Starporträt

Andy Garcia

Als einer der ersten erfolgreichen lateinamerikanischen Schauspieler ebnete Andy Garcia den Weg für viele seiner nachfolgenden Kollegen. 

Andy Garcia

  • Geboren , Havanna / Kuba
  • VornameAndres Arturo
  • Jahre62
  • Name Garcia Menendez
  • Grösse 1.78 m
  • Sternzeichen Widder
  • Partner Marivi Lorido Garcia (verheiratet seit 1982)
  • Kinder Dominik  (*1983); Daniella  (*1988); Alessandra  (*1991); Andrés  (*2002)

Biografie von Andy Garcia

Als im Alter von fünf Jahren mit seiner Familie vor der Fidel Castro-Revolution aus seinem Heimatland Kuba in die USA floh, begann die Erfolgsgeschichte der Familie Garcia. In Miami angekommen zog der Familienvater einen Parfüm-Großhandel auf und verdiente sich eine goldene Nase.

Aller Anfang ist schwer

Der Garcia-Spross Andy hingegen interessierte sich nicht für das Business seines Vaters, sondern nur für die Schauspielerei. Mit Anfang 20 zog er von Florida nach Los Angeles, um sein Glück als Bühnendarsteller zu versuchen. Und tatsächlich, der junge Schauspieler ergatterte einige Jobs am Theater. Das wenige Geld, was er mit seiner Kunst verdiente, reichte allerdings vorne und hinten nicht zum Überleben und so musste er sich mit Gelegenheitsjobs als Kellner und Möbelpacker über Wasser halten.

Andy Garcia wurde zum Wegbereiter

Zu jener Zeit hatte es Andy Garcia als Schauspieler nicht leicht. "Es gab einfach keine Rollen für Lateinamerikaner", erzählte er einst in einem Interview. Und so kurbelte er mit seinem Durchbruch Ende der 80er Jahre nicht nur seine eigene Karriere an, sondern wurde auch zum Wegbereiter für alle nachfolgenden hispanischen Mimen.

Endlich der lang ersehnte Erfolg

Garcias Glücksgriff war 1987 die Rolle eines Polizeianwärters an der Seite von , und in dem Kriminalfilm "The Untouchables - Die Unbestechlichen". Von nun an ging es für den aufstrebenden Schauspieler steil bergauf. Schon drei Jahre später konnte er eine Oscar- und Golden Globe-Nominierung für seine überzeugende Darstellung als Neffe von Don Michael Corleone, gespielt von , in "Der Pate – Teil III" absahnen. Ein weiterer Höhepunkt seiner Hollywood-Laufbahn war sicherlich auch der Blockbuster "Ocean's Eleven" und dessen Fortsetzungen, in denen Andy Garcia den Kasinobesitzer spielte.

Die bekanntesten Filme von Andy Garcia

  • 1987: The Untouchables – Die Unbestechlichen
  • 1990: Internal Affairs – Trau' ihm, er ist ein Cop
  • 1990: Der Pate – Teil III 
  • 1991: Schatten der Vergangenheit
  • 1992: Ein ganz normaler Held
  • 1994: When a Man Loves a Woman – Eine fast perfekte Liebe
  • 2001: Ocean's Eleven
  • 2004: Ocean's 12
  • 2005: The Lost City
  • 2006: Smokin' Aces
  • 2006: Der rosarote Panther
  • 2007: Ocean's 13
  • 2008: Beverly Hills Chihuahua
  • 2009: Der rosarote Panther 2
  • 2009: New York, I Love You
  • 2012: Die dunkle Wahrheit
  • 2014: Kill the Messenger
  • 2016: Ghostbusters
  • 2016: Max Steel
  • 2016: Passengers
  • 2017: Geostorm
  • 2018: Book Club            
  • 2018: Mamma Mia! Here We Go Again