VG-Wort Pixel

"Germany's Next Topmodel" Jetzt eskaliert der Zickenkrieg komplett

Germany's next Topmodel
Germany's next Topmodel
© facebook.com/germanys.next.topmodel
Nach dem Ausscheiden von "GNTM"-Zicke Érica, kracht es jetzt zwischen zwei anderen Kandidatinnen - und zwar heftig!

Mittlerweile scheint der gute Ton in der Model-Villa von "Germany's Next Topmodel" komplett an den Nagel gehängt worden zu sein. Nach dem Ausscheiden von "GNTM"-Zicke Érica, 22, in der vergangenen Woche, schien doch alles wieder paletti - falsch gedacht. Nun kracht es ordentlich zwischen Laura, 17, und Varisa, 16.

Beleidigungen und Handgreiflichkeiten

Während sich Kandidatin Varisa bisher immer zurückhielt und eher die stille Beobachterin war, bekam sich Laura schon in der Vergangenheit mit anderen Mitkandidatinnen in die Haare.

Jetzt irritiert die Schülerin allerdings mit einer komplett gegenteiligen Aussage: "Die Zuschauer leben nicht in unserer Model-Villa. Die wissen nicht, wie Varisa nachts rumschreit, wie sie auf uns losgeht, uns beleidigt, uns anschreit", zitiert das Magazin "Bild" das angehende Model. Varisa soll die anderen Mädchen als "Schlampen" und "Huren" bezeichnen und Laura nach eigenen Angaben als "psychisch gestört" bezeichnen.

Doch anscheinend werfen sich die Mädels nicht nur böse Worte an den Kopf, Varisa soll jetzt auch noch handgreiflich geworden sein. "Ich habe Angst, dass ihr wieder die Hand ausrutscht wie gestern Abend", so die 17-Jährige.

Ist Laura nur eifersüchtig?

Doch ob diese Anschuldigungen ganz der Wahrheit entsprechen, scheint fraglich, denn die Verursacherin des ganzen Trubels stellt sich unwissend: "Wann war ich denn aggressiv? Ich würde nie im Leben jemanden schlagen." Unterstützt wird sie in ihren Aussagen von Kandidatin Sandy, die sich kaum vorstellen könnte, dass Varisa Laura geschlagen hat.

Fakt ist, dass Varisa in der vergangenen Woche zu den Besten in der Show gehörte - ist Laura also nur eifersüchtig und möchte ihr eins reindrücken? Die Fronten in der Model-Villa sind verhärtet. Doch ist es mal wieder nur eine Frage der Zeit, bis neue Anschuldigungen und Streitereien diese in den Schatten stellen.

jtw Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken