Starporträt

Adel Tawil

39 Jahre

Vom Boyband-Mitglied über "Ich + Ich"-Frontmann bis hin zum Solokünstler: Adel Tawil hat in seiner Karriere schon viel Facetten gezeigt.

  • Geboren , Berlin / Deutschland
  • VornameAdel Salah Mahmoud
  • Name Eid El-Tawil
  • Grösse 1.76 m
  • Sternzeichen Löwe
  • Partner Lena  (aktuell); Jasmin Tawil (geschieden)

Biografie von Adel Tawil

Adel Tawil blickt mittlerweile auf eine fast 20-jährige Karriere als Musiker zurück. Was er dabei alles erlebt hat, gleicht einer emotionalen Achterbahnfahrt.

Höhenflug und Absturz mit "The Boyz"

alias Adel Tawil kam 1978 in Berlin-Spandau als Sohn nordafrikanischer Eltern - der Vater ist Ägypter und die Mutter Tunesierin - als erstes von drei Kindern zur Welt. Ende der 80er Jahre entdeckte er die Musik für sich, damals stand Adel auf die gerade angesagten, fetten Hip-Hop-Sounds aus Amerika. So versuchte er sich zunächst auch als MC, allerdings ohne Erfolg. Seine Gesangstimme hingegen kam besser an, doch wollte diese in seiner Rap-Community niemand hören. Das Berliner Produzententeam "Triple-M" aber war begeistert und wollte ihn für die Boyband "The Boyz" engagieren: "Ich war 17 und die Typen erzählten mir was von Frauen, Autos und Geld. Da konnte ich nicht widerstehen", begründete er einst gegenüber 'laut.de' seine Entscheidung, die Boyband-Offerte anzunehmen. Die ersten Jahre lief alles wie am Schnürchen: "The Boyz" landeten mit ihren Songs in den Charts, vor ihren Wohnungen campierten dutzende von Mädchen. Nach vier Jahren kam jedoch der Absturz. Die Lieder floppten, das Management machte sich mit dem Geld aus dem Staub. "Wir wurden klassisch ausgebeutet. Heute hip und morgen auf dem Müll. So lief das", fasste Adel seine Boyband-Karriere zusammen.

Rettung in Gestalt zweier Frauen

Wer nimmt einen als Ex-Boyband-Mitglied noch ernst? Diese Befürchtung von Adel Tawil bewahrheitete sich, plötzlich waren ihm alle Türen verschlossen. Auch die Hintertür, durch die er mit dem Songschreiben wieder einsteigen wollte, öffnete sich einfach nicht. Die Enttäuschung war groß, Adel fiel in ein Loch aus Einsamkeit und Frust. Trotzdem gab er nicht auf und schrieb weiter emsig Songs in seinem eigenen Studio. Und die Rettung nahte: in Form von zwei Frauen. Die 'GZSZ'-Schauspielerin Jasmin Weber richtete den am Boden zerstörten Privatmensch Adel wieder auf. Mit ihr war er von 2011 bis zur Trennung 2014 sogar verheiratet. Dass auch der Sänger Adel wieder sein Comeback feiern konnte, verdankte dieser der ehemaligen Ideal-Sängerin und Erfolgsproduzentin . "Diese Doppeldosis Leben war auch wirklich nötig, um mich wieder neu zu definieren. Ich weiß nicht, ob ich ohne die beiden je wieder so richtig auf die Beine gekommen wäre."

Karriere mit "Ich + Ich"

Im Team mit Annette Humpe kehrte Adel Tawil 2004 auf die musikalische Bühne zurück. Unter dem Namen "Ich + Ich" feierte das ungewöhnliche Duo - Annette ist knapp 28 Jahre älter und ein Fan von und - mit Popsongs Erfolge. Das Debüt-Album 'Ich + Ich' sorgte 2005 mit seiner Kombination aus jung und alt, Gitarren und Beats, tiefsinnigen Texten und Rap-Passagen für Aufsehen. 2007 folgt das Album 'Vom selben Stern', zwei Jahre später die dritte Platte 'Gute Reise'. Über drei Millionen Mal verkauften sich ihre Alben. 2010 verkündete das Duo jedoch, eine kreative Pause einzulegen und vorerst keine gemeinsamen Lieder mehr zu produzieren.

Erfolg als Solokünstler

Von da an widmete sich Adel Tawil ganz seiner Karriere als Solokünstler. 2013 brachte er sein Debütalbum 'Lieder' auf den Markt und erfüllte sich damit seinen großen Traum: "Das ist das erste eigene Ding seit vielen Jahren. Das, was ich immer erreichen wollte." Die Platte reflektiert seinen musikalischen und persönlichen Werdegang. Das kam gut an: Mit der ersten Singleauskopplung 'Lieder' landete er direkt auf Platz zwei der deutschen Charts. Die Singles 'Weinen', 'Zuhause' und 'Kartenhaus' veröffentlichte er erfolgreich im Jahr 2014. Auch Annette Humpe wirkte an dem Album mit und wer weiß, vielleicht feiert auch "Ich + Ich" irgendwann ein Comeback.

Adel Tawil etabliert sich als ernstzunehmender Künstler

Bis es soweit ist kann Adel Tawil aber auch als Solokünstler auf ganzer Linie überzeugen. Sein zweites, 2017 veröffentlichtes Album 'So schön anders' schlug ein wie eine Bombe und übertraf sogar noch den Erfolg seines Erstlingswerkes: Platz 1 der deutschen Albumcharts und Gold-Status.

Die erfolgreichsten Singles von Adel Tawil

  • 2007: Prison Break Anthem (Ich glaub' an dich) – Azad feat. Adel Tawil
  • 2009: Stadt - feat. Adel Tawil
  • 2010: Der Himmel soll warten - feat. Adel Tawil
  • 2013: Lieder
  • 2013: Aschenflug
  • 2014: Weinen
  • 2014: Zuhause
  • 2014: Kartenhaus
  • 2015: Unsere Lieder
  • 2017: Bis hier und noch weiter
  • 2017: Ist da jemand

Auch privat wieder glücklich

Und auch in Sachen Liebesleben hat der talentierte Musiker, der auch für andere Künstler komponiert und produziert, sein Glück inzwischen wieder gefunden. Nach der schmerzhaften Trennung von seiner Ehefrau, der Schauspielerin Jasmin, ist die unbekannte Lena die neue Frau an seiner Seite.

Social Media von Adel Tawil

#ichatmeeinichatmeaus #ich+ich #hawaii #yoga #morgensport #bestersonntag @ Hawaii https://t.co/JGwfW6ugR8

14.01.2018

Unfassbar!😡 Jeder hat heute morgen diese Nachricht auf das Handy bekommen. Atomalarm. Große Panik für 38min. Dann erst die zweite Message mit Fehlalarm. Alles wieder gut 😊 hab noch überlegt, in welcher Höhle wir uns verkriechen können😂Und ihr so? 🌺 Liebe Grüße aus Hawaii

14.01.2018

Unfassbar!😡 jeder hat heute morgen diese Nachricht auf das Handy bekommen. Atomalarm. Große… https://t.co/dqEjUTexEL

13.01.2018

Schon wieder Donnerstag? Dann wird es Zeit für ein #throwbackthursday-Foto. Dieses Mal mit dem großen, großartigen Udo Lindenberg 🎤

11.01.2018

Nur Singen ist schöner. #Jurassicpark

09.01.2018

🌺#honolulu https://t.co/mmEOY1Kx4O

08.01.2018

Vor Kurzem las ich, dass der Januar "der Montag des Jahres" ist. Und es stimmt: Viel Nachdenkstimmung, manchmal etwas Melancholie. In meinem Song "Gott steh mir bei" aus meinem neuen Album singe und spreche ich laut aus, was mir in den letzten Monaten durch den Kopf ging. Politik, Religion, Krieg, Frieden und unsere Umwelt. Hier als Unplugged Version aus der SWR3 Morningshow mit Anneta Politi / SWR 3🎶

07.01.2018

#Jurrasicpark https://t.co/9mqZ3xE3xP

07.01.2018

#HI @ Polihale State Park https://t.co/ASvXa0Kwa1

06.01.2018

#throwbackthursday Heute vor knapp einem Jahr arbeiteten wir im Studio am "So schön anders"-Album. Und jetzt sind es nur noch 134 Tage bis zur Open Air-Tour, die am 18. Mai in Bozen (Italien) startet <3

04.01.2018

"So soll es bleiben" oder "So schön anders"? Habt ihr Neujahrsvorsätze? Was wollt ihr dieses Jahr verändern und was wollt ihr genau so beibehalten?

03.01.2018

🎆Habt ein großartiges Jahr 2018, ihr Lieben. Schaut nach vorne und nicht zurück, schenkt euch lieber ein Lächeln zu viel als eins zu wenig🎆 "Hebt eure Gläser in die Luft Auf das heute nichts mehr besser werden muss Hebt alle die Gläser in die Luft Auf das heut nichts mehr besser werden muss" Seid ihr alle gut reingekommen?

01.01.2018

10, 9, 8, 7 ... Feiert mit mir heute Abend um 20:15 auf RTL​ in "Die ultimative Chart Show" ins neue Jahr. Wir hören uns die erfolgreichsten deutschsprachigen Singles der letzten 40 Jahre an – und "Lieder" ist dabei!

31.12.2017

Die letzten 48 Stunden im alten Jahr sind die ideale Zeit, um alle Erlebnisse des letzten Jahres Revue passieren zu lassen. Das geht sicher uns allen so. Wie ich bereits auf dieser Seite erzählte und viele mitbekommen haben, war dieses Jahr für mich – neben dem Glücksgefühl des neuen Albums – durch den traumatischen Unfall im Sommer 2016 geprägt, von dem ich mich erst 2017 wirklich erholte. Leider sind es oft Unfälle und Unglücke, die uns erkennen lassen, wie gesegnet wir sind. Segen, den jeder individuell definiert und empfindet. Familie, Freunde, gutes Essen, Urlaub, ein Job, der erfüllt, ein Hundebaby oder eben die Musik. Mein Unfall am Halswirbel hat mir bewusst gemacht, wie fragil unser Kopf ist. Wie eingeschränkt wir sind, wenn wir den Hals nicht drehen und nicht klar denken können. Ich hatte das unwahrscheinlich große Glück in den Händen von Prof. Dr. med. Peter Vajkoczy aufgefangen zu werden. Prof. Vaikoczy leitet die Neurologie der Berliner Charité​ und leistet mit seinem Team täglich Unfassbares. Ich kann ihm dafür nicht genug danken und bin sehr glücklich darüber, dass sich Prof. Vajkoczy im Beirat der ZNS Hannelore Kohl Stiftung für Menschen mit Kopfverletzungen und deren Angehörige einsetzt. Wieso ich diesen Link teile? „Krank im Kopf“ ist eine Dokumentation von SPIEGEL.TV, die über den Krankenhausalltag von Prof. Vajkoczy, seiner Neurologie und den unglaublichen Fortschritten in der Therapie für Kopfpatienten berichtet. Als Präsident der 'ZNS Hannelore Kohl Stiftung' habe ich die wundervolle Arbeit für Patienten und ihre Angehörigen kennen und schätzen gelernt. Durch die intensive Betreuung sind die Kosten dafür jedoch hoch – Spenden sind daher immer willkommen. Möchtet ihr helfen? Über diesen Link kann jeder, der möchte, einen kleinen Beitrag leisten: http://bit.ly/2DlLbkd Lasst es euch gutgehen und bleibt vor allem gesund, euer Adel

29.12.2017

Ich singe über Polarlichter und spaziere zum Regenbogen 🌈

27.12.2017

Was lag bei euch unterm Baum? Wer hat sich ein diesjähriges Weihnachtsgeschenk "So schön anders" vorgestellt? 😉 Meine Idee: "Schrottwichteln" – postet Fotos eurer schlimmsten und kitschigsten Weihnachtsgeschenke. Vielleicht möchte jemand mit euch tauschen? Wir verraten es auch nicht eurer Großtante! Foto: http://bit.ly/2CHKbWz

26.12.2017

An Apple a day keeps the doctor away😋 #miniapple https://t.co/XdEzygAu5q

24.12.2017

Licht, Liebe und fröhliche Weihnachten an euch alle! Euer Adel

24.12.2017

My Little Friend 😊 https://t.co/F44vOtEjY3

23.12.2017

Läuft bei meiner Sonnenbrille. Keine weiße Weihnacht in Sicht!

23.12.2017

The Boyz - Shame (Bravo super show 98).wmv https://t.co/PfHBi4CcSy via @YouTube

22.12.2017

"Wir wollen schein'n, auch wenn es nur für eine Nacht ist Bitte sag mir, dass du wach bist Steh'n auf dem Dach bis zum Morgengrau'n Wir könn'n Polarlichter seh'n" Die Single 'Polarlichter' feat. MoTrip vom neuen Album "So schön anders" – jetzt als Soundclip bei YouTube

21.12.2017

Beim Weihnachtsessen scheiden sich die Geister: Rotkohl, Kartoffelsalat, Würstchen oder Fondue? Der B.Z. habe ich verraten, was bei uns Heiligabend auf den Tisch kommt 😋 Was esst ihr mit euren Familien?

17.12.2017

Viele Grüße aus Hawaii von mir und meinem neuen Freund. Ein kleiner süßer zerzauster Hund, mitten auf dem Highway gelaufen und keiner hat angehalten. Erstmal Mortadella und Wasser und ab nach Hause ❤️

15.12.2017

"Nach meinem eigenen Unfall habe ich viele Krankenhäuser von innen gesehen, unter anderem die Spezialklinik in Hamburg-Boberg. Da sitzen Jugendliche nach Verletzungen am Kopf oder der Wirbelsäule im Rollstuhl. Da gibt es aber auch viel Leidenschaft im Team, die haben zum Beispiel einen tollen Chor. Das hat mich sehr beeindruckt." Der Tagesspiegel berichtet heute als eines seiner Titelthemen über meine neue ehrenamtliche Aufgabe als Präsident der ZNS Hannelore Kohl Stiftung. Mit dem Chefredakteur Lorenz Maroldt unterhielt ich vor kurzem über meinen Unfall, den Blick auf das Leben, unsere Gesundheit und darüber, was ich als erstes mit meiner Motocross-Maschine gemacht habe. Danke für die Gelegenheit, über dieses wichtige Anliegen sprechen zu dürfen!

14.12.2017

Grüezi: Kommt vorbei, wenn ich am 9. Februar als Teil des Line-Ups auf den Swiss Music Awards 2018 mit euch die Halle zum Beben bringe. Zürich, wir sehen uns in wenigen Wochen!

12.12.2017

Ihr Lieben, diesen Post widme ich einem Thema, das mir sehr am Herzen liegt. Wie viele von euch wissen, erlitt ich im Sommer letzten Jahres einen schweren Unfall, bei dem ich mir einen Halswirbel mehrfach gebrochen habe. Es sind diese Momente, in meinem Fall ein Sprung in den Pool, die das Leben von einer Sekunde auf die andere für immer verändern können. Ich hätte bleibende Schäden davontragen können – doch ich hatte Glück, exzellente Ärzte und die Geduld, wieder vollständig zu genesen. Glück, das ich seitdem, mehr als je zuvor, zu schätzen weiß und mit dem ich Gutes bewirken möchte. Nicht zuletzt aus diesem Grund habe ich mich entschieden, das Amt des Präsidenten der ZNS Hannelore Kohl Stiftung ehrenamtlich zu übernehmen. Ich freue mich über diese Aufgabe in dieser besonderen Stiftung, die sich direkt und wirkungsvoll für pflegebedürftige und schädelhirnverletzte Menschen und ihre Familien einsetzt. Die Betreuung dieser Menschen ist sehr zeitintensiv und teuer. Mit meinem Engagement möchte ich das Leben der Betroffenen und Pflegenden erleichtern. Ich bedanke mich ganz besonders bei Dr. Joachim Breuer, dem Stiftungsvorsitzenden, sowie allen ehrenamtlichen Mitarbeitern der ZNS – Hannelore Kohl Stiftung für ihr Vertrauen und hoffe, einen großen Teil meines Glücks und meiner Motivation weitergeben zu können. Euer Adel Mehr Informationen zur "ZNS Hannelore Kohl Stiftung" und mein dortiges Engagement findet ihr hier: http://bit.ly/2nSILWs http://bit.ly/2z73TMx

12.12.2017

Heute Abend unterstütze ich Ein Herz für Kinder! Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr es ebenfalls tut - vielleicht sprechen wir uns später sogar persönlich am Spendentelefon? Schaltet jetzt ein, live im ZDF! Das Foto ist von der Probe heute Nachmittag, ihr seht: ich habe einen himmlischen Chor dabei :-)

09.12.2017

Seid heute live dabei, wenn ich mit Macklemore auftrete: http://bit.ly/kronestream! Mit etwas Glück gibt es sogar noch Karten - jetzt schnell voten und gewinnen: http://bit.ly/das_wäre_die_Krönung!

07.12.2017

Ich wünsche euch allen einen besinnlichen Nikolaustag. Da es draußen ziemlich ungemütlich ist, habe ich hier für etwas Licht und Weihnachtsstimmung gesorgt. Macht's euch schön!

06.12.2017

Ich bin bei der 1LIVE Krone nicht nur als "Bester Künstler" nominiert, sondern werde auch mit einem Kollegen aus Übersee auftreten! Bei 10000 Likes verrate ich, mit wem :-) Kleiner Tipp: can´t hold us! Und hier könnt bis zum 7. noch ein paar Mal abstimmen, ich würde mich sehr freuen, http://bit.ly/das_wäre_die_Krönung!

04.12.2017

Schaltet jetzt LUKE! Die Woche und ich auf SAT.1 ein!

03.12.2017

Ich wünsche Euch einen entspannten 1. Advent! Habt ihr schon in den neuen Polarlichter Mix (https://umg.lnk.to/GYSLQ) gehört?

03.12.2017