Starporträt

Alexander Milz

Magier, Drogendealer, Hotelier, Youtuber: Alexander Milz überzeugt in jeder Rolle – und kommt manchmal sogar zu seinen Fans nach Hause

Alexander Milz

  • Geboren , Düren/Nordrhein-Westfalen
  • VornameAlexander
  • Name Milz
  • Jahre32
  • Grösse 1.83 m

Biografie von Alexander Milz

Seine Schauspielausbildung absolvierte der gebürtige Dürener von 2008 bis 2012 an der Theaterakademie Köln. Während dieser Zeit stand er bereits auf den Theaterbühnen der Region, spielte unter anderem am Artheater in Köln, dem Theater Bonn und dem Aalto Theater Essen. 2017 verschlug es den rheinländischen Beau dann in die bayerische Landeshauptstadt und an den "Fürstenhof" der ARD-Dauernovela "Sturm der Liebe".

Serien mit Alexander Milz

Dabei war er in der deutschen Seifenlandschaft lange kein neues Gesicht mehr. 2014 war er in der RTL-Soap "Alles was zählt" zu sehen, ein Jahr später folgten Auftritte in den Dauerbrennern des Senders "Unter uns" und "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". 2016 kehrte er kurzzeitig als windiger Drogendealer zu "Alles was zählt" zurück.

Sturm der Liebe

Ella oder Rebecca – für wen wird er sich entscheiden? Das ist die Frage, die das geneigte Publikum beschäftigte seit Milz als im November 2016 erstmals am "Fürstenhof" in "Sturm der Liebe" auftauchte. Das Dreiecksdrama um William und seine zwei Grazien war das Leitthema der 13. Staffel der Seifenoper, die im November 2017 nach Willliams Hochzeit mit der Dame seiner finalen Wahl vorzeitig endete. William verließ daraufhin den "Fürstenhof" und die Serie.

Social Media

Letzterer hatte nun Zeit, sich vermehrt seiner eigenen Serie zu widmen – seinem VLOG auf youtube. Dort nimmt er seine Follower mit auf Touren durch Deutschland, auf Messen und Veranstaltungen, wie die IFA 2017, oder ans Set von "Sturm der Liebe".

Nach dem Serien-Aus forderte er seine Fans auf Facebook dazu auf, ein Video zu posten, in dem sie ihre große Leidenschaft im Leben beschreiben sollten, um dann einige von ihnen im Zuge eines deutschlandweiten Roadtrips zu besuchen. Also definitiv keine Ruhe nach dem Sturm für den selbsterklärten Workaholic. Oder in seinen eigenen Worten: "Jedes Ende kann auch ein Neuanfang sein."