Starporträt

Alexander Hold

Staatsanwalt, Richter, TV-Jurist und Politiker - Alexander Hold stellt sich gerne neuen Herausforderungen

Alexander Hold

  • Geboren , Kempten (Allgäu)
  • VornameAlexander
  • Name Hold
  • Jahre57
  • Grösse 1.9 m
  • Partner Pia Große-Vehne (verheiratet seit 2018)
  • Kinder Constantin  (*2006); Mateo  (*2009)

Biografie von Alexander Hold

Als Alexander Hold 2001 als Hauptdarsteller bzw. vorsitzender Richter in der täglichen Fernseh-Gerichtsshow "Richter Alexander Hold" in Sat.1 auftrat, hatte er bereits eine über zehn Jahre lange Karriere als Jurist hinter sich. Nach dem Abitur in seiner Heimatstadt Kempten und einem Studium der Rechtswissenschaften, Politikwissenschaften und Philosophie in München war er zunächst als Rechtsreferendar im Oberlandesgerichtsbezirk München tätig, ehe er 1992 Staatsanwalt beim Landgericht Kempten wurde. Dort war er für die ganz harten Fälle, unter anderem Organisierte Kriminalität, Drogendelikte, Schleuserei, Zuhälterei und Menschenhandel zuständig.

Nach fünf Jahren Arbeit als Staatsanwalt begann Alexander Hold schließlich seine Laufbahn als Richter. Am Landgericht und am Amtsgericht Kempten sorgte er nun als Richter in Zivilsachen, Strafrichter, Jugendrichter und Ermittlungsrichter für Recht und Ordnung.

Xavier Naidoo

Er schickt seiner Frau besondere Liebesgrüße

Xavier Naidoo
Xavier Naidoo hat eine süße Überraschung für seine Frau.
©Gala

Alexander Hold und seine TV-Karriere

2001 übernahm er dann die Moderation der Gerichtsshow "Richter Alexander Hold", weil es ihn ärgerte, wie die Juristerei in den Medien dargestellt wurde. Von etlichen Kollegen erhielt er nach eigenen Aussagen viel Zuspruch für sein Format. Dennoch wurde es nach zwei Jahren wieder eingestellt – die Zeit der allnachmittäglichen Gerichtsshows war einfach vorbei. Immerhin ergatterte Alexander Hold im Jahr 2003 noch eine Prime-Time-Show. In "Schuldig? - Schicksale vor Gericht" erklärte Hold spektakuläre Kriminalfälle und deren Gerichtsverhandlungen. Nach acht Folgen war allerdings schon wieder Schluss.

Alexander Hold, der Politiker

In jüngerer Vergangenheit macht Alexander Hold nicht mehr als TV-Richter, sondern als Politiker Schlagzeilen. Angefangen hat alles, als der Stadtrat sein Haus mit Flachdach nicht genehmigt hatte. "Darüber habe ich kurz geärgert, mir dann aber gesagt: Meckern allein bringt nichts. Mach's halt besser!" Und so landete Alexander Hold schließlich auf der Liste der Freien Wähler, seit 2014 ist er Fraktionsvorsitzender. Mit dem Amt des Bundespräsidenten hat es 2017 zwar nicht geklappt, doch 2018 holte der einstige Fernsehrichter bei der bayrischen Landtagswahl 21,4 Prozent der Erststimmen in seinem Wahlkreis Kempten/Oberallgäu und zog über die schwäbische Liste für die Freien Wähler in den Münchner Landtag ein.

Eheglück mit seiner Pia

"Ich habe im Fernsehen niemand anderen gespielt und immer genauso agiert wie bei der Justiz und genauso wenig werde ich mich in der bayrischen Politik verbiegen", sagt Alexander Hold über sein Erfolgsrezept. Davon beeindruckt ist sicherlich auch seine Frau Pia Große-Vehne. Nach fünf Jahren wilder Ehe gaben sich die beiden im Mai 2018 das Ja-Wort. Über die Schwelle konnte der frischgebackene Ehemann seine Frau leider nicht tragen, beim Mountainbiken hatte sich der Jurist einige Rippen gebrochen. Doch wer mit Richter Alexander Hold verheiratet ist, wird ganz sicher noch viele andere Überraschungen erleben.

Erfahren Sie mehr: