der Pop- und Folkband "The Kelly Family" bekannt. Mit seinem Bruder Paddy Kelly ist er besonders beliebt bei den Fans gewesen. Im Jahr 2006 veröffentlicht er sein Solodebüt "I ?m Ready". Ende 2014 performt Angelo Kelly seine Mixtape-Tour. Dort hat er Stücke anderer Künstler wie Miley Cyrus, Bruce Springsteen, Aerosmith, One Direction, Oasis und The Black Eyed Peas interpretiert. Mittlerweile lebt er mit seiner Frau Kira Harms und den gemeinsamen fünf Kindern in Irland, wo er sich wieder der Straßenmusik widmet. Die Vox-Sendung "Goodbye Deutschland" hat die Auswanderung auf die grüne Insel begleitet.
Maite Kelly hat für "The Kelly Family" als Sängerin mitgewirkt. Mehrere ihrer Stücke, zum Beispiel "Every Baby" hat die Band gespielt und veröffentlicht. Im Jahr 2007 hat sie ihr erstes Solo-Album veröffentlicht. 2009 erscheint der Film "Tinkerbell – Die Suche nach dem verlorenen Schatz", für den sie mehrere Lieder singt. Maite hat an der Seite von Uwe Ochsenknecht in der deutschen Version des Musicals Hairspray mitgewirkt. Im Jahr 2011 tanzt sie sich in der Sendung Dancing Star zum Titel. Maite Kelly lebt in Köln und ist seit August 2005 mit dem Model Florent Michel Raimond verheiratet. Das Paar hat drei Töchter. Sie engagiert sich sozial in einem Projekt in Togo. Des Weiteren ist Maite Kelly Autorin eines Kinderbuches und singt Schlager.
Jimmy Kelly veröffentlicht 2005 mit Babylon sein Solodebüt, welches auch Songs aus seiner Zeit bei der Kelly Family enthält. Gemeinsam mit seiner Folkband tritt Jimmy in Clubs als Straßenmusiker auf. Er komponiert, singt, spielt Gitarre, Klavier, Schlagzeug, Tin Whistle, Djembé und Flöte. 2013 veröffentlicht Jimmy Kelly sein Solo-Album " Viva la Street". Seine Frau Meike Höchst, mit der er 3 Kinder hat, ist Mitglied seiner Band. Seit 2015 ist Jimmy Kelly mit Geheimkonzerten auf Deutschlands Straßen unterwegs.

9

Angelo Kelly gründet seine eigene Familie

2007 stand Angelo Kelly zum letzten Mal im Rahmen der Kirchentournee mit der "Kelly Family" auf der Bühne. In den kommenden Jahren wurde es dann trotz sechs Soloalben ruhiger um den einstigen Teeniestar. Kein Wunder, denn er fokussierte sich auf seine eigene Familie. Schon als neunjähriger Junge traf er seine zukünftige Frau Kira zum allerersten Mal und sofort war es um ihn geschehen. Kira selbst wusste es zu diesem Zeitpunkt noch nicht, doch Angelo war sich sicher, dass sie die Frau ist, der er einst das Ja-Wort geben würde.

Und tatsächlich: Nach neun Jahren Geduld und bangem Warten wurden Angelo und Kira 1998 endlich ein Paar, vier Jahre später segelten sie in den Hafen der Ehe. Heute sind die beiden glückliche Eltern von ihren fünf Kindern Gabriel, Helen, Emma, Joseph und William – weiterer Nachwuchs ist nicht ausgeschlossen. Gut so, denn am liebsten steht Angelo Kelly mit seiner eigenen Familie auf der Bühne und tritt somit in die Fußstapfen seiner Eltern, auch wenn eines für Angelo klar ist: Die Familie hat immer Vorrang